Allgemeine Information zu Vertragsrechnungen, Zählerstandsmeldungen & Bestellungen von Verbrauchsmaterialien

Um Ihnen jederzeit die Möglichkeit zu bieten, Zählerstandsinformationen abzugeben bzw. Verbrauchsmaterial bestellen zu können oder einfach nur eine Erklärung für Ihre Wartungsrechnung zu erhalten haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte auf dieser Seite zusammengefasst!

Rechnungs- und Vertragsinformationen (mit Seriennummer und Kundennummer)
Sie haben mit Ihrer Seriennummer und Ihrer Kundennummer (beide Informationen finden Sie auf Ihrer Canon Rechnung) im Web-Portal unter folgendem Link - Mein Vertrag -  die Möglichkeit, sich Ihre aktiven Wartungsverträge genauer anzusehen. Neben Informationen des Start-Datums und des End-Datums, der Vertragslaufzeit, der Vertragsnummer finden Sie natürlich auch eine Beschreibung Ihrer Vertragsart mit einem Musterbeispiel einer dazupassenden Canon Wartungsrechnung. Anhand dieses Musters können Sie sich besser auf Ihrer erhaltenen Canon Rechnung orientieren.

Wie registriert man sich im Web Portal?
Auf der entsprechenden Canon Seite - für Zugang bitte hier klicken - befindet sich in der Navigationsleiste am linken Bildschirmrand ein Link, der sich Registrieren nennt. Klickt man diesen an, erhält man ein Formular, in welches E-Mailadresse, Kundennummer, Gerätenummer und ein selbst gewähltes Passwort einzutragen sind. Nach Bestätigung dieser Daten mittels Registrieren erhält der Kunde eine E-Mail an die zuvor von ihm eingegebene Adresse, die er nur zu öffnen braucht und durch Anklicken des darin enthaltenen Links wird der neu eröffnete Account aktiviert. Jetzt kann er jederzeit auf der Seite durch Eingabe seiner E-Mailadresse und des Passwortes (am linken Bildschirmrand unter Loginstatus) seinen Account einsehen und nutzen.
Hier gibt´s die Info, wie Sie sich registrieren können!

Bestellen von Verbrauchsmaterial – egal zu welcher Zeit!
(bitte einmalig mit Seriennummer und Kundennummer registrieren)
Um sich nicht selbst zu stressen und immer innerhalb der offiziellen Bürozeiten an Verbrauchsmaterialbestellungen zu denken, möchten wir Ihnen die Möglichkeit einer Web-Bestellung bieten. Dies gilt vorwiegend für Verbrauchsmaterial, das in Ihren Wartungsvertrag inkludiert ist (entsprechend der Vertragsbedingungen ist das z.B. Toner).

Sobald Sie sich im Web-Portal einmal registriert haben, können Sie mit Ihrer Seriennummer das gewünschte Verbrauchsmaterial (ohne die Artikel genau kennen zu müssen, denn unser System übersetzt die Artikelnummer für Ihre in Gebrauch stehenden Geräte) zeitunabhängig bestellen.
Hier ein kleiner VBM-User-Guide dafür!

Änderung bei Zählerstandsmeldungen (nicht mehr per Karte sondern per Web)
Aufgrund der steigenden Nachfrage nach einer Vereinfachung der Zählerstandsmeldungen mittels elektronischer Datenübertragung hat sich auch Canon entschlossen, ein Onlinetool für alle Dienstleistungsbereiche zur Verfügung zu stellen. Dieses Service bringt viele Vorteile - so fällt das Warten auf die Zählerstandskarte ebenso weg wie das umständliche Retournieren derselben mit der Post. Das „Eintreffen“ der Meldung kann einfach überprüft werden, genauso wie Daten zum Gerätestandort, und durch die Anzeige der zuvor gemeldeten Zählerstände ist eine selbstständige Kontrolle des Kopiervolumens jederzeit möglich. Die Kunden werden außerdem, je nach vereinbartem Verrechnungszeitraum, per E-Mail an die Fälligkeit der Bekanntgabe der Zählerstände erinnert.
Hier finden Sie einen kurzen User Guide, wie Sie Ihre Zählerstände am schnellsten bekannt geben können!

 

FAQs zur Umstellung von Karte auf Web!

