Kann ich Spaß an wunderschönen Farbausdrucken haben?





Die neuen PIXMA - Modelle

Canon PIXMA iP1700, iP3300, iP4300, iP5300, iP6700D - Klasse Auftritt: Fotodrucker der dritten Generation

Wien, 24. August 2006 - Es geht noch besser, noch schneller und noch schöner als bisher. Mit fünf neuen Druckern eröffnet Canon eine neue Saison im Fotodruck. Pixma iP1700, iP3300, iP4300, iP5300 und iP6700D heißen die neuen Modelle. Für nur 89,-* Euro ist mit dem iP3300 auch ein Single-Ink-Modell in der Einstiegsklasse dabei, was den Verbraucher mit Blick auf den Geldbeutel freut. Ab Anfang September gehen die neuen Modelle in den Handel, nur der iP5300 lässt bis Oktober auf sich warten. Die Preise liegen je nach Ausstattung zwischen 59,-* und 189,-* Euro.

Canon PIXMA MP160, MP180, MP460, MP510 - Die günstigen Multitalente

Wien, 24. August 2006 - Multifunktionalität muss nicht teuer sein. Wer für wenig Geld und kleine Stellfläche Multitalente sucht, deren inneren wie äußeren Werte optisch „was hermachen“ wird bei Canon fündig. Die neuen Pixma Multifunktionssysteme MP160, MP180, MP460 (Nachfolgemodelle der MP150, MP170 und MP450) und das neue MP510 können drucken, scannen und kopieren. Das Spitzenmodell der Gruppe, der Pixma MP510, glänzt sogar mit einem 4,7 Zentimeter LC-Farbdisplay und 1.200 dpi CIS-Scanner. Dank des integrierten Druckwerkes des Druckers Pixma iP3300 bietet der MP510 auch Single Ink-Technologie für hohe Wirtschaftlichkeit. Ab September gehen die Neuen im Handel an den Start. Je nach Ausstattung kosten sie zwischen 89,* und 169,-* Euro.

Neue PIXMA All-in-One-Fotodrucker mit Easy-Scroll Wheel

Wien, 24. August 2006 - Mit drei leistungsstarken neuen PIXMA All-in-One-Fotodruckern stellt Canon seine neuartige intuitive Benutzerschnittstelle mit Easy-Scroll Wheel vor. Das Easy-Scroll Wheel der Modelle MP600, MP600R und MP810 revolutioniert die Interaktion zwischen den Benutzern und ihren All-in-One-Fotodruckern. Ähnlich wie die Controller in beliebten Digitalgeräten – darunter MP3-Player und Mobiltelefone – ermöglicht das Easy-Scroll Wheel die Bedienung des Druckers und die Auswahl im Menü, das über ein hochwertiges TFT-Farbdisplay angezeigt wird. Dank Easy-Scroll Wheel und einem auffallenden, zeitgenössischen Design bringen die neuen PIXMA-Modelle All-in-One-Funktionalität vom Büro nach Hause. Ergebnisse im Format 10 x 15 cm werden in nur 21 Sekunden (MP810) gedruckt.

PIXMA mini – Die Kleinen mit der großen Leistung

Wien, 24. August 2006. Mit dem PIXMA mini220 und dem PIXMA mini260 erweitert Canon seine PIXMA Serie um zwei Mini-Fotodirektdrucker für den schnellen, komfortablen Druck von Fotoprints bis zum Format 10 x 18 cm. Der PIXMA mini260 bietet dabei maximalen Komfort: Ein innovatives Easy-Scroll-Bedienrad ermöglicht die intuitive Menünavigation über das 6,3 cm große TFT-Farbdisplay. Leichter geht es kaum. Mit modernem Trend-Design und praktischem Tragegriff sind beide Modelle passende Partner für den Fotodruck auch unterwegs von Digitalkameras/-camcorder und Fotohandys. Ab 1.10.2006 sind der PIXMA mini220 für 119,--* Euro und der mini260 für 159,--* Euro im Fachhandel erhältlich.

PIXMA – Die dritte Generation

Wien, 24. August 2006. Canon stellt die dritte Modell-Generation seiner anerkannten PIXMA Serie vor. 14 neue Modelle mit stylischem Design und dem Vorsprung hinsichtlich Preis, Leistung, Tempo und Qualität erweitern beziehungsweise ersetzen die existierende Range: sieben neue Multifunktionssysteme, fünf Fotodirektdrucker und zwei PIXMA mini-Modelle, den neuen Canon Mini-Fotodruckern mit Tintenstrahldruck. Alle Modelle basieren auf bewährten Canon Technologien wie der innovativen FINE Druckkopftechnologie und dem ChromaLife100 System. Für besonderen Bedienkomfort führt Canon - erstmals bei seinen PIXMA High-End Multifunktionssystemen und beim PIXMA mini260 - das Easy-Scroll-Bedienrad ein.

spacer
					image