Canon stellt Low-Volume-Produktionsscanner vor

(Wien, am 3.12.2008) Canon kündigt heute die Einführung des DIN A3-Dokumentenscanners Canon imageFORMULA DR-7090C an. Der Nachfolger des DR-7080C bietet vielseitiges Duplexscannen in hohem Tempo für Unternehmen, die jeden Tag eine hohe Anzahl unterschiedlicher Vorlagen einscannen müssen.

Flexibilität ist eine zentrale Eigenschaft des neuen imageFORMULA DR-7090C. Über eine A3-Flachbett-Scaneinheit können Anwender gebundene Vorlagen oder Dokumente auf effiziente Weise in hohem Tempo einscannen. Zusätzlich bietet der Scanner einen automatischen Einzug, der 100 Seiten aufnimmt und Vorder- und Rückseite der Dokumente in einem einzigen Arbeitsgang mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 Seiten pro Minute einliest. Insbesondere Unternehmen mit hohem Scanaufkommen, die ihre Produktivität maximieren möchten, profitieren vom automatisierten Scannen mit hoher Zuverlässigkeit.

Mit dem DR-7090C lassen sich Scanaufgaben einfach und produktiv erleidgen. Bis zu 99 verschiedene Scanaufgaben können über das bedienerfreundliche Job-Registration-Tool programmiert werden. Auf Tastendruck lassen sich so Dokumente einscannen und in einer Vielzahl von Formaten wie TIFF oder durchsuchbares PDF an verschiedene Ziele versenden - so beispielsweise an gemeinsame genutzte Netzwerkordner, E-Mail-Adressaten und Drucker.

Dank seiner verbesserten Bildverarbeitungsfunktionen bietet der DR-7090C eine sehr hohe Bildqualität. Zur Erzielung optimaler Scanergebnisse gleicht der Scanner das Bild automatisch aus und verbessert es - und das selbst dann, wenn die Vorlage Schrift und Bilder in schlechter Qualität enthält oder schwer zu lesen ist.

Über die DIN A3-Flachbetteinheit des DR-7090C lassen sich zusätzlich Bücher oder gebundene Vorlagen problemlos digitalisieren.

Michaela Göschl, Product Manager DIMS erklärt: "In dieser Leistungsklasse benötigen Büroumgebungen ein hochwertiges Scansystem, das Vielseitigkeit bietet. Die Kombination eines automatischen Papiereinzugs mit einer Flachbett-Scannereinheit machen den DR-7090C zu einer überzeugenden Business-Lösung für hochausgelastete Büroumgebungen und Scandienstleister."

"Die Einführung des DR-7090C unterstreicht das beständige Engagement von Canon, das imageFORMULA Portfolio weiter zu entwickeln und zu verstärken. Wir sind entschlossen, unsere marktführende Position im europäischen Markt für Low-Volume-Produktionsscanner auszubauen, indem wir effektive Lösungen bereitstellen, die den hohen Anforderungen der Unternehmen entsprechen", ergänzt Martin Falk.


Rückfragenhinweis:
Canon Austria GmbH
Karin Baier
Tel: +43 (1) 68 0 88-725
E-Mail: karin.baier@canon.at
http://www.canon.at

spacer
					image