  • Ich habe alles genauso eingegeben, wie auf dem mir zugesandten Brief ausgewiesen, trotzdem bekomme ich immer die Fehlermeldung: „Die Seriennummer ist nicht korrekt“. Löschen Sie bitte die ganze Zeile mit der Seriennummer und geben Sie diese erneut ein. Achten Sie bitte darauf, auch wirklich nur die Gerätenummer einzugeben (bestehend aus 3 Buchstaben und 5 Ziffern), denn im Brief ist direkt anschließend auch Ihre Gerätetype angedruckt, die Sie für die Registrierung nicht eingeben dürfen!
  • Beim Versuch mich zu registrieren erhalte ich die Fehlermeldung: „Die Kundennummer ist nicht korrekt“. Bitte kontrollieren Sie nochmals, ob Sie auch wirklich die Kundennummer eingegeben haben, die auf dem Ihnen zugesandten Schreiben aufgedruckt ist. Ältere Rechnungen können eine andere Kundenummer aufweisen, die jedoch mit unserer Systemumstellung im April 2006 ihre Gültigkeit verloren hat. Sollte trotzdem keine Registrierung möglich sein kontaktieren Sie bitte Ihre Ansprechpartner für Wartungsverträge (Kontaktdetails siehe unten).
  • Meine Geräte haben alle E-Maintenance – muss ich mich da auch registrieren? Da die Geräte selbst den Zählerstand melden, ist eine Registrierung nicht unbedingt erforderlich. Jedoch könnten Sie mit der Registrierung auch andere Vorteile der Seite (z. B. Tonernachbestellungen, Techniker anfordern, e-Shop, ...) nutzen.
  • Wir haben unglaublich viele Geräte, muss ich mich da für jedes einzelne registrieren? Nein -  es genügt, sich mit einer Seriennummer zu registrieren, Sie sehen dann in Ihrem Account alle Geräte, die unter derselben Kundennummer registriert sind und können durch Anklicken der Seriennummer das Gerät auswählen, für das Sie melden wollen.
  • Ich habe mich mit meiner E-Mailadresse registriert, was mache ich aber, wenn ich aus irgendeinem Grund nicht da bin, wenn eine Zählerstandsmeldung fällig ist? Es ist möglich für Fälle wie diesen, noch jemanden für die gleiche Seriennummer bzw. Kundennummer zu registrieren. Einzige Voraussetzung ist eine andere E-Mailadresse.
  • Ich bin bereits registriert und habe ein E-Mail erhalten, dass ich den Zählerstand melden soll, aber die in der Benachrichtigung angeführten Gerätenummern kenne ich nicht. Da Sie auch in Ihrem Account alle Geräte einsehen, die auf Ihre Kundenummer registriert sind, sind auch in den Benachrichtigungen sämtliche dieser Geräte aufgeführt. Sie brauchen nur nachzusehen, ob Ihr Gerät in der Liste vorkommt. Wenn ja, dann ist auch bei Ihrem Gerät eine Zählerstandsmeldung nötig, wenn nicht, dann können Sie die Benachrichtigung als gegenstandslos betrachten.
  • Bei meiner Benachrichtigung zur Zählerstandsmeldung ist eine Excel-Liste mit den Seriennummern beigefügt. Soll ich diese Liste auch ausfüllen und per E-Mail zurückschicken? Nein, das ist nicht nötig. Bitte melden Sie die Zählerstände zu Ihren Geräten immer über die entsprechende Canon Seite.
  • Wenn ich meinen Zählerstand eingeben möchte, ist dies nicht möglich, da der letzte Zählerstand höher ist als der, den ich im Begriff bin, einzugeben. Was kann ich tun um trotzdem zu melden? Ist das der Fall, sind Sie in der Vergangenheit bereits geschätzt worden, da uns von Ihnen kein Zählerstand eingegangen ist. Setzten Sie sich bitte zur Meldung Ihres Zählerstandes mit Ihren Ansprechpartnern für Wartungsverträge in Verbindung.

 

Bei weiteren Fragen zur Registrierung bzw. zum Onlinetool wenden Sie sich bitte an Ihren Verkäufer oder an Ihre Ansprechpartner für Wartungsverträge:
Telefon: 01/68088 DW 640, 642, 643, 630, 853 oder 8328
eMail: ServiceContracts@canon.at

Laden Sie hier die Informationen herunter, wie Sie sich registrieren können, wie Sie Ihre Zählerstände online melden können und wie Sie bei Wartungsverträgen Toner nachbestellen können.

Hier gibt´s die Info, wie Sie sich registrieren können! [PDF, 227 KB]
Hier gibt`s die Info, wie Sie online Ihre Zählerstände melden können! [PDF, 412 KB]
Hier gibt`s die Info, wie Sie bei Geräten mit Wartungsvertrag online Toner nachbestellen können! [PDF, 372 KB]
spacer
					image