VLOGGING

Entdecke, wie die kleine, aber leistungsstarke Canon PowerShot V10 die Erstellung von Inhalten verbessert

Vier Top-Influencer erzählen, wie die kompakte Canon Vlogging-Kamera der perfekte Partner für die Erstellung von Inhalten in verschiedenen Genres ist – von Sport über Food bis hin zu Lifestyle und Beauty.
Die vegane Food- und Lifestyle-Vloggerin Madeleine Olivia filmt sich und ihren Hund mit einer Canon PowerShot V10.

Die Canon PowerShot V10 ist die ideale Kamera im Taschenformat für Content Creator. Mit nur ca. 211 g kannst du sie immer und überall dabei haben. Sie bietet jede Menge clevere Funktionen, mit denen du schnell und einfach Vloggen kannst und dabei eine erstklassige Qualität erhältst. Trotz ihrer geringen Größe ist die Kamera in der Lage, scharfe 4K UHD-Videos aufzunehmen, und die beiden großen integrierten Mikrofone sorgen dabei für erstklassigen Ton und klare Voiceovers.

Die PowerShot V10 bietet ein fest integriertes Weitwinkelobjektiv für einen weiten Bildwinkel bei Einzel- oder Gruppenaufnahmen. Außerdem kann die Kamera als Webcam verwendet werden. Dank der integrierten WLAN- und Bluetooth-Konnektivität und der kostenlosen Canon Camera Connect App kannst du nicht nur auf Social Media direkt livestreamen, sondern die Kamera auch fernsteuern und die Aufnahmen auf das Smartphone übertragen, um sie sofort auf Social Media hochzuladen.

Hier treffen wir vier erfolgreiche Influencer aus ganz Europa, die mit der PowerShot V10 besonders fesselnde und immersive Inhalte erstellen. Von köstlichen veganen Speisen bis hin zu Beauty-Vlogs – die PowerShot V10 eröffnete aufregende kreative Möglichkeiten und macht die Arbeitsabläufe schneller und einfacher. Lese hier, wie die kleinste Canon Vlogging-Kamera so viel Eindruck macht.

Manon Lanzas Action-Vlogging

Die Sport-Vloggerin Manon Lanza hält eine Canon PowerShot V10 in der Hand, um ihre Bewegungen auf einem Skateboard an einer Skate-Rampe festzuhalten.

„Es war schon immer meine Motivation, Mädchen zu zeigen, dass sie alles tun können, was sie wollen“, erklärt die Sport-Vloggerin Manon Lanza, die feststellte, dass die Canon PowerShot V10 ihr mit ihrer Benutzerfreundlichkeit und ihren technischen Daten wirklich alle Möglichkeiten eröffnete. Der integrierte Standfuß ermöglichte es ihr, die Kamera auf einer Skate-Rampe zu positionieren, um weitere Aufnahmen zu machen, aber am liebsten hielt sie die Kamera in der Hand: „Ich wollte meinen Zuschauern das Gefühl geben, dass sie direkt neben mir sind.“ © Manon Lanza

Eine junge Frau mit einem Skateboard steckt eine Canon PowerShot V10 in die Tasche ihrer Latzhose.

„Wenn man eine große Kamera benutzt, gibt es so viele Optionen und Einstellungen. Bei der Canon PowerShot V10 ist alles ganz einfach: Die große Taste auf der Vorderseite startet die Aufnahme“, sagt Manon. © Manon Lanza

Die in Frankreich lebende Athletin und Extremsportlerin Manon Lanza erstellt Inhalte, mit denen sie sich für Frauen im Surf-, Skate- und Wintersport engagiert. Egal, ob sie Aufnahmen im Skatepark oder mit Freunden am Strand macht – sie braucht eine Kamera, die überall mithalten kann.

„Ich liebe es, in Bewegung zu sein. Beim Sport habe ich normalerweise keinen Rucksack dabei, also brauche ich etwas Kleines“, erklärt Manon. Die Canon PowerShot V10 kann auch dort eingesetzt werden, wo eine größere Kamera nicht hinkommt – das gab ihr ein ganz neues Werkzeug für Aufnahmen unterwegs. „Die Größe der PowerShot V10 ist beim Skaten ideal, denn ich kann sie einfach in die Tasche stecken. Die 4K-Videoqualität ist absolut großartig, wenn man Vlogs aufnehmen und keinen Moment verpassen möchte.“

Manon nimmt gerne spontan auf, und der Autofokus mit Gesichtserkennung und -nachführung sowie der Movie Digital IS der Kamera sorgten dafür, dass sie beim Gehen und sogar bei den Drehungen und Wendungen des Skateboardfahrens im Fokus blieb, so dass sie selbst bei ausgefallenen Bewegungen immer scharf im Bild war. Begeistert war sie auch von den in der PowerShot V10 eingebauten Mikrofonen und dem Windschutz, der hilft, störende Geräusche im Freien zu reduzieren. „Ich war so beeindruckt, als ich meinen Freund filmte: Man konnte sogar die Abrollgeräusche der Räder auf dem Boden perfekt hören. Die Tonaufnahme ist so gut, dass ich sie auch für Voiceovers verwenden kann.“

Madeleine Olivias veganer Food- und Lifestyle-Kanal

Eine Canon PowerShot V10 steht auf einem Fenstersims im Haus der veganen Food- und Lifestyle-Vloggerin Madeleine Olivia.

„Wenn ich filme, muss ich die Kamera normalerweise auf einem Stativ aufbauen“, erklärt die Food- und Lifestyle-Vloggerin Madeleine Olivia. Mit dem integrierten Standfuß der Canon PowerShot V10 konnte sie die Kamera jedoch in Sekundenschnelle positionieren und an ganz verschiedenen Stellen in ihrem Zuhause ruhige Aufnahmen machen. © Madeleine Olivia

Die vegane Food- und Lifestyle-Vloggerin Madeleine Olivia filmt sich bei der Zubereitung eines Rezepts in ihrer Küche mit einer Canon PowerShot V10.

Madeleine war von der Qualität der Canon PowerShot V10 wirklich überrascht und fand das Objektiv für das Vlogging vielseitiger als eine typische Selfie-Ansicht auf einem Smartphone. „Das ist so viel besser als ein Smartphone“, sagt sie. © Madeleine Olivia

Die vegane Food-Vloggerin Madeleine Olivia ist eine Verfechterin eines einfachen und nachhaltigen Lebens. Seit mehr als sieben Jahren teilt sie vegane Rezepte und Renovierungsvideos aus ihrem schönen Cottage in Cornwall in Großbritannien, und hat mehr als 550.000 Follower auf YouTube. „Ich habe mit einer Canon DSLR begonnen und bin dann auf die Canon PowerShot G7 X [mittlerweile ersetzt durch das Nachfolgemodell Canon PowerShot G7 X Mark III] umgestiegen, weil sie ein klappbares Display hat.“

Madeleine fand den klappbaren, 5 cm großen LCD-Touchscreen der Canon PowerShot V10 vor und hinter der Kamera ideal für die Bildkomposition bei ihren Food-Videos. „Der Autofokus mit Gesichtserkennung ist wirklich wichtig für das Food-Vlogging. Ich kann das Setup für die Aufnahme so einrichten, dass der Fokus nahtlos von der Speise, die ich esse, zurück zu meinem Gesicht wechselt.“

Egal, ob sie zu Hause Dekorations-Tutorials erstellt oder beim Einkaufen filmt – die PowerShot V10 liefert Madeleine ruhige Aufnahmen, ohne dass sie ein Stativ benötigt. „Der integrierte Standfuß – und die Tatsache, dass ich ihn neigen kann – verändert einfach alles. Und dabei bleibt alles so klein, dass ich im Supermarkt vloggen könnte, ohne dass es auffällt. Die Möglichkeit, ein externes Mikrofon an die Kamera anzuschließen, eröffnet noch mehr Möglichkeiten.“

Celia Castles Reise- und Lifestyle-Vlog

Die Reise- und Lifestyle-Vloggerin Celia Castle steht in einem Park und lächelt in eine Canon PowerShot V10, die sie vor sich hält.

Mit dem Weitwinkelobjektiv der Canon PowerShot V10 kann die Lifestyle-Vloggerin Celia Castle ihre Zuschauer in die gesamte Szene eintauchen lassen. „Ich bin ein großer Fan von Weitwinkelobjektiven, besonders für Vlogs“, sagt sie. © Celia Castle

Celia Castle hat schon immer mit Canon Kameras gearbeitet, um ihr tägliches Leben mit der Welt zu teilen. „Ich komme aus einer sehr kleinen Stadt im Norden Spaniens. Als ich aufwuchs, gab es nicht viele Kinder um mich herum, also hatte ich nur das Internet.“ Etwa 2010 entdeckte Celia YouTube, war besessen von Modevideos und ihre Leidenschaft für das Lifestyle-Vlogging war geboren. „Mein Vater hatte immer eine kleine digitale Canon Kamera und nach zwei oder drei Jahren kaufte er mir eine DSLR. Ich hatte dann die Canon EOS 700D [die mittlerweile von der Canon EOS 850D abgelöst wurde] mit einem dreh- und schwenkbaren Display. Das war absolut großartig.“

Celia war sofort begeistert von der Größe der Canon PowerShot V10 in ihrer Hand. „Man kann sie überallhin mitnehmen: zu einem Konzert, auf eine Reise …“ Da der große 1,0-Zoll-Typ CMOS-Sensor der Kamera mehr Licht einfängt, konnte Celia auch bei Dunkelheit Aufnahmen machen.

Celia dreht ihre YouTube-Videos oft unterwegs, und dank der kabellosen Konnektivität der PowerShot V10 konnte sie ihre Inhalte ganz einfach teilen. „Ich habe die kostenlose Canon Camera Connect App benutzt, um die Videos und Fotos auf mein Smartphone zu übertragen. Das ist praktisch, wenn man ohne Laptop unterwegs ist, vor allem zum Upload auf TikTok.

„Dies ist das erste Mal, dass ich eine Marke sehe, die eine Kamera speziell für Content Creator herstellt. Das zeigt mir deutlich, dass sie auf unsere Bedürfnisse gehört haben“, fügt sie hinzu.

Beauty-Vlogging mit Uche Natori

Beauty-Vloggerin Uche Natori filmt sich selbst mit einer Canon PowerShot V10.

Mit der Canon PowerShot V10 kann Uche Videos aufnehmen und direkt auf Social Media teilen. „Ich habe im Hoch- und im Querformat gedreht, längere Filme und kurze Clips. Es ist toll, dass man die Videos direkt auf das Handy übertragen und dann einfach bearbeiten und hochladen kann.“ © Uche Natori

Die nigerianische Bloggerin Uche Natori hat sich in der Londoner Fashion- und Beauty-Szene zu einer wichtigen Influencerin entwickelt. „Ich habe vor mehr als 10 Jahren als Hobby damit angefangen und mache es jetzt seit sechs Jahren hauptberuflich“, erzählt sie.

Uche teilt Make-up-Tutorials und Lifestyle-Inhalte mit mehr als 540.000 Followern auf YouTube und anderen Social Media Kanälen. Für sie ist die Größe der Canon PowerShot V10 ideal, um sie auf ein Event mitzunehmen. „Sie ist flächenmäßig kleiner als mein Handy.“ Außerdem wiegt sie nicht viel. Das bedeutet aber nicht, dass man deshalb auf Qualität verzichten muss. „Verglichen mit kompakten Schnappschuss-Kameras ist diese 4K-Kamera ist ein enormer Fortschritt, und die Weitwinkelfunktion liegt voll im Trend.“

Das vielseitige Display der PowerShot V10 ist um 180 Grad klappbar, so dass Uche während des Filmens problemlos Einstellungen ändern und den Digitalzoom einstellen konnte. Die Kamera verfügt über einen automatischen und einen manuellen Belichtungsmodus sowie über 14 Farbfilter zur Auswahl. „Wenn das Display hochgeklappt wird, sind alle Bedienelemente auf der Rückseite, wenn man vor der Kamera steht“, sagt Uche. Außerdem gefällt ihr der Touchscreen, mit dem sie die Einstellungen leicht anpassen kann.

Uche findet auch, dass das Teilen der Aufnahmen besonders einfach ist. „Mit der Canon Camera Connect App auf dem Handy kann man die Inhalte ganz einfach übertragen, was ideal ist, wenn man sie sofort teilen will.“

Egal, wo, wann und wie du gerne kreativ bist – die Qualität und die Funktionen der PowerShot V10 ermöglichen es dir, dich unauffällig in die Umgebung einzufügen, während deine Inhalte deutlich hervorstechen. Mit Features wie Standfuß, Selbstauslöser und Gesichtsverfolgung wirst du nie wieder Probleme haben, einen Vlog zu erstellen. Mit der kabellosen Kommunikation kannst du sofort teilen oder sogar livestreamen. Und mit 4K-UHD-Videos und 15,2-MP-Fotos kannst du wirklich atemberaubende Inhalte erstellen – und die Kamera in die Tasche stecken, wenn du sie gerade nicht brauchst.


Verfasst von Lauren Scott

Verwandte Produkte

Ähnliche Artikel

  • Eine Canon PowerShot V10 steht auf einer Küchenarbeitsplatte mit einem Schneidebrett im Hintergrund und der Hand des Vloggers vor ihr, die auf der Oberfläche ruht.

    VLOGGING

    Vorstellung der PowerShot V10

    Erfahre, warum die kleine 4K-Vlogging-Kamera von Canon das perfekte All-in-One-Einsteiger-Kit ist.

  • Eine Frau hält eine Kamera auf einem Stativ in Armeslänge, die auf sie selbst gerichtet ist, während eine Terrasse mit bunten Gebäuden am Flussufer hinter ihr unscharf ist.

    VLOGGING

    So wird man zum Vlogger

    Lege los und produziere hochwertige Vlogs mit unseren Vlogging-Tipps für Einsteiger.

  • Eine Canon EOS R50 auf einem Stativ, das auf einem Tisch positioniert ist, um eine Frau in einem rosafarbenen Overall, umgeben von Handwerkszeug, aufzunehmen.

    VIDEOS

    Tipps zur Verbesserung deiner Social-Media-Videos

    Vier Content Creator diskutieren darüber, was gute Inhalte ausmacht und wie man sich online von anderen abheben kann.

  • PowerShot V10

    VLOGGING

    Die besten Canon Kameras und Objektive für das Vlogging

    Canon stellt eine Reihe von Kameras und Objektiven her, die sich ideal für die Erstellung von Inhalten eignen. Dieser Leitfaden hilft dir bei der Suche nach der passenden Ausrüstung.