Canon CanoScan 9000F

CanoScan Scanner für Fotos und Dokumente

Product Tour

Canon CanoScan 9000F

Hohe Scanauflösung: bis zu 9.600 dpi mit schnellem Filmscan

Der Premium Scanner für Dias, Negative, Fotos und Dokumente: Vielseitigkeit und Produktivität für den engagierten Fotofreund mit fortschrittlichen Scanfunktionen für exzellente Qualität in hoher Geschwindigkeit.

Highlights

  • Scannen von Filmvorlagen, Fotos und Dokumenten in herausragender Qualität
  • Bis zu 9.600 x 9.600 dpi; 48 Bit Farbtiefe
  • Schnelles Scannen; keine Aufwärmzeit
  • Automatische Scanoptimierung mit FARE; 7 Scan-Buttons
  • Auto Photo Fix II und Auto Document Fix

Hauptmerkmale

  • Scanauflösung in dpi Scanauflösung in dpi
  • Scangeschwindigkeit für A4-Farbdokument Scangeschwindigkeit für A4-Farbdokument
  • Negativfilme scannen Negativfilme scannen
  • Bedienung mit nur einem Tastendruck Bedienung mit nur einem Tastendruck
  • Funktion zum Erstellen von PDF-Dateien Funktion zum Erstellen von PDF-Dateien
  • Film Auto Retouching and Enhancement (FARE) Film Auto Retouching and Enhancement (FARE)

Verwandte Produkte:

    Details

    Optimierte Qualität, außergewöhnliche Detaildarstellung

    Mit dem CanoScan 9000F erstellen Sie hochwertige Scans von Durchlicht- und Aufsichtsvorlagen. Der CCD-Sensor mit einer Auflösung von bis zu 9.600 x 9.600 dpi* sorgt für eine hervorragende Wiedergabequalität mit hoher Detailgenauigkeit. Die Scans eignen sich ideal zum Vergrößern und Drucken mit hoher Auflösung. Die Farbtiefe von 48 Bit ermöglicht eine präzise Farbwiedergabe.

    Scannen in Hochgeschwindigkeit

    Eine hohe Scangeschwindigkeit steigert die Produktivität. Und Schnelligkeit ist Trumpf beim CanoScan 9000F: Für einen KB-Negativfilm benötigt er nur ca. 18 Sekunden (1.200 dpi), für eine A4-Farbvorlage (Foto oder Textdokument; 300 dpi) nur ca. 7 Sekunden. Der Scanvorgang wird sofort gestartet, die Aufwärmzeit entfällt – so sparen Sie Zeit und Energie.

    Vielseitiges Film-Handling

    Die integrierte Durchlichteinheit meistert mühelos die Digitalisierung Ihrer Filmvorlagen. Bis zu 12 KB-Filmstreifen bzw. 4 gerahmte Dias – Positiv- oder Negativfilm – lassen sich in einem Arbeitsgang scannen. 120er Rollfilm (max. 6 x 22 cm) wird ebenfalls unterstützt.

    Automatische Bildkorrektur

    Verkratzte, beschädigte, verstaubte oder verblasste Durchlichtvorlagen lassen sich ganz leicht restaurieren – ohne langwierige manuelle Nachbearbeitung. FARE Level 3, die integrierte Canon Technologie zur automatischen Staub- und Kratzerentfernung, übernimmt diese Aufgabe für Sie und sucht mithilfe von Infrarotlicht nach Fehlern auf der Filmoberfläche. QARE Level 3 leistet die gleiche Arbeit bei Aufsichtsvorlagen.

    Hoher Bedienkomfort

    Genießen Sie die einfache Handhabung – selbst bei komplexen Funktionen. Mit Hilfe von 7 Scan-Buttons haben Sie sofortigen Zugriff auf praktische Funktionen wie Scan-to-PC, -E-Mail, -Copy oder -PDF. Foto, Textdokument oder Filmvorlage: Der CanoScan 9000F erkennt den Vorlagentyp und wählt automatisch die geeigneten Scan- und Speichereinstellungen – Knopfdruck auf „Auto Scan“ genügt! Auto Photo Fix II und Auto Document Fix sorgen für ein optimiertes, hochwertiges Endergebnis bei Bildern oder Dokumenten. Der integrierte Netzadapter ermöglicht besonders kompakte Abmessungen – das spart Platz auf Ihrem Schreibtisch.

    Mitgelieferte Software – hochwertig und benutzerfreundlich

    Im Lieferumfang ist leistungsstarke Software enthalten: Mit SilverFast SE, Adobe Photoshop Elements 8 und ArcSoft PhotoStudio holen Sie das Beste aus Ihren Scans heraus. Die Canon Software MP Navigator EX ermöglicht eine unkomplizierte Verwaltung der eingescannten Dateien. Vorlagen lassen sich bequem in durchsuchbare PDFs konvertieren, inklusive Passwortschutz zur Sicherung vertraulicher Informationen. Eine weitere wertvolle Softwarefunktion ist „Stitch Assist“ zum Scannen von A3-Vorlagen: Es werden zwei separate A4-Seiten eingelesen, die sich anschließend mit Stitch Assist wieder zusammenfügen lassen.

