Canon zeigt seine Megapixel-Netzwerkkameras auf der IFSEC

WIEN, 09. Mai 2011. Canon stellt vom 16. bis 19. Mai auf der IFSEC 2011 in Birmingham/UK (Halle 04, Stand E40) aktuelle Produkte für den Sicherheitseinsatz vor, darunter vier neue Netzwerk-Überwachungskameras mit jeweils 1,3 Megapixel Auflösung und die neueste Canon-Netzwerk-Video-Software.


Die kürzlich von Canon angekündigten High-Definition-Netzwerkkameras VB-M40, VB-M600D, VB-M600VE und VB-M700F sind demnächst in Europa erhältlich. Die Modelle verfügen über ein neu konstruiertes Canon-Objektiv, den Canon-DIGIC-NET-Prozessor und integrierte Videoanalyse-Funktionen. Auf der IFSEC wird Canon sein komplettes Sortiment an Netzwerkkameras (neben den HD-Modellen auch die Modelle mit SD-Auflösung) sowie drei Softwarepakete vorstellen und gemeinsam mit seinem Partner AxxonSoft die Integrationsfähigkeit in ONVIF-konforme Geräte von Drittanbietern demonstrieren.

Die Canon-Netzwerk-Video-Software (RM-64, RM-25 und RM-9) unterstützt H.264, ein besonders kostengünstiges Komprimierungsverfahren, mit dem sich der Speicherbedarf bei der Aufzeichnung hochauflösender Videos im Megapixel-Bereich deutlich reduzieren lässt.

Darüber hinaus präsentiert Canon den Besuchern ein anspruchsvolles Projekt für das Kolosseum von Rom: Dem Sicherheitsteam des Kolosseums wird durch die Übermittlung besonders hochwertiger Bilder eine optimierte Überwachung dieses Weltkulturerbes ermöglicht. Die Canon-Kameras sind Teil einer neuen Infrastruktur für die digitale Überwachung, mit der die bisherige analoge Lösung ersetzt wird.

Mag. Markus Tadler, Product Business Developement DSLR/ DSC/ Video/ VC bei Canon Austria, erklärt: „Unsere neuen Megapixel-Netzwerkkameras für den Überwachungssektor demonstrieren Fachwissen und innovative Ideen. In Zeiten der anhaltenden Umstellung von analogen auf digitale Video-Sicherheitssysteme bieten unsere Megapixel-Modelle außergewöhnliche Bildqualität für erhöhte Detailgenauigkeit auch unter schlechten Lichtverhältnissen. Kunden, wie zum Beispiel unsere Auftraggeber beim Kolosseum-Projekt in Rom, sehen wirklich den Unterschied.“

Das erwartet die Besucher auf dem Canon-Stand:

Video-Überwachungskameras und Software: Die neuen hochwertigen Canon-Netzwerkkameras VB-M40, VB-M600D, VB-M600VE und VB-M700F beeindrucken mit hoher Auflösung, hochwertigen Zoomobjektiven und integrierten Videoanalyse-Funktionen. Auch die Canon-Netzwerkkameras mit Standardauflösung – die VB-C60, VB-C300, VB-500D und VB-C500VD – werden zu sehen sein.

Canon-Netzwerkkameralösungen: Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten einer Netzwerkkamera wird Canon anhand einiger praktischer Beispiele vorführen. Es werden eine intelligente Lösung für den Einsatz in Geschäften zur Analyse der Kundenfrequenz gezeigt, eine mobile POS-Lösung, bei der die Netzwerkkameras mit portablen Handy Terminals kombiniert werden sowie eine vom Canon-Partner PC-Studio GmbH entwickelte Lösung für das Gastgewerbe zur Bereitstellung von Besucherinformationen.

spacer
					image
Weitere Informationen
VB-M40 Images
VB-M600D Images
VB-M600VE Images
VB-M700F Images
VB-M40 Specification Sheet
VB-M600D Specification Sheet
VB-M600VE Specification Sheet
VB-M700F Specification Sheet
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos