Falquon revolutioniert die Branche für Bodenbeläge mit einem maßgeschneiderten Konzept

20 Jahre nach der Gründung hat die neue Führung von Falquon, einem Hersteller von Laminatböden, ein innovatives Geschäftsmodell entwickelt, bei dem ein Océ Arizona UV-Flachbettdrucker von Canon zum Einsatz kommt. Drei Jahre nach der Übernahme von Falquon fanden die Geschäftsführer Martin Prager and Alexander Grafenauer einen Weg, der die Fußbodenbranche revolutioniert. Konsequent setzt man auf Nischenprodukte und individuelle Bodenbeläge nach Wunsch.

Falquon-image1

"Canon hat uns sehr dabei geholfen, aus der ONYX Workflow Suite für erweitertes Farbmanagement das Optimum herauszuholen. Es ist für uns ein entscheidender Aspekt des Workflows. Die Konstanz der Ausgabequalität der Océ Arizona ist jetzt außergewöhnlich."

Martin Prager, Geschäftsführer, Falquon