For Business

Canon imagePRESS Server A2100

Farbcontroller-RIPs

imagePRESS Server A2100

Canon imagePRESS Server A2100

Weitere Informationen

Der imagePRESS Server A2100 wurde speziell für die Verwendung mit dem imagePRESS C7000VP / C6000VP / C6000 ausgelegt und erfüllt die Anforderungen anspruchsvoller Produktionsanwendungen.

Highlights

  • Für anspruchsvolle Produktionsumgebungen
  • Umfassendes Farbmanagement und hervorragende Farbsteuerung
  • Graphics Arts-Paket
  • Leistungsstarke VDP-Workflows
  • Anspruchsvolle Sicherheitsfunktionen

Downloads

Nützliche Informationen

    Details

    Dieser Server wurde speziell für die Verwendung mit der imagePRESS C7000VP / C6000VP / C6000 ausgelegt und bietet Ihnen alle benötigten Funktionen, von einem umfassenden Farb- und Workflowmanagement bis hin zu einer leistungsstarken Dokumentenzusammenstellung.

    Steuerung der Farbqualität

    Eine Zusammenstellung von Tools für Farbmanagement, Proofing und Qualitätskontrolle sorgen für optimale Ergebnisse Ihrer Farbdrucksysteme. Das Graphics Arts-Paket ermöglicht die Erstellung von konsistenten und vorhersagbaren Farben sowie zeitsparendes und genaues Proofing. Zusätzlich stehen Ihnen weitere Funktionen für die genaue Wiedergabe von PANTONE®-Farben sowie automatische Trapping-Funktionen für die Trapping- und Registrierungs-Steuerung zur Verfügung.

    Das ebenfalls enthaltene Farbmanagementsystem ColorWise® bietet Ihnen maximale Steuerungsmöglichkeiten und Genauigkeit für alle Plattformen, Anwendungen und Medientypen.

    Maximale Produktivität

    Der imagePRESS Server A2100 wurde speziell für anspruchsvolle Produktionsanwendungen ausgelegt und enthält umfassende Druckauftragsverwaltungs- und Druckvorbereitungs-Tools, mit denen Sie selbst komplexe Aufgaben schnell und genau verarbeiten können. Für eine schnelle Produktion von professionellen Broschüren mit Sattelheftung steht Ihnen zudem eine leistungsstarke Booklet Maker-Funktion zur Verfügung.

    Das Zuschieß-Tool unterstützt Sie beim Zuschießen von Druckaufträgen mit statischen und variablen Daten. VDP-Workflows werden durch umfassende Funktionen ermöglicht, die in allen gängigen Sprachen implementiert werden können.

    Über die leicht zu bedienende Benutzerschnittstelle steht Ihnen eine Echtzeitansicht des Druckstatus zur Verfügung, mit der Sie die Produktion beschleunigen und Fehler verringern können.

    Rundum sicher

    Dank zahlreicher Sicherheitsfunktionen, die alle gesetzlichen Vorgaben erfüllen, können Sie sicherstellen, dass vertrauliche Informationen auch vertraulich behandelt werden.

    Technische Daten

    UNTERSTÜTZTE PRODUKTE

    Produktname imagePRESS C7000VP
    imagePRESS C7000
    imagePRESS C6000VP
    imagePRESS C6000

    ALLGEMEINE DATEN

    Fiery-Plattform PRO90
    Basis-Betriebssystem MS Windows XPe
    CPU Intel Pentium Dual Core
    2,66 GHz
    Arbeitsspeicher 2 GB
    Software Version 1.0
    Festplatte 2 x 160 GB für Daten
    1 x 80 GB für Betriebssystem
    Gerät für das Lesen von Wechselmedien DVD

    SERVER

    Funktionen Sicherung und Wiederherstellung: Systemeinstellungen
    Systemaktualisierungen Version 2
    Suchen nach Produktaktualisierungen
    USB-Medienserver Version 2
    Konvertierung von MS Office-Dokumenten
    LCD-Suchfunktion
    Verschlüsselung von sensiblen Daten
    Master-Installer für Fiery Version 3.6