    * siehe technische Daten

    • * siehe technische Daten

    Technische Daten

    Typ Farb-Flachbettscanner mit Durchlichteinheit
    Scanelement CCD-Sensor, 12 Zeilen, Farbe
    Lichtquelle Weiße LED
    Auflösung 9.600 × 9.600 dpi (Durchlichtvorlagen)¹
    4.800 × 4.800 dpi (Aufsichtsvorlagen)¹
    Auswählbare Auflösung 25–19.200 dpi
    Schnittstelle USB Hi-Speed
    Farbtiefe (Farbe) 48 Bit intern-> 48/24 Bit extern
    Farbtiefe (Graustufen) 48 Bit intern / 16 Bit (Filmscan) oder 8 Bit extern
    Maximale Scanfläche A4/Letter [216 x 297 mm]
    Scan-Buttons 7 Scan-Buttons (4 x PDF, AUTO-SCAN, KOPIEREN, E-MAIL)
    Vorschaugeschwindigkeit (Prescan) ca. 3 Sek.¹
    Scangeschwindigkeit Farbe 1,2 ms/Zeile (300 dpi), 12,1 ms/Zeile (4.800 dpi)¹
    Scangeschwindigkeit Graustufen 1,2 ms/Zeile (300 dpi), 12,1 ms/Zeile (4.800 dpi)¹
    Scangeschwindigkeit SW 1,2 ms/Zeile (300 dpi), 12,1 ms/Zeile (4.800 dpi)¹
    Scangeschwindigkeit (A4, 300 dpi, Farbe) ca. 7 Sek.¹
    Film-Handling KB-Filmstreifen (Negativ/Positiv) / 12 Aufnahmen, 35-mm-Dias (Negativ/Positiv) / 4 Aufnahmen, Filme im 120er Mittelformat max. 6 x 22 cm (nur Filmstreifen)
    Mitgelieferte Software ScanGear, MP Navigator EX, ArcSoft PhotoStudio, SilverFast SE, Adobe Photoshop Elements 8
    Stromversorgung AC 100 - 240 V, 50 - 60 Hz
    Stromverbrauch ca. 15 W (Betrieb)
    ca. ca. 0,9 W (Standby)
    ca. 0,5 W (Ruhezustand)
    Abmessungen ca. 270 x 480 x 111 mm
    Gewicht ca. 4,6 kg
    Betriebsumgebung (Temperatur) 10 °C - 35 °C
    Betriebsumgebung (relative Luftfeuchtigkeit) 10–90 % (bei Filmscans: 20–80 %); ohne Kondensation
    Unterstützte Betriebssysteme Windows 8 (32 und 64 Bit)
    Windows 7 (32 und 64 Bit)
    Windows Vista (32 und 64 Bit)
    Windows XP (32 Bit)
    Windows 2000
    Mac OS X 10.4.11 - 10.8
    Auflösung ¹ Der hier angegebene Wert entspricht der gemessenen maximalen Abtastauflösung der Hardware auf Grundlage des ISO-Standards 14473.
    Vorschaugeschwindigkeit (Prescan) ¹ Ohne Vorbereitungszeit
    Scangeschwindigkeit (A4, 300 dpi, Farbe) ¹ Die Scangeschwindigkeit für Farbdokumente wird gemäß ISO/IEC 24735 Anhang C Testtabelle A gemessen. Die Scangeschwindigkeit entspricht der gemessenen Zeit zwischen dem Drücken der Scan-Schaltfläche des Scannertreibers und dem Ausblenden der Statusanzeige auf dem Bildschirm. Die tatsächliche Scangeschwindigkeit kann je nach Systemkonfiguration, Schnittstelle, Software, Scanmodus und Dokumentgröße variieren.
    Scangeschwindigkeit Farbe ¹ Höchste Geschwindigkeit über USB Hi-Speed auf einem Windows-PC. Datentransfer zum Computer nicht berücksichtigt
    Scangeschwindigkeit Graustufen ¹ Höchste Geschwindigkeit über USB Hi-Speed auf einem Windows-PC. Datentransfer zum Computer nicht berücksichtigt
    Scangeschwindigkeit SW ¹ Höchste Geschwindigkeit über USB Hi-Speed auf einem Windows-PC. Datentransfer zum Computer nicht berücksichtigt
    • Änderungen der technischen Daten vorbehalten.
    • CanoScan und ScanGear sind Warenzeichen von Canon Inc. Microsoft, Windows und das Windows Logo sind Warenzeichen
    • oder eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.
    • Alle Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Hersteller.