Adobe und Canon verbessern Office-Dokumentenlösungen

WIEN, 22. Oktober 2009. Um in Büroumgebungen Höchstleistungen beim Drucken, Scannen und bei der Dokumentensicherheit zu ermöglichen, haben Canon Inc. und Adobe Systems Incorporated eine weltweite Vereinbarung zur Integration der Adobe-Technologie in das neueste Canon Produktportfolio von Office-Dokumentenlösungen unterzeichnet. Diese Vereinbarung stellt eine Erweiterung der im Jahr 2005 von den beiden Unternehmen gegründeten Allianz dar.

Aufbauend auf dieser Partnerschaft fördert Canon innerhalb der neuen imageRUNNER ADVANCE Serie eine Reihe von Adobe-Technologien, von denen Spezialisten in den Bereichen Dokumentenausgabe, Workflow und Sicherheit profitieren werden. Diese Technologien umfassen:

  • Adobe(R) PostScript(R) 3(TM) Printing: Die neuen imageRUNNER ADVANCE Systeme sind mit integrierten Druckfunktionen einschließlich Unterstützung für Adobe Postscript 3 erhältlich und bieten Unternehmen und Organisationen eine verbesserte Dokumentenkontrolle und -qualität zu erschwinglichen Preisen.
  • Adobe PDF-Technologie: Durch Adobe PDF-Technologien wie PDF Reader(R) Extensions, PDF/A-1b Archivierungsunterstützung, PDF-Optimierung für die Anzeige im Web, Adobe PDF-Dateiformaten und digitale Signaturen verbessern die neuen imageRUNNER ADVANCE Systeme die Informations-Workflows der Endnutzer innerhalb von PDF-zentrierten Geschäftsprozessen.
  • Adobe LiveCycle(R) Rights Management ES*: Die Integration von Adobe LiveCycle Rights Management ES in die imageRUNNER ADVANCE ermöglicht den Anwendern, problemlos LiveCycle-Dokumentensicherheitsrichtlinien zu erstellen und somit ungeachtet der Absender und Empfänger wertvolle Unternehmensinformationen zu schützen.

* Erfordert die Installation von Adobe LiveCycle Rights Management ES.

„Durch die Zusammenarbeit mit branchenführenden Partnern wie Adobe waren wir in der Lage, auf der imageRUNNER ADVANCE Plattform wertsteigernde Funktionen zu entwickeln, die regionalen und globalen Organisationen erhebliche Vorteile bringen", sagt Gary Horsfall, Director, Global Sales and Professional Services, Canon Business Solutions bei Canon Europe. „Die Kombination der fortschrittlichen Innovationen von Canon und der branchenführenden Technologien von Adobe ermöglicht beiden Unternehmen, ihren Kunden verbesserte Dokumentenmanagement-Lösungen und eine erhöhte Dokumentensicherheit zu bieten."

„Canon und Adobe beliefern den Markt seit langem mit anspruchsvollen Dokumentenlösungen", erklärt Naresh Gupta, Senior Vice President, Print and Publishing bei Adobe. „Dank der Integration der Adobe PDF-Technologie in die führenden Office-Imaging-Produkte von Canon können Unternehmen Papierdokumente in intelligente, richtliniengeschützte PDF-Dateien umwandeln und ihre Investitionsrendite weiter maximieren."

Die imageRUNNER ADVANCE Serie von Canon – das aktuellste Technologieangebot des Unternehmens – ist eine neue Plattform, die Hardware und Software vereinigt, um moderne Geschäftsumgebungen noch effizienter zu gestalten. Die Unterstützung der neuesten Funktionen von Adobe Postscript, LiveCycle und PDF-Dateiformaten bietet den Kunden ein erhöhtes Maß an Flexibilität beim Drucken, Scannen und Speichern von Dokumenten mit der neuen imageRUNNER ADVANCE Serie.

Alle genannten Produktnamen und sonstige Bezeichnungen sind Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Stand: Oktober 2009 – Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

Über Canon
Canon ist weltweit der optimale Partner für innovative, bildgebende Technologie und Büroautomation. Das Unternehmen hat sich vom reinen Hardwareproduzenten zum innovativen Anbieter von Druck- und Dokumentmanagementlösungen entwickelt. Canon gehört mit 21,1% Marktanteil* bei Multifunktionsdruckern (Farbsysteme: 21,5% MA*, SW-Systeme: 22% MA*; Tonergeräte mit Seitenabrechnung) zu den führenden Anbietern in Österreich. Bei Large Format Printern (wasserbasierende Tinten) konnte Canon seine Marktanteile auf 25,1%* (2007: 20%) erhöhen, ebenfalls bei digitalen Farbproduktionssystemen (Colour-Press) auf 25,5% MA* (2007: 17,3%). Auch bei Dokumenten-Scannern kam es zu einer Steigerung auf 18,2% Martkanteil* (2007: 14,3%). Mit Hardware, Software und Dienstleistungen unterstützt Canon Kunden bei der Verbesserung all ihrer Prozesse rund um das Dokumentenmanagement.

* Marktanteile lt. Infosource 2008

Weitere Informationen über Canon Austria sind verfügbar unter www.canon.at

Pressekontakt Canon Business Solutions:

Canon Austria GmbH
Karin Baier
Oberlaaer Straße 233
1100 Wien
Telefon: 01 68 0 88-725
E-Mail: karin.baier@canon.at
www.canon.at

ACCEDO Austria GmbH
Sabine Plamberger-Hruza
Löwelstraße 20
1010 Wien
Telefon: 01 533 87 00-13
E-Mail: sabine.plamberger@accedogroup.com
www.accedogroup.com

Bildhinweis (Für alle Bilder gilt: Copyright by Canon, Abdruck honorarfrei):

Bild 1: Canon imageRUNNER ADVANCE C5051 [JPG, 207 KB]
Bild 2: Canon imageRUNNER ADVANCE C7065i PRO [JPG, 276 KB]
Bild 3: Canon imageRUNNER ADVANCE PRO C9070i [JPG, 293 KB]
spacer
					image