    SEITENBESCHREIBUNGSSPRACHEN

    Funktionen PostScript 3: CPSI 3017, Unterstützung für den Druck von heruntergeladenen nativen PDF-Dateien Version 1.7, 136 Adobe PS-Schriftarten, Unterstützung der Sicherung von PS-Schriften, TIFF 6, optimierte PDF-Unterstützung (Verwendung von PDF X-Objekten (über Auftragseigenschaften)), Unterstützung von Doppelbyte-Schriften (nur CID-Schriften), Unterstützung von Schmuckfarben (in PS, EPS und PDF)
    Erweiterung von PCL 6 / PCL 5: 80 skalierbare PCL-Schriftarten (Bitstream), 80 skalierbare PCL-Schriftarten (Agfa, ersetzen Bitstream) (optional), automatisches Umschalten zwischen PCL/PostScript
    SmartRIP-Technologie

    „VARIABLE DATA“ (VARIABLE DATEN)

    Funktionen Unterstützte VDP-Formate: FreeForm Version 1 und 2.1, kompatibel mit PPML Version 1.5 und 2.2, kompatibel mit Creo VPS
    Unterstützung von Record-/Set-Level-Finishing: FreeForm Version 1 und 2.1, PPML, kompatibel mit Creo VPS, Aufzeichnung von Informationen für VDP-Aufträge
    Drucken des VDP-Record-Bereichs
    Festlegung der Record-Länge
    VDP-Zwischenspeicherung

    VDP RESOURCE MANAGER

    Funktionen Globale Erkennung von Objekten:
    PPML
    Creo VPS
    Freeform Version 1 und 2.1

    NETZWERK

    Funktionen Automatisches Umschalten zwischen Protokollen
    Automatisches Umschalten zwischen Ports
    Remote Desktop-Unterstützung: LCD aktiv
    NDPS
    Kompatibel mit Netware (IPP, NDPS) Version 6.5
    Novell YES-Zertifizierung
    WebJet Admin-fähig
    Unterstützung von IPSec
    SSL-Unterstützung (IPP/LDAP/HTTP/POP/SMTP über SSL)
    Zertifikatverwaltung
    Unterstützung von IPv6
    SMB
    Apple Talk
    TCP/IP
    Statische IP
    Automatische IP: DHCP, BOOTP
    Point-and-Print (für MS)
    Unterstützung von Bonjour (ehemals Rendezvous): Kompatibel mit MacOS 10.4 und höher
    SNMP: Sicherheit durch SNMP Version 3, allgemeine Drucker-MIB, über SNMP konfigurierbarer Community-Name, SNMP Ein/Aus-Schalter
    Port 9100 (mit BiDi)
    IPP
    E-Mail-Client: Drucken über E-Mail (PS/PDF), Network Time Protocol
    EFI SDK Version 1.0
    Unterstützung von 802.1x
    MAC-Filter
    IP-Filter
    Port-Filter

    COLORWISE PRO TOOLS

    Version 3.8
    Funktionen Calibrator: ColorCal (mit AutoGray), ED-100 (Unterstützung von Altsystemen), Unterstützung von ES1000, X-Rite DTP 32 Serie II und 41 (Remote/lokal mit GUI-Kit), Vergleichsseite für Kalibrierung, Anwenden von Kalibrierungen für alle Sätze
    Colour-Editor
    Profil-Manager: Profil-Manager für ICC-Profile, Unterstützung von Device-Link-Profilen
    SpotOn Version 1 (Unterstützung von Pantone / HKS/ Toyo / DIC) - SpotOn-Farbeditor (Unterstützung von HKS / Toyo / DIC), Ersatzfarben, zusammengesetztes Überdrucken von Schmuckfarben

