Support Consumer Produkte

    Feedback

    Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Teilnahme an unserer kurzen Umfrage, unser Serviceangebot basierend auf Ihren Erfahrungen mit unserer Support-Webseite zu verbessern.

    Ich möchte teilnehmen

    Nein, danke

    CANON iMAGE GATEWAY Aktualisieren des Benutzerkontos

    Am 6. August 2014 werden einige wesentliche Änderungen an unserem CANON iMAGE GATEