Highlights der Canon EXPO 2010: Zonen Highlights Office Lösungen

WIEN, Oktober 2010 • Die neue uniFLOW 5.0-Plattform • Canon imageRUNNER ADVANCE C2030/C2020 • Dokumentensicherheit, Kostenmanagement, Optimierung von Geschäftsprozessen & IT-Integration als Schlüssel zur Unterstützung von Unternehmen • Demonstration von Kundenbeispielen

Highlights

  • Die neue uniFLOW 5.0-Plattform: Die Besucher der EXPO konnten sich selbst davon ein Bild machen, wie uniFLOW 5.0 als erste Einzelplattform die Verwaltung ihrer gesamten Scan- und Druckvorgänge übernimmt. Die neu auf den Markt gebrachte Software bietet erhöhte Sicherheit, vereinfacht und automatisiert gängige Prozesse und sorgt so für eine erhöhte Produktivität. uniFLOW V5 übernimmt die Funktionalität eines Multifunktionsgerätes (MFD) und platziert diese im Zentrum des Büros.
  • imageRUNNER ADVANCE C2030/C2020: Die neuen Modelle imageRUNNER ADVANCE C2030/C2020 hatten auf der EXPO ihre Premiere. Sie stellen eine Erweiterung der imageRUNNER ADVANCE-Serie dar und bieten kleinen und mittelgroßen Arbeitsgruppen schnellen, kostengünstigen A3 Farbdruck.
  • Dokumentensicherheit, Kostenmanagement, Optimierung von Geschäftsprozessen & IT-Integration als Schlüssel zur Unterstützung von Unternehmen: In diesem EXPO-Bereich konnten die Besucher sehen, wie Canon die Weitergabe von Informationen innerhalb von Unternehmen absichern kann. Dies ist besonders wichtig bei der Verarbeitung von vertraulichen Mitteilungen, Urheberrechten, persönlichen bzw. geschäftlichen Informationen sowie Angaben, die Dritte betreffen. Die Besucher konnten sich außerdem überzeugen, wie die Managed Services von Canon Druck- und Umweltkosten reduzieren und kontrollieren helfen. Zu den Highlights in diesem Bereich gehörten: Managed Print Services, Kontrolle des Co²ausstoßes und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit. Vorgestellt wurde auch Canons vielseitiges Lösungsportfolio für alle Phasen des Dokumentenlebenszyklus, das bei der Optimierung von Geschäftsabläufen hilft. Spezielle Expertenbereiche sind dabei unter anderem: Zugang zu Informationen, Reduzierung manueller Prozesse, Optimierung und Abwicklung von papierintensiven Arbeitsabläufen. Canon demonstrierte auch sein Können bei der Integrierung von Best-in-Class- Lösungen in die gesamte IT-Infrastruktur eines Unternehmens. Dazu gehörten: Integrierung von Produkten von Drittanbietern, Flottenmanagement und Usermanagement.
  • Demonstration von Kundenbeispielen Es wurden Kundenbeispiele aus verschiedenen Branchen gezeigt, an denen deutlich wird, auf welche Weise Canon bisher schon den gesamten Informationslebenszyklus von Kunden verwaltet und verschlankt hat. Die Besucher konnten sehen, wie die führenden Produkte, Services und Lösungen von Canon sowie wichtige Partnerschaften als Schlüsselelemente dazu beigetragen haben.

Hintergrund
Der EXPO-Bereich Office-Lösungen konzentriert sich auf die Kunden von Canon sowie auf die Services und Lösungen, die Canon zusammen mit strategischen Partnern entwickelt hat, um den Herausforderungen der Branche zu begegnen. Insbesondere werden konkrete Beispiele von Unternehmen gezeigt, denen Canon beim Thema Dokumentensicherheit, Kostenmanagement sowie Prozess- und IT-Integration geholfen hat. Im Zentrum dieser Lösungen stehen die neue Plattformsoftware uniFLOW OM V5.0, das Portfolio unserer führenden Produkte sowie die Möglichkeiten, die Managed Print Services für unsere Kunden bringen.

Pressemitteilung herunterladen [PDF, 102 KB]

Copyright by Canon, Abdruck honorarfrei


Sie können das gewünschte Produkt nicht finden? Schauen Sie in unserem Presse-Archiv, um archivierte Fotos zu finden.

spacer
					image
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News