Neue Canon imageFORMULA Modelle machen den Büroalltag einfacher und produktiver

WIEN, 02. Juni 2009. Canon ist ein erfahrener und zuverlässiger Partner für seine Kunden und unterstützt diese dabei, ihr Unternehmen effektiver und profitabler zu machen. Daher hat Canon insgesamt fünf neue Geräte entwickelt, welche die Arbeitsabläufe in Büros effizienter machen und Unternehmen helfen, noch produktiver zu agieren.

Neue Produktionsscanner-Modelle für effizienteres Arbeiten

Canon, führender Anbieter von Imaging Lösungen, präsentiert drei neue Produktionsscanner – den Canon imageFORMULA DR-6050C, DR-7550C und DR-9050C. Diese neue Reihe an A3-Hochgeschwindigkeits-Scannern überzeugt durch das verbesserte ergonomische Design, liest bei einer Auflösung von 300dpi bis zu 112 Seiten pro Minute ein, verbraucht um bis zu 60% weniger Energie als Mitbewerber-Modelle und verfügt über eine große Dokumentenzufuhr für noch schnelleres und produktiveres Arbeiten. Durch diese Eigenschaften eignen sich die neuen Canon Produktionsscanner hervorragend für Arbeitsplätze, an denen viel Papier verwendet wird, z. B. in den Bereichen Finanzen, Gesundheitswesen, Verwaltung, Verkehr und Serviceunternehmen. 

Die Features im Überblick

Wie auch bei anderen Modellen setzt Canon bei den imageFORMULA DR-6050C, DR-7550C und DR-9050C auf benutzerorientiertes Design mit einzigartiger Frontzufuhr- und -Output-Scanfunktion. Zusammen mit dem tiefer angeordneten Bedienfeld und dem ergonomischen Design verbessert dies die Produktivität am Arbeitsplatz und trägt dazu bei, dass der Benutzer weniger schnell ermüdet – denn er kann komfortabel und ohne Änderung seiner Sitzposition Dokumente laden, zuführen und entnehmen.

Die Geräte verbrauchen 20% weniger Energie als die Vorgängermodelle und bis zu 60% weniger als Scanner von Mitbewerbern; so erfüllen sie die neuen Energy Star-Standards, die im Juli 2009 eingeführt werden. Alle drei Geräte sind Hoch-geschwindigkeitsscanner, die bei einer Auflösung von 300 dpi bis zu 112  Seiten pro Minute einlesen können. Dies macht sie zu den produktivsten Geräten im Bereich der Low-Volume-Produktionsscanner. Ein spezieller Chip wurde ebenfalls integriert, um die maximale Leistung auch unter Volllast und bei Nutzung zahlreicher Zeit sparender und Bild verbessernder Features (wie z. B. automatische Grössenerkennung und Schräglagenkorrektur) zu gewährleisten. 

Auch das Einlesen langer Dokumente von bis zu drei Metern ist möglich (etwa der im Bereich Gesundheitswesen üblichen Elektrokardiogramme). Darüber hinaus ermöglicht der Folio-Modus das Scannen von Dokumenten bis zum A1-Format. Die Fähigkeit, ein so breites Spektrum an Vorlagen zu verarbeiten, macht diese Scannermodelle in ihrem Segment einzigartig.

ScanFront mit eCopy: Kosten senken durch höhere Produktivität am Arbeitsplatz

Die zwei neuen Netzwerk-Dokumentenscanner Canon imageFORMULA ScanFront 220e und 220eP sind mit der Softwarelösung eCopy ausgestattet, mit der sich Dokumente leicht und schnell verteilen lassen. Die kompakten und leicht bedienbaren Netzwerkscanner ermöglichen hochwertiges und sicheres Scannen in einer Geschwindigkeit von bis zu 24 Seiten pro Minute. Geeignet für den Einsatz in Unternehmen jeder Größe, ist es mit den neuen ScanFront Modellen einfacher als je zuvor, eine Dokumentenmanagement-Lösung zu implementieren, die Geschäftsprozesse optimiert und den Zugang zu Informationen verbessert. Durch die Integration der neuen ScanFront Modelle mit eCopy in den täglichen Büroablauf werden Kosten reduziert, die normalerweise mit der Bearbeitung und Verteilung von Papierdokumenten verbunden sind, wie Porto- und Kurierkosten, sowie Kosten für die oft komplizierte Handhabung von speziellen Dokumentenscannern und den Scannprogrammen.

„Dem Netzwerkscanner-Segment wird in den nächsten Jahren das höchste Wachstum im Scannermarkt vorhergesagt. Aufbauend auf dem Erfolg des ScanFront 220/220P, bietet die Kombination der leicht zu bedienenden eCopy Software mit ihrem hohen Funktionsumfang und den hochwertigen und präzisen Canon ScanFront Systemen eine effektive Lösung zur Erfassung und Verteilung für den Workgroup- und allgemeinen Office-Markt“, so Michaela Göschl, Produkt  Marketing Manager bei Canon Austria GmbH.

 

Über Canon

Canon ist weltweit der optimale Partner für innovative, bildgebende Technologie und Büroautomation. Das Unternehmen hat sich vom reinen Hardwareproduzenten zum innovativen Anbieter von Druck- und Dokumentmanagementlösungen entwickelt. Canon gehört mit 21,1% Marktanteil* bei Multifunktionsdruckern (Farbsysteme: 21,5% MA*, SW-Systeme: 22% MA*; Tonergeräte mit Seitenabrechnung) zu den führenden Anbietern in Österreich. Bei Large Format Printern (wasserbasierende Tinten) konnte Canon seine Marktanteile auf 25,1%* (2007: 20%) erhöhen, ebenfalls bei digitalen Farbproduktionssystemen (Colour-Press) auf 25,5% MA* (2007: 17,3%). Auch bei Dokumenten-Scannern kam es zu einer Steigerung auf 18,2% Martkanteil* (2007: 14,3%).  Mit Hardware, Software und Dienstleistungen unterstützt Canon Kunden bei der Verbesserung all ihrer Prozesse rund um das Dokumentenmanagement.

* Marktanteile lt. Infosource 2008

Weitere Informationen über Canon Austria sind verfügbar unter www.canon.at

Pressekontakt Canon Business Solutions:

Canon Austria GmbH
Karin Baier
Oberlaaer Straße 233
1100 Wien

Telefon: 01 68 0 88-725
E-Mail: karin.baier@canon.at
www.canon.at

ACCEDO Austria GmbH
Sabine Plamberger-Hruza
Löwelstraße 20
1010 Wien

Telefon: 01 533 87 00-13
E-Mail: sabine.plamberger@accedogroup.com 
www.accedogroup.com

Download Bildmaterial - Bildhinweis: Für alle 4 Bilder gilt: Copyright by Canon, Abdruck honorarfrei

Bild 1 Canon imageFORMULA DR6050c [JPG, 99 KB]
Bild 2 Canon imageFORMULA DR6050c left side low [JPG, 71 KB]
Bild 3 Canon Scanfront 220 eCopy [JPG, 534 KB]
Bild 4 Canon Scanfront 220 eCopy [JPG, 222 KB]
spacer
					image