Canon LV-WX300ST

LV-WX300ST

Mit dem Canon LV-WX300ST präsentieren Sie im Breitbildformat aus kurzer Distanz. Dieser kompakte Projektor eignet sich für kurze Projektionsabstände – mit nativer WXGA Auflösung, HDMI-Schnittstelle und einfacher Bedienung überzeugt er mit Flexibilität.

Highlights

  • Scharfe Bilder im Breitbildformat mit nativer WXGA Auflösung (1.280 x 800 Pixel)
  • Helle, lebendige Bilder mit 3.000 Lumen Helligkeit und 2.300:1 Kontrastumfang
  • Projektionsverhältnis von nur 0,49:1 – für große Qualität aus kleiner Distanz
  • Hochwertige Festbrennweite für kurze Projektionsabstände
  • Kompakt und leicht: nur 2,8 kg
  • -18/+12° vertikale Keystone-Korrektur
  • Bis zu 4.000 Stunden Lampenlebensdauer (6.000 im Eco-Modus)
  • HDMI™ und 2 VGA Schnittstellen
  • Netzwerkanschluss RJ-45 für die Projektor-Steuerung und Überwachung im Netzwerk
  • Integrierter 10-W-Lautsprecher

Details

Werfen Sie einen genaueren Blick auf den Canon LV-WX300ST

Helle, scharfe und überzeugende Bilder


Der LV-WX300ST ist perfekt für Anwender, die einen hellen, hochwertigen und preiswerten Projektor für Präsentationen aus kurzer Distanz suchen. Mit seiner nativen Breitbild WXGA Auflösung (1.280 x 800 Pixel), 3.000 Lumen Helligkeit und 2.300:1 Kontrastumfang liefert die DLP-Technologie des Projektors scharfe und präzise Bilder. Ein Projektionsverhältnis von 0,49:1 bietet ganz neue Möglichkeiten für Projektionen mit kurzer Distanz zwischen Leinwand und Projektor. Der Aufbau ist einfacher, der Vortragende wird nicht vom Projektor geblendet, Schatten im Bild werden vermieden.

Bequem für unterwegs


Mit nur 2,8 kg Gewicht ist der LV-WX300ST schnell dort, wo er gebraucht wird. Er ist deshalb ideal für den Einsatz im Büro oder im Bildungsbereich, wo an unterschiedlichen Orten innerhalb der Firma oder der Einrichtung vorgetragen werden soll. Kurze Projektionsabstände sind ideal für beengte Situationen, bei der man mit einem herkömmlichen Projektor in Schwierigkeiten kommt.

Einfaches Set-up


Für geometrisch einwandfreie Bilder sorgt auch bei beengten Platzverhältnissen die vertikale (-18/+12°) Keystone-Korrektur. Sollte für Projektionen keine Leinwand zur Verfügung stehen, sorgt die Wandfarbkorrektur für großartige Ergebnisse. Sie kompensiert die bei einer Projektion auf farbigen Untergrund entstehenden Fehlfarben – Sie sehen dann die projizierten Bilder in natürlichen Farben, so wie auf einer Leinwand.

Kosten senken – Qualität steigern


Mit dem LV-WX300ST bleiben die Kosten überschaubar – die 4.000 Stunden Lampenlebensdauer können im energiesparenden Eco-Modus auf 6.000 Stunden erweitert werden. Im Eco-Modus sinkt der Energieverbrauch auf lediglich 270 Watt. Im Standby-Modus (ohne LAN) verbraucht der Projektor weniger als 1 Watt. Der Eco-Modus sorgt für eine ruhige, ablenkungsfreie Umgebung durch Reduzierung des Lüftergeräuschs auf nur ca. 29 dBA. Zudem müssen keine Filter gereinigt oder ersetzt werden, das vereinfacht die Wartung.

Vielseitige Verbindungen


Bilder und Filme lassen sich aus unterschiedlichen Quellen präsentieren – der LV-WX300ST bietet hinsichtlich der Schnittstellen ein reichhaltiges Angebot. Über die HDMI™ Schnittstelle präsentieren Sie helle und scharfe Bilder von digitalen Quellen, darunter auch Blu-ray Player und Notebooks – oder Sie stellen mühelos eine Verbindung über eine der beiden VGA-Schnittstellen her. Der LV-WX300ST kann über die RJ-45 Schnittstelle überwacht und gesteuert werden und unterstützt den „Crestron Connected™“ Standard. Eine hochwertige Tonwiedergabe erfolgt während der Präsentation über den integrierten 10 Watt Lautsprecher.

Technische Daten

Erfahren Sie mehr über den Canon LV-WX300ST, die Funktionen und Möglichkeiten.

DLP

DLP

Crestron

Crestron

HDMI Port

HDMI-Schnittstelle

Industry standard control protocol

Kontrollprotokoll gemäß Branchenstandard