    FARBE UND BILDBEARBEITUNG

    Funktionen Farbeinstellungen: Fortgeschrittene Farbeinstellungen: RGB-Quellprofil, RGB-Rendering-Stil, RGB-Trennung, CMYK-Simulationsprofil, CMYK-Simulationsmethoden, Anpassung von Schmuckfarben, Text und Grafiken in reinem Schwarz (Einstellung für tiefes Schwarz, Überdrucken von Schwarz), Graudruck nur mit Schwarz (RGB und CMYK), Ausgabeprofil, zusammengesetztes Überdrucken für CMYK, kombinierte Separationen (CMYK), Auto-Trapping (fest)
    Bildeinstellungen: Helligkeit, Bildglättung, Bildqualität
    Kalibrierung für Pantone

    VERWALTUNG VON DRUCKAUFTRÄGEN

    Funktionen Elektronische Sortierung: Elektronische Sortierung in Reihenfolge (1-N), elektronische Sortierung in umgekehrter Reihenfolge (N-1)
    Mehrere mit RIP bearbeitete Aufträge für das Drucken an die Warteschlange senden
    Simultanes Spooling-RIP-Drucken
    RIP 1 Print 2
    RIP-while-PRINT
    Neuordnung von angehaltenen Aufträgen
    Drucken der folgenden Daten
    Verarbeitung der folgenden Daten
    Schnelldruck
    Drucken nach Zeitplan
    Bei fehlender Übereinstimmung unterbrechen Version 2
    Bei fehlender Übereinstimmung abbrechen
    Archivieren (über CWS): auf USB-Gerät, im Netzwerk, auf der internen Festplatte, Suche
    Medienserver Version 2 (über CWS): USB-Gerät, CD/DVD-ROM, Netzwerk, interne Festplatte
    Benutzerauthentifizierung
    Unterstützung von USB-Druck (PC an lokalen Drucker)
    Secure Printing (über Fiery-LCD), systemabhängig
    Secure Erase
    Unterstützung von Microsoft-Druckserver: PnP von Druckserver, Drucken über Fiery-Treiber, Terminal-Server
    Unterstützung von Mixed Media (mit Unterstützung von VDP): Registerumschaltung, Einfügen von Registern, Registerausgabe im festgelegten Fach, Unterstützung des integrierten Vorder-/Rückumschlags, Tabellen-Benutzeroberfläche, mediendefinierte Profile (automatische Farbzuordnung)
    Booklet Maker Version 3.0 über Kopierer: Booklet Wizard über Kopierer, Unterstützung von Perfect Binder (systemabhängig)
    Drucken mit passendem Skalieren
    Schnelles Zusammenführen von Dokumenten
    Papierkatalog: Datenbank aller Charakteristika für jeden Medientyp, Import/Export des Papierkatalogs, Client-Benutzereinstellungen, mediendefinierte Profile, manuelle Sicherung/Wiederherstellung

    FIERY SCAN

    Funktionen Fiery Scan-Benutzer-Tools: Fiery Remote Scan 5.5 (Plug-In und Anwendung), LCD, WebScan
    Scan-Initiierung: Auf Fiery basierende Bildverarbeitung (falls möglich), Unterstützung von ADF-Scan
    Ziel für Scan: Scannen und an eine Mailbox senden, Scannen und an Warteschlange senden (zur Verwendung mit Auftragszusammenstellung und -bearbeitung), Scannen und als E-Mail versenden, Scannen und als Internet-Fax senden, Scannen und an FTP senden, Scannen und an lokale Festplatte senden, Scannen und an freigegebenen SMB-Ordner versenden (falls LCD verfügbar ist)
    Fiery Bridge Version 1.0
    Scan-Abfrage: Über Twain-Plugin und Anwendung

    WEBTOOLS

    Version 3.0
    Funktionen Unterstützung von Internet Explorer 7.0x
    Unterstützung von Firefox 2.0x
    Unterstützung von Safari 1.2x
    Status
    Einrichtung/Konfiguration: Verwaltung der Benutzerauthentifizierung, Sicherung und Wiederherstellung von Einstellungen, Suchpfad für Dateien
    Downloads: Druckertreiber, Installer für Client-Software
    WebTools-Link (über Treibereigenschaften)
    Scannen
    MyDocs: Unterstützung von Mailboxen

    COMMAND STATION FÜR MAC

    Funktionen Download über WebTools
    Sicherheit (Anmeldung als Administrator, Bediener, Gast)
    Job Properties Version 1.1
    Aufträge zusammenführen
    Vorschau von Aufträgen
    Hilfe beim Auftragsstatus
    Datei nach allgemeinen und erweiterten Attributen suchen
    Einseitige Fiery-Anzeige
    Server-Verbesserungen löschen
    Unterstützung der ColorWise Pro Tools (Launcher)
    Starten von ImageViewer (aktiviert mit GA, Premium-Option) (optional)
    Download

    COMMAND STATION FÜR PC

    Features Kompatibel mit allen EFI-Servern, die zurzeit CWS Version 3.X verwenden
    Sicherheit (Anmeldung als Administrator, Bediener, Gast)
    Starten von zusätzlichen Tools: ColorWise Pro Tools, EFI Impose-Option, EFI Compose-Option (optional), EFI ImageViever (mit GAPPE) (optional)
    Job Properties Version 1.1
    Mixed Media (Auftragseigenschaften pro Seite oder Bereich)
    Aufträge zusammenführen
    Booklet Maker überschreibt
    Vorschau mehrerer Aufträge
    Lastverteilung (manuell) PS/PDF-Aufträge
    Datei nach allgemeinen und erweiterten Attributen suchen
    Mehrseitige Fiery-Anzeige
    Hilfe im Quickinfo-Stil
    Server-Verbesserungen löschen
    Download
    Unterstützung für Remote-Einrichtung (WebTools 3)
    Erweitertes Auftragsprotokoll
    CWS-Anleitung
    Einrichtung von virtuellen Druckern
    Schnelles Zusammenführen von Dokumenten
    Papierkatalog

    EFI-TREIBER

    Version 3.2
    Funktionen Benutzerschnittstelle mit Registerkarten
    Bedienungsfreundlichkeit nach Abschnitt 508 (Details in den Spezifikationen)
    Kompatibel mit Windows 2000/2003/XP
    Kompatibel mit Vista und Win XP 32
    Unterstützung der Benutzerauthentifizierung
    Mixed Media (Auftragseigenschaften pro Seite oder Bereich)
    Job Monitor (Status der vom Benutzer gesendeten Aufträge)
    FreeForm-Vorschau (nur PostScript)
    Booklet Maker Version 3.0: Unterstützung von Perfect Binder (systemabhängig)
    Status von Drucker und Verbrauchsmaterial
    Wasserzeichen
    Bildkorrektur
    Tabulator-/Umschalttaste
    Auftragsvorlagen
    Hilfe-Tooltips

    PLUG-INS FÜR PRINT CENTER FÜR MAC

    Funktionen Auftragsnotizen
    Einstellungen für ColorWise Expert
    Bildkorrektur
    Zentrierung von Rändern
    Mixed Media
    Druckerstatus

    EFI HOTFOLDER UND VIRTUELLE DRUCKER

    EFI Hotfolder Postscript: PS-, EPS-Dateien
    Filter für PDF nach PostScript
    Ausschießen von Hotfoldern (über EFI Impose-Option)
    PPD überschreibt (den passenden, verfügbaren Drucker)
    Unterstützung von Filtern
    Neue Version: Job Properties 3
    An Warteschlangen für Warten/Drucken/Direktdruck senden
    Microsoft Office-Filter für Hotfolder (Excel, PowerPoint, Publisher, Word)
    Virtuelle Drucker Unterstützung des FTP-Protokolls
    Unterstützung des LPR-Protokolls
    Unterstützung des SMB-Protokolls
    Druckfunktion für SAP/ERP
    Ausschießen von virtuellen Druckern (über EFI Impose-Option)
    PPD überschreibt (den passenden, verfügbaren Drucker)
    Konfigurierbares Überschreiben durch PPD

    LOKALISIERUNG

    Features Lokalisierung von Software und Betriebssystem: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch

