For Business

iW Publishing Manager

Die Tage, an denen Sie oder ihre Assistenten Ihre kostbare Arbeitszeit damit verbracht haben, unterschiedliche Dokumente zuerst getrennt voneinander zu drucken, um diese dann in mühsamer Sortierarbeit manuell zusammenzustellen, gehören nun endgültig der Vergangenheit an. Die Kombination aus Canon Drucksystem mit Endfertigungsoption und intelligenter Softwarelösung - dem imageWARE Publishing Manager (IW PM) - macht’s möglich.

Komplexe Dokumente schnell zusammenstellen

Egal, ob Sie nun Inhalte aus verschiedenen Anwendungen und Datenquellen (z.B. Outlook, Word, Excel & Powerpoint) in einer Datei zusammenfassen wollen, nur bestimmte Seiten eines Dokuments in Farbe drucken wollen (obwohl jede Seite Farbinformationen enthält) oder WYSIWYG-Unterstützung beim Erstellen von praktischen Broschüren wünschen - in Verbindung mit unseren professionellen Endfertigungsgeräten können Sie nicht nur Zeit, sondern auch eine Menge an Kosten sparen.

Druckproduktion - so einfach wie noch nie
Sämtliche Endfertigungsarbeiten für das Dokument, wie zum Beispiel Falzen, Sortieren und Einfügen von Trennblättern, können gespeichert werden. Eine auf diese Weise erstellte Datei kann als IW PM Datei gespeichert werden - dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn die genaue Anzahl an zu erstellenden Gesamtdokumenten nicht genau bekannt ist. Sie können das Dokument jederzeit mit allen Endfertigungseinstellungen erneut drucken ohne dass eine erneute Anpassung der Einstellungen im Ursprungsprogramm vorgenommen werden muss.

Neben Einstellungen, die das gesamte zu druckende Dokument betreffen, sind auch kapitel- und seitenweise Einstellungen möglich - so können Sie beispielsweise Seminarunterlagen in nur einem Durchgang kapitelweise heften aber durchgehend lochen.

Farbe sinnvoll eingesetzt
Mit dem IW PM können Sie die Ausgabe als Farb- oder Schwarz/Weiß-Seite ganz einfach selbst definieren - das ist speziell dann relevant, wenn auf jeder Seite färbige Elemente (z.B. Logos) eingesetzt werden, die bei herkömmlichen Druckertreibern zu Farbseiten führen würden.

IW PM Dateien, die mit Hinweisen zum Farb- bzw. Schwarz/Weißdruck versehen wurden, können auch bequem im PDF-Format gespeichert werden und auf diese Weise auch Ihren Kollegen, die derzeit noch ohne dem IW PM auskommen müssen, beim Kostensparen helfen.

Vollständig kompatibel
Der iW Publishing Manager macht sich alle Finishing-Optionen der innovativen Schwarzweiß- und Farbdrucker von Canon zunutze.

spacer
					image