Neue Canon-Kooperation mit der Plattform ‚Gebärdenwelt‘: Online-Fotokurse für gehörlose Menschen

WIEN, 08.November 2010. Canon, führender Anbieter von Imaging-Technologien und Büroautomation, baut seine Zusammenarbeit mit dem ServiceCenter ÖGS.barrierefrei aus und bietet gemeinsam mit dem nahestehenden Verein ‚Gebärdenwelt‘ nun einen Online-Fotokurs an. Monatlich widmen sich Video-Clips einem speziellen Thema rund ums Fotografieren, dem kommenden Anlass entsprechend macht den Beginn ein Kurs für Festtagsportraits. Aufgenommen werden die Videos mit einem hochwertigen Canon Camcorder Equipment, zu sehen sind die Clips auf der Plattform www.gebaerdenwelt.at unter der Rubrik ‚Community‘.

Auf der Online-Informationsplattform für gehörlose Menschen werden regelmäßig aktuelle News aus den unterschiedlichsten Bereichen so aufbereitet, dass sie durch die Kombination von Video, und Text auch für Menschen geeignet sind, die auf visuelle Kommunikation angewiesen sind. Die Nachrichten können dadurch direkt und barrierefrei wahrgenommen werden.

Gesellschaftliche Verantwortung leben
„Canon ist davon überzeugt, dass die Miteinbeziehung der Interessen der Gesellschaft und der Umwelt ein integraler Bestandteil einer verantwortungsvollen Unternehmensführung ist. Wir leben die soziale Verantwortung eines global erfolgreichen Konzerns mit langjährigen Partnerschaften“, erläutert Peter Baldauf, Geschäftsführer von Canon Austria, „Unsere neueste langfristige Initiative ist der monatliche Beitrag für die ‚Gebärdenwelt‘. Gehörlose Mitmenschen erhalten dort für sie aufbereitete News aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur sowie aus der Gehörlosen-Community. Wir finden diese Art der Kommunikation bewundernswert und freuen uns, dass wir einen Weg zur Zusammenarbeit gefunden haben.“

Seit 2009 wird das ServiceCenter ÖGS.barrierefrei seitens Canon Austria unterstützt. Im ersten Schritt der Zusammenarbeit wurde dem ServiceCenter ÖGS.barrierefrei Canon Camcorder Equipment zur Verfügung gestellt, um Gebärdensprachvideos produzieren zu können. Unternehmen und Institutionen wird dadurch ein Sensibilisierungs- und Informationsangebot zur Verfügung gestellt, das hilft, Informationsinhalte barrierefrei aufzubereiten.

„Unser Ziel ist die umfassende Barrierefreiheit im Informationszugang für gehörlose Menschen. In diesem Sinne ist die Kooperation mit Canon ein wichtiges Signal in der Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die nachhaltige Chancengleichheit gehörloser Menschen. Der Online-Fotokurs ermöglicht es auch Gehörlosen, ihr Wissen im Bereich kreatives Arbeiten zu erweitern und auf dem neuesten Stand der Technik zu sein“, erklärt Mag.a Helene Jarmer, Leiterin des ServiceCenters ÖGS.barrierefrei.

‚Bilder sprechen lassen‘
Peter Baldauf, Geschäftsführer von Canon Austria: „Die Firmenphilosophie Kyosei  heißt frei übersetzt ‚Zusammen leben und arbeiten für das Gemeinwohl‘. Wir leben diese Philosophie nicht nur durch unser eigenes Handeln, sondern unterstützen auch sehr gerne Organisationen wie den Gehörlosenbund, um zukunftsweisende Ansätze zu fördern. Die Kooperation mit Institutionen, die sich für Gehörlose in Österreich einsetzen, lässt unsere Kernkompetenz neue Anwendungsmöglichkeiten entdecken: nämlich Bilder sprechen zu lassen und durch Bilder zu sprechen."

Nach Gebaerdenwelt >

Herunterladen Pressemitteilung [PDF, 70 KB]
spacer
					image
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News