Das neue Potenzial von Print im Zeitalter der digitalen Erschöpfung

Wie Print Multichannel-Kampagnen neues Leben einhaucht

Studie herunterladen

Print Fuels Emotion

Machen Sie sich ein Bild davon, wie Print die Interaktion mit Kunden vorantreibt und im Zeitalter der digitalen Erschöpfung für höhere Rücklaufquoten sorgt. Die Canon Studie zur Werbekommunikation verrät wie.

Studie herunterladen

Print Fuels Emotion

Bereit für den programmatischen Druck?

Im Marketing gibt es derzeit zwei einschneidende Entwicklungen: das wachsende Misstrauen gegenüber der allgegenwärtigen Digitalität in unserem Leben und die steigende Bedeutung von Print als Medium, das die emotionale Bindung zwischen einer Marke und ihrer Zielgruppe stärkt. Angesichts dieser Trends haben Vermarkter erkannt, dass digitale Kanäle allein nicht ausreichen, sondern dass wirkungsstarke Kampagnen von Print flankiert sein müssen.


Darin liegt eine große Geschäftschance. Marketingfachleute und Druckdienstleister können bei Multichannel-Kampagnen zusammenarbeiten. Diese verbinden die Wertigkeit von Print mit den Vorteilen der Digitalisierung: Verbraucher können auf jeder Etappe der Customer Journey mit maßgeschneiderten Inhalten angesprochen werden.


Die Zukunft der Drucktechnik liegt darin, sie intelligent einzusetzen, d.h. in Verbindung mit individualisierten Daten – für eine maßgeschneiderte Kommunikation, die für Kundenzufriedenheit und Rücklauf sorgt. Für Marketingspezialisten bedeutet dies: Alles, was online personalisierbar ist, kann jetzt auch im Druck personalisiert werden. Das versteht Canon unter programmatischem Druck.


In seiner Studie analysiert Canon, warum Marken und Verbraucher sich ändern, wie es um das digitale Marketing bestellt ist und wie der programmatische Druck die Wirkung von Print in Multichannel-Kampagnen maximiert.

Verwandte Lösungen

Hier mehr erfahren

Sie sind sich nicht sicher, welche Produkte am besten zu Ihrem Unternehmen passen?

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF