MetroMail mit europaweit erster Installation der Océ ColorStream 3000Z auf Wachstumskurs im Digitaldruck

WIEN, 02. März 2015 – MetroMail, einer der führenden Versanddienstleister in Grossbritannien, investiert mehr als acht Millionen Euro in Canon Technologie. Im Rahmen der grundlegenden Erneuerung seiner digitalen Produktionsumgebung hat der fortschrittliche Versanddienstleister seine vorhandenen Drucksysteme durch eine Reihe von Endlos-, Einzelblatt- und Multifunktionssystemen von Canon ersetzt. Ziel ist die Stärkung seiner Position im Markt für Direktmailing und Transaktionsdruck.

ColorStream 3000Z_PR.jpg
(v.l.n.r.) Alan Purvis, Managing Director bei MetroMail,
mit Peter Wolff, European Director, Commercial Printing Business Group bei Canon Europe


Im Rahmen der Umstellung erfolgte bei MetroMail die europaweit erste Installation der Océ ColorStream 3900Z Twin, die Teil der neuen ColorStream 3000Z Serie, einer Familie von Inkjet-Endlosdrucksystemen, ist. Die Maschine verfügt über eine integrierte Stapellösung für Einzelblattstapel von Hunkeler und einen dynamischen Perforierer. Sie zeichnet sich durch eine um 33 Prozent kleinere Stellfläche als die ColorStream 3900 aus, bietet dabei jedoch die gleich hohe Qualität und Produktivität. So kann das Raumangebot optimal genutzt werden, ohne Kompromisse bei der Effizienz einzugehen.

MetroMail wurde 1988 gegründet und hat seinen Geschäftsbetrieb in einem eigens dafür errichteten Produktionsgebäude mit 43‘000 Quadratmetern im Nordosten von England angesiedelt. In den letzten acht Jahren hat MetroMail Anlageinvestitionen in Höhe von über 17,5 Millionen Euro vorgenommen.

„Als Unternehmen fürchten wir uns nicht davor, neue Herausforderungen anzunehmen“, erklärt Alan Purvis, Managing Director bei MetroMail. „Ich bin fest davon überzeugt, dass diejenigen, die alles so machen, wie sie es immer schon gemacht haben, nur mittelmäßige Ergebnisse erzielen werden. Wir streben nach sehr viel mehr und sind überzeugt, dass wir durch die Partnerschaft mit Canon unserem Ziel, das effizienteste und profitabelste Unternehmen der Branche zu werden, einen weiteren Schritt näher gekommen sind.”

Um von der Marktnachfrage nach digitalem Farbdruck und vor allem von gezielteren, Mehrwert generierenden Druckerzeugnissen zu profitieren, hat MetroMail sich für eine Océ ColorStream 3900Z Twin entschieden und seinen Maschinenparkt um eine Reihe zusätzlicher Canon Technologien ergänzt. Dazu zählen:

  • Endlosdruck: 1x Océ VarioStream 8760 Twin und Rolle-zu-Rolle Konfiguration
  • Einzelblatt-Schwarzweiss -Produktionsdruck: 4 x Océ VarioPrint 6320, 2 x Océ VarioPrint 6160 und 1 x Océ VarioPrint 6250
  • Einzelblatt-Farbproduktionsdruck: 2 x Canon imagePRESS C7011
  • Multifunktionssysteme: 4 x Canon imageRUNNER 5250 
  • Software: Océ PRISMA Workflowlösung, einschliesslich TrueProof Software für die Druckvorstufe und MyMail Hybrid-Mail-Lösung


Die Triebfeder hinter der Investition von MetroMail bestand laut Purvis nicht nur darin, die passende Technologie und den richtigen Workflow zu bestimmen. Es ging auch darum, einen Partner zu finden, der die Vision des Unternehmens teilt und seine Kultur und DNA versteht, um beim Erreichen der nächsten Entwicklungsstufe Unterstützung zu leisten.

„Technologie kann jeder kaufen“, erklärt Purvis. „Aber was die Technologie erfolgreich macht, sind die Leute, die dahinter stehen – von den Ansprechpersonen des Anbieters und der Installation bis zu den täglichen Anwendern und den Support-Technikern. Wenn man nicht über die richtige Mischung von Leuten verfügt, dann wird das gewünschte Ergebnis schwerer erreichbar. Was uns zu Canon geführt hat, war das intensive Engagement und das Verständnis auf jeder Ebene des Unternehmens – vom Vertrieb über die Consultants bis zum Leiter der Canon Commercial Printing Group.“ 

Purvis ergänzt: „Beim digitalen Inkjet-Druck haben die Geschwindigkeit und die Qualität sowie die Produktions- und Anschaffungskosten jetzt das richtige Niveau erreicht. Daher ist nun der perfekte Zeitpunkt gekommen, um den nächsten Schritt zu machen und unseren Produktionsprozess zu verbessern und noch profitabler zu arbeiten. Die Stärke und die Flexibilität des PRISMA Workflows ist zudem ein wichtiger Faktor, um eine höhere Effizienz zu erzielen und unser eigenes intern entwickeltes MIS- und Workflow-System zu ergänzen. Als wir damit begonnen haben unsere Prozesse zu transformieren und uns auf weiteres Wachstum vorzubereiten, haben wir nicht einfach eine Einkaufsliste mit Technologien erstellt. Wir hatten eine Vision, wohin wir mit dem Unternehmen wollen und haben es den Anbietern überlassen, zu zeigen, wie wir mit ihrem Equipment dorthin gelangen.“

„Canon war in Bezug auf das Verständnis unseres Unternehmens allen anderen weit voraus und hat uns konsequent unterstützt. Während der Installationsphase konnten wir den normalen Geschäftsbetrieb fortführen. Wir sind fest davon überzeugt, dass bei Canon alle involvierten Personen nicht nur dieselbe Vorstellung davon besitzen, wohin sich MetroMail als Unternehmen entwickelt, sondern auch alle diesem Ziel dieselbe Begeisterung entgegenbringen. Für das Fundament einer solch wichtigen Partnerschaft könnten wir uns nichts Besseres wünschen”, resümiert der MetroMail Geschäftsführer.

Peter Wolff, European Director, Commercial Printing Business Group bei Canon Europe, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass sich MetroMail dafür entschieden hat, sein Geschäft mit Canon auszubauen. Es handelt sich um ein grosses Projekt, das deutlich macht, was ein moderner vorausschauender Druckdienstleister von einem Anbieter verlangt – nämlich einen Geschäftspartner, der eine End-to-End-Lösung anbieten kann, die von der Technologie und Serviceleistung bis zum Support und der Geschäftsentwicklung reicht. MetroMail setzt ganz klar auf Wachstum und es ist uns eine Freude, sie auf diesen Weg zu begleiten.”

*Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: März 2015.

spacer
					image
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Verfügbare Feeds
Canon Presse-Infos For Home
Canon Presse-Infos For Business
Canon Presse-Infos Corporate
Canon Aktuelle Infos