Canon imagePROGRAF iPF655 und iPF755 jetzt mit 160 GB Festplatte

WIEN, 14. Februar 2011. Die Canon imagePROGRAF Modelle iPF655 und iPF755 verfügen jetzt über eine 160 GB Festplatte. Die neue Festplatte stellt den doppelten Speicherplatz vorheriger Modelle bereit und bietet eine Funktion zum sicheren Löschen (gemäß Bestimmung des „U.S. Department of Defense“, DoD 5220-22.M).

imagePROGRAF iPF655 und iPF755 können für die Datenverarbeitung ab jetzt auf einen virtuellen Arbeitsspeicher von bis zu 8 GB zugreifen – eine deutliche Erhöhung gegenüber den bisherigen Modellen. So können große Druckaufträge noch effizienter verarbeitet werden.

Luise Ruckenstuhl,  Product Managerin für DIMS/LFP bei Canon Austria, erklärt: „Canon investiert mehr als neun Prozent seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Bereits die bisherigen imagePROGRAF-Modelle waren die besten in ihrer Klasse – umso mehr freuen wir uns, nun die nächste Generation vorstellen zu können. Wir haben untersucht, was für unsere Kunden wichtig ist und wesentliche Weiterentwicklungen vorgenommen. So stellen wir sicher, dass Canon im Markt für CAD/GIS-Großformatdrucker vorne bleibt.“

Die erweiterten Großformatdrucker sind seit 1. Februar 2011 erhältlich.

Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Stand: Januar 2011

Bildhinweis: Copyright by Canon, Abdruck honorarfrei

Canon imagePROGRAF iPF655 front [JPG, 257 KB]
Canon imagePROGRAF iPF655 [JPG, 171 KB]
Canon imagePROGRAF iPF755 front [JPG, 154 KB]
Pressemeldung herunterladen [PDF, 101 KB]
spacer
					image