Akkukapazität

Die effizienten Komponenten jeder EOS-Kamera reduzieren den Stromverbrauch so sehr, dass man mit einem voll aufgeladenen Akku länger fotografieren kann. Der CMOS-Bildsensor beispielsweise kommt gegenüber CCD-Sensoren mit deutlich weniger Strom aus. Ausserdem bedeutet die Integration aller zentralen Kameraprozesse auf einem einzigen Chip, dass der DIGIC-Prozessor effizienter arbeitet als viele Bildprozessoren.

Nachfolgend die ungefähren Angaben zur Akkukapazität aktueller EOS Modelle. Wenn Sie die Bildvorschau Ihrer Kamera ausschalten, erhöht sich die Anzahl der Aufnahmen, die Sie mit einer vollständigen Akkuladung machen können, signifikant.

Alle Angaben basieren auf CIPA Standard und dem im Lieferumfang der Kamera enthaltenen Standard-Akku und der Verwendung einer Compact Flash Speicherkarte.