Océ ColorWave 810

Océ ColorWave 810

Steigern Sie die Produktivität im Großformatdruck mit Hilfe der Océ ColorWave 810 dem high-speed Single-Pass-Inkjet-Drucker.

Highlights

  • Maximale Produktivität unabhängig von Seiteninhalten, Farbdeckung und Bedruckstoff
  • Durchgängiger Workflow mit Entnahme und Druck gleichzeitig
  • Hochwertige, sofort trockene Ausdrucke
  • 6 Rollen für bis zu 1.200 Meter Materialkapazität
  • Einfaches Bedienfeld ermöglicht unbeaufsichtigte, automatische Produktionen
  • Schnelle Verarbeitung ohne Überraschungen, dafür sorgen durchgängige PDF-Workflows mit Adobe PDF Print Engine 3 (APPE3)
  • Verbesserte Sicherheitsfunktionen dank Controller, der in Windows 8 integriert ist

Details

Werfen Sie einen genaueren Blick auf den Océ ColorWave 810

Außergewöhnliche Produktivität


Die Océ ColorWave 810 ist die ideale günstige Alternative zu S/W-Produktionsdruckern für mittelgroße Volumen. Sie liefert konstant beeindruckende Ergebnisse und das in kürzester Zeit. Fünf Druckköpfe feuern jede Sekunde aus über 350.000 Düsen mehr als 3 Milliarden Tropfen Tinte auf das 106,7 cm breite Papier – ein Beispiel für bewährte Canon Technik.

Große Medien-Bandbreite


Der Océ ColorWave 810 verfügt über eine 6-Rollen-Zufuhrmodul. Damit steht – bei Rollen von bis zu 200 Metern Länge – eine Papiermenge von bis zu 1.200 Metern zur Verfügung. Über das Zufuhrmodul lassen sich unterschiedlichste Substrate (auch beschichtete und selbstklebende Papiere sowie Fotopapiere und Folien) in einer Breite von 29,7 bis 106,7 cm verarbeiten. Ist eine Rolle leer oder wird ein anderes Material oder Format verlangt, wechselt das System automatisch zur jeweils passenden Rolle.

Umfassende Anwendungen


Das 4-Farb-System nutzt fünf Zwei-Liter-Tanks mit wasserbasierter Dyetinte (darunter zweimal Schwarz für eine höhere Dichte) und druckt mit 1.600 x 1.600 dpi bei einer Tröpfchengröße von nur 1,2 Pikolitern. Die hohe Bildqualität mit gestochen scharfen Linien und Text prädestiniert die Océ ColorWave 810 für vielfältigste Einsatzzwecke, von Plakaten über POS-Anwendungen bis zu Karten und technischen Dokumenten. Dank Graustufenkompatibilität ist auch S/W-Druck möglich – und damit ein preislich interessantes Angebot für Ihre Kunden.

Nutzerfreundliche Bedienoberfläche


Ein großes, helles, intuitives Bedienfeld vereinfacht die Produktionssteuerung auf jedem Anwenderniveau und unterstützt die unbeaufsichtigte, automatische Produktion. Bediener können den Druckerstatus überwachen, Aufträge bearbeiten, Druckwarteschlangen steuern und die unterschiedlichen Faltanforderungen dank integrierter Faltschablonen mühelos erfüllen. Das Rippen und Übermitteln komplexer Dateien und mehrseitiger PDFs erfolgt schnell und bequem über den integrierten Windows 8-Controller mit verbesserten Sicherheitsfunktionen und Adobe PDF Print Engine 3 (APPE3).

Komplett eingebundene Arbeitsabläufe


Eine Reihe integrierter Endverarbeitungslösungen sind optional verfügbar. So wird ein nahtloser Dokumentenworkflow bei Höchstgeschwindigkeit möglich und damit lieferfertige Druckerzeugnisse in Rekordzeit. Hierzu gehören das Océ Estefold 5011/5013 Faltsystem (ideal für die CAD/GIS-Produktion) und der Océ High Capacity Stacker (ideal für die Plakatproduktion), der über zwei Ablageregale verfügt, sodass entnehmen und drucken gleichzeitig stattfinden können – für maximale Betriebszeiten. Die Drucke kommen trocken aus der Maschine und können sofort weiterverarbeitet oder ausgeliefert werden.

Technische Daten

Erfahren Sie mehr über den Océ ColorWave 810, die Funktionen und Möglichkeiten.

Produktbilder nur zur Veranschaulichung. Bestimmte Funktionen sind optional. Weitere Informationen finden Sie in den technischen Daten zum Produkt, oder wenden Sie sich an Ihren Canon Ansprechpartner.