Canon präsentiert PlanetPress Suite v.7 für den perfekten Transaktions- und Promotionsdruck

WIEN, 02. Juli 2009. Canon, führender Anbieter für Imaging Lösungen, ergänzt sein Portfolio an Lösungen für den variablen Datendruck um die Software PlanetPress Suite v.7. In Verbindung mit den Canon imagePRESS-Systemen lässt sich der „Transpromo-Druck“ – also die Produktion von mit Werbebotschaften kombinierten Transaktionsdokumenten – einfach in die bestehenden Unternehmensstrukturen einbinden, senkt die Produktionskosten von Druckerzeugnissen und verbessert die Qualität der Inhalte.

Die neue Software-Suite PlanetPress Suite v.7 wurde vom Canon Partner Objectif Lune entwickelt und bietet damit für den personalisierten Werbe- und Transaktionsdruck ein verbessertes Paket an modularen Softwarebausteinen. PlanetPress v.7 richtet sich an gewerbliche Druckdienstleister und Reprografie-Abteilungen, die von dem erheblichen Umsatzpotential profitieren wollen, das dem Markt für Transpromo-Anwendungen vorhergesagt wird.

Variabler Datendruck für höhere Aufmerksamkeit

Canon ist ein erfahrener und zuverlässiger Partner für seine Kunden und unterstützt diese, ihr Unternehmen effektiver und profitabler zu machen. Daher bietet Canon PlanetPress Suite v.7 in Kombination mit seinen imagePRESS-Produktionssystemen an. Immer mehr Unternehmen greifen auf die Möglichkeit des personalisierten Datendrucks zurück. Denn direkte und persönliche Kundenansprache erhöht die Aufmerksamkeit beim Kunden, die Rücklaufquote generiert zusätzliche Umsätze und liefert dem Rezipienten auf sein Interesse zugeschnittene Information. So prognostiziert das Markforschungsunternehmen Infotrends für das Segment des variablen Datendrucks ein Wachstum des Marktvolumens in Westeuropa von 141 Millionen Euro in 2007 auf 285 Millionen Euro bis zum Jahr 2012.* Mit der von Objectif Lune entwickelten PlanetPress Suite v.7 können Anwender den Wert ihrer Dokumente durch Personalisierung und variable Bild- und Textelemente erhöhen, ihr Angebot ausweiten und in der Folge mehr Umsatz erzielen.

Die Features von PlanetPress v.7 im Überblick

Mit PlanetPress Suite v.7 unterstreicht Canon sein fortgesetztes Engagement für die Branche sowie seinen Kundenfokus und erweitert und verstärkt sein Lösungsangebot für den variablen Datendruck. Mit der neuen Software können Druckanbieter variable Datendruckdokumente schneller und einfacher erstellen. PlanetPress bietet Funktion, die den Workflow zum Zeitpunkt des Ausdrucks verbessern. Damit können gewerbliche Druckanbieter und Reprografie-Abteilungen u.a. in der Finanzbranche, bei Energieversorgern und in Bildungseinrichtungen die Softwarelösung einsetzen, um ihren Kunden hocheffektive Transpromo-Materialien zu niedrigeren Kosten bereitzustellen.

Alfred Zmek, Product Manager Professional Print von Canon Austria, erklärt: „In einem schwierigen wirtschaftlichen Klima ist es für die Druckbranche noch wichtiger geworden, für ihre Kunden noch wertvoller zu werden. Mit einer vollständigen Lösung für den variablen Datendruck, bestehend aus der PlanetPress Suite, den Canon Produktionssystemen und der beratenden Unterstützung bei der Identifikation neuer Geschäftsfelder über das Essential Business Builder Programm können wir ihnen helfen, zusätzliche Dienstleistungen anzubieten und die Erträge zu erhöhen." PlanetPress Suite v.7 wird ab 1. Juli 2009 verfügbar sein.

Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Stand: Juli 2009

*Quelle: InfoTrends (2006): „The Future of Direct Mail, Transaction Documents, and

‘Transpromotional’ Documents", www.infotrends.com

Über Canon

Canon ist weltweit der optimale Partner für innovative, bildgebende Technologie und Büroautomation. Das Unternehmen hat sich vom reinen Hardwareproduzenten zum innovativen Anbieter von Druck- und Dokumentmanagementlösungen entwickelt. Canon gehört mit 21,1% Marktanteil* bei Multifunktionsdruckern (Farbsysteme: 21,5% MA*, SW-Systeme: 22% MA*; Tonergeräte mit Seitenabrechnung) zu den führenden Anbietern in Österreich. Bei Large Format Printern (wasserbasierende Tinten) konnte Canon seine Marktanteile auf 25,1%* (2007: 20%) erhöhen, ebenfalls bei digitalen Farbproduktionssystemen (Colour-Press) auf 25,5% MA* (2007: 17,3%). Auch bei Dokumenten-Scannern kam es zu einer Steigerung auf 18,2% Martkanteil* (2007:14,3%). Mit Hardware, Software und Dienstleistungen unterstützt Canon Kunden bei der Verbesserung all ihrer Prozesse rund um das Dokumentenmanagement.

* Marktanteile lt. Infosource 2008

Weitere Informationen über Canon Austria sind verfügbar unter www.canon.at

Pressekontakt Canon Business Solutions:
Canon Austria GmbH
Karin Baier
Oberlaaer Straße 233
1100 Wien
Telefon: 01 68 0 88-725
E-Mail: karin.baier@canon.at
www.canon.at

ACCEDO Austria GmbH
Sabine Plamberger-Hruza
Löwelstraße 20
1010 Wien
Telefon: 01 533 87 00-13
E-Mail: sabine.plamberger@accedogroup.com
www.accedogroup.com


spacer
					image