hero header

Ihre Stadt Off Limits …

Auf einer Straße sind es oft die Architektur, ein Geschäft Laden, Straßenkunst oder Menschen, die uns ins Auge stechen. Dies sind die Merkmale, die eine Stadt so lebendig machen. Aber unter unseren Füßen oder abseits der Pfade und auf keiner Karte auffindbar, befindet sich eine unbekannte geheime Welt, die nur darauf wartet, erkundet zu werden. Ein Großstadtdschungel mit verlassenen, vergessenen und verfallenden verborgenen Schätzen – dennoch voller Leben und dem Reiz faszinierender Geschichten.

Um Sie zu inspirieren, solche Orte in Ihrer Stadt zu erkunden, sprach Canon mit Urbex-Fotografen aus ganz Europa, Alina Rudya, Holly-Marie Cato, Nicanor Garcia, Ivo Kaijser, Alistair Wheeler und Riccardo Zanutto, um Ihnen einen Leitfaden zu geben, wie man eine urbane Entdeckungsreise am besten durchführt. In den folgenden Informationen finden Sie Top-Tipps zum Entdecken einer Off Limits Location, hilfreiche Beispiele zum Fotografieren einer Urbex-Szene aus einzigartigen Perspektiven und Hinweise zur richtigen Ausrüstung.

Urbex (= Urban Exploration) ist die Kunst der Suche nach Abenteuer und dem Erfassen abgelegener Orte, die sich hinter der Kulissen einer Stadt verbergen. Sei es eine verlassene U-Bahnstation oder eine stillgelegte Fabrik – diese faszinierenden Orte vermitteln eine ganz neue Perspektive auf die Städte, wie wir sie kennen.

In den letzten Jahren hat sich das „urbexen“ bei seinen engagierten Fans zu einem dynamischen Trend entwickelt und sich wie andere Outdoor-Aktivitäten vom Land in die Stadtlandschaft verlagert. Die Fotografie ist das zentrale Thema und dient den Urbexern zur Dokumentation und dem gemeinsamen Erlebnis, diese verborgenen Welten festzuhalten.

Paris Metro-Tunnel

Foto: Nicanor García

Verlassener Ort in Rotterdam

Urbex Top-Tipps

Bevor Sie zu Ihrem Urbex-Abenteuer aufbrechen, nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um genau zu planen, was Sie sehen möchten. Das Internet eignet sich hervorragend dazu, um potentielle Orte und Locations zu finden und zu recherchieren. Für noch mehr Inspiration können Sie Freunde oder Instagram-Nutzer fragen, welcher Ort für Sie ein „Muss“ zum urbexen ist. Nicht vergessen: Wenn Sie sich für einen Ort entschieden haben, den Sie besuchen möchten, finden Sie vorher die exakte Adresse heraus und holen Sie eventuell nötige Genehmigungen ein.

Wenn Sie an Ihrer Urbex-Location angekommen sind, machen Sie sich am besten einen Plan, wie Sie vorgehen möchten, um den Ort komplett zu erkunden. Halten Sie nach Details Ausschau, die Aufschluss über die Geschichte dieser Location geben. Das kann ein Stück Papier auf dem Fußboden sein, eine Aufschrift an der Wand oder ein Gegenstand, den jemand zurückgelassen hat. Jeder Ort hat seine ganz eigene Geschichte und es liegt an Ihnen, sie zu entdecken.

Und natürlich dürfen Sie Ihre Kamera nicht vergessen. Sie möchten doch all die erstaunlichen Details festhalten und Ihr Abenteuer vom Eintreffen bis zum Verlassen des Ortes dokumentieren. Sie können Ihre Geschichte durch das Fotografieren ganz bestimmter Dinge wie Eingängen, Tunnel oder gewundene Treppen erzählen – oder durch kleine Details wie Graffiti, abblätternde Farbe oder zurückgelassenen Sperrmüll.

Was muss ich dabei haben?

Kamera – Dokumentieren Sie Ihr Urbex-Abenteuer vom Anfang bis zum Ende und halten Sie jedes Details zum späteren Teilen und Aufbewahren fest.

Gorillapod – Viele der Urbex-Locations sind verlassen und schlecht beleuchtet. Daher ist ein flexibles Stativ wichtig, um auch in beengten Räumen bei wenig Licht großartige Aufnahmen zu machen.

Wasserflasche – Während Ihrer Entdeckungsreise könnten Sie stundenlang unterwegs sein, sorgen Sie also vor, dass Sie nicht dehydrieren.

Bequeme Schuhe – Mit leichtem Schuhwerk bleibt Ihnen die Oberfläche der Böden nicht verborgen.

Blitzgerät – Mit einem kompakten, aber leistungsstarken Blitzgerät können Sie Ihre Motive ausleuchten und gleichzeitig den Weg finden, wenn es in Ihrer Umgebung einmal komplett dunkel ist.

Das sollte man bei der Urbex-Fotografie dabei haben

Urban Exploration in Madrid

Die Urbex-Regeln …

Produktbeschreibungen

Auf Ihrer eigenen Urbex-Tour sind folgende Kameras ganz besonders für inspirierende Ergebnisse geeignet, die man gerne sammelt oder weitergibt:

Fühlen Sie sich inspiriert? Dann teilen Sie ihre Fotos mit uns. Fotos teilen

Wenn Sie all dies dazu inspiriert hat, es auch einmal auszuprobieren, dann teilen Sie doch Ihre „Off Limits“ Fotos und Erfahrungen über unsere Galerie! Die ganze Welt sieht dann das Ergebnis Ihrer Arbeit, Sie lernen die Aufnahmen von anderen Fotografen kennen und Sie haben die Möglichkeit, an unserem monatlichen Fotowettbewerb teilzunehmen.