Neue Dienstleistung von Canon bietet strategische Orientierungshilfe für Grafische Betriebe

WIEN, 21. Oktober 2013. Canon präsentiert ein neues betriebswirtschaftliches Analyseinstrument für Grafische Betriebe. Der Canon Business & Innovation Scan soll Druckdienstleistern die strategische Planung erleichtern und ihnen helfen, auf laufende Trends und Entwicklungen zu reagieren.

Geschäftliches Potenzial der Grafischen Industrie optimieren
Die Grafische Industrie entwickelt sich rasant weiter und dementsprechend ändern sich auch die Kundenanforderungen. Die betroffenen Druckdienstleister bemühen sich, kleinere Auflagen, kürzere Lieferzeiten und der Forderung nach vielfältigeren Dienstleistungen gerecht zu werden. Wie erfolgreich ein Unternehmen auf diese Ansprüche reagieren kann, hängt von seiner Geschäftsstrategie ab, die dahingehend überprüft und angepasst werden muss. Dabei kann es sich jedoch um einen zeitaufwendigen und ressourcenintensiven Prozess handeln, der für manchen Druckdienstleister während des Tagesgeschäfts nur schwer zu bewältigen ist. Genau für dieses Problem wurde der Canon Business & Innovation Scan entwickelt.

Die neue Dienstleistung von Canon, die die Geschäftssituation eines Unternehmens in den Segmenten Verlagsdruck, technische Dokumentation, Werbedruck und fotoreiche Anwendungen analysiert, wurde bereits in über 100 europaweit durchgeführten Workshops von den Betrieben sehr positiv aufgenommen.

Die Analyse lässt sich in sieben Schritte gliedern:

  1. Identifizierung der wichtigsten Anwendungssegmente des Betriebes
  2. Analyse der Geschäftsentwicklung
  3. Erläuterung der aktuellen Trends in den für den Betrieb relevanten Anwendungssegmente
  4. Ermittlung, wie gut der Betrieb den Trends begegnen kann, unter Berücksichtigung der Bedeutung von Marketing, Vertrieb und Produktionsprozessen
  5. Markttendenzen, die das Geschäft des Unternehmens beeinflussen werden
  6. Empfehlung von strategischen Maßnahmen je nach Anwendungssegment
  7. Umfangreicher Bericht mit den Analyseergebnissen und Ansätzen für eine Umsetzung

Anschließend unterstützt Canon den Kunden bei der Umsetzung des Maßnahmenplans. Dies kann zum einen bereits durch die Entwicklung einer technischen Lösung erfolgen oder unter Einbeziehung des Canon Essential Business Builder Programms (EBBP), in dessen Rahmen unabhängige Branchenexperten Grafischen Betrieben helfen, ihre langfristigen Ziele zu erreichen.

Alfred Zmek, Produkt Manager für Professional Print bei Canon Austria, erklärt: „Der unter Aufsicht eines Canon Beraters entwickelte Business & Innovation Scan dient dazu, um kommerzielle Druckereien zu unterstützen, Geschäftschancen wahrzunehmen und ihr geschäftliches Potenzial zu maximieren. Er gibt Grafischen Betrieben die Möglichkeit, dem raschen Wandel in der Druckindustrie – angetrieben von Kundenanforderungen und neuen Technologien – zu begegnen, indem sie Trends identifizieren und ihre Dienstleistungen entsprechend anpassen. Dadurch können sie vorhandene Umsatzströme ausschöpfen und künftiges Geschäftswachstum erzielen. Der Scan ist Teil der Canon Vision ‚The Bigger Picture‘, mit dem Kunden ihre Perspektive erweitern sollen. Canon entwickelt zurzeit weitere Business & Innovation Scans für Inhouse-Druckereien und Rechenzentren.“

Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Stand: Oktober 2013.

spacer
					image
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Verfügbare Feeds
Canon Presse-Infos For Home
Canon Presse-Infos For Business
Canon Presse-Infos Corporate
Canon Aktuelle Infos