    UNTERSTÜTZTE HARDWARE UND SOFTWARE

    Optionen GUI-Kit (Maus, Tastatur, LCD-Monitor)
    GUI-Zubehör-Kit (Produktgestaltung mit Gestell,
    LCD, Tastatur, Maus)
    ES1000 Spektrophotometer
    EFI Color Profiler Suite Version 2.2
    Austauschbare Festplatte
    Secure Erase

    FIERY GRAPHIC ARTS-PAKET

    Standard/Optional Optional
    Name GAP
    Funktionen Uneingeschränkte Separationen
    Papiersimulation
    Filter für TIFF/IT-P1 nach PostScript
    Halbton und Screening (systemabhängig)
    Soft-Proof

    FIERY GRAPHIC ARTS-PAKET

    Standard/Optional Optional
    Name GAPPE
    Funktionen Papiersimulation: Bearbeitung der Papiersimulation
    Konfigurierbares Auto-Trapping
    Progressives
    Halbton-Simulation mit Häufigkeit pro Farbe
    Menüleiste
    Spot-On Version 2: Ersatzfarben
    Image Viewer: Bearbeiten von Rasterfarben, Exportieren von Soft-Proof-PDFs
    Postflight
    Preflight
    Zweifarben-Druck-Zuordnung
    Treiber Unterstützung von: Postflight, Progressives, Menüleiste,
    Papiersimulation
    Auftragsstart Hotfolder-Filter: DCS2 nach PostScript, TIFF/IT-P1 nach PostScript, 1-Bit-TIFF (systemabhängig), JPEG nach PDF, TIFF 6 nach PDF, PDF/X-Preflight (PDF/X-1a, PDF/X-3), kompatibel mit PDF2Go, EPS nach PostScript, CT/LW nach PostScript, ExportPS nach PostScript-Filter

    EFI COMPOSE

    Version 2.0
    Funktionen Unterstützung von Acrobat Version 8
    Visuelle Vorschau von Miniaturansichten, Registerkarten
    Beschränkung zwischen Optionen für Mixed Media
    Unterstützung von mehreren Trennblättern über Einschieß-Einheit
    Anwenden von Einstellungen für Mixed Media und Ausschießfunktion im gleichen Auftrag
    Seitensuche nach Attributen
    Vollbild-Vorschau
    Unterstützung von Standard-Registereinstellungen
    Nachbearbeitung zu einem späten Zeitpunkt (über PitStop)
    Registerkarte: Text einer Lasche zuweisen und Vorschau nur von der Lasche erstellen
    Einstellung der Mixed Media-Attribute pro Seite bzw. Seitenbereich
    Gesamten PDF-Auftrag oder nur Seiten eines PDF-Auftrags einsetzen
    Angegebenen Seitenbereich auswählen/löschen
    Pro Seiten-Duplex-Auswahl
    Einseitige Registerkartenvorlage pro Auftrag

    EFI IMPOSE

    Version 2.7
    Funktionen Demomodus
    Erstellen/Speichern eines Auftrags im PDF-Format
    Neue „Gang-Up“ Stile
    Benutzervorgaben für Standardskalierungsfaktor
    Benutzervorgaben für die Konvertierung von PS in PDF
    Vorschau des nicht druckbaren Bereichs des Blattes
    Ausgabeoptionen
    Druckeinstellungen für Vorder-/Rückumschlag
    Definition von Mixed Media
    VDP-Ausschießen: Verbesserung durch schnellere Vorschau und beliebige Daten
    Unterstützung von Acrobat
    Unterstützung von Booklet Maker: Erneuter Ausdruck von Broschüren
    Unterstützung von Perfect Binder (systemabhängig)
    Unterstützung von Offline-Nachbearbeitung mit Duplo (systemabhängig)
    Einfügen von benutzerdefiniertem Text für leere Seiten
    • bvseo_sdk, net_sdk, 3.2.0.0
    • CLOUD, getAggregateRating, 438ms
    • REVIEWS, PRODUCT
    • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
    • bvseo_sdk, net_sdk, 3.2.0.0
    • CLOUD, getReviews, 0ms
    • REVIEWS, PRODUCT
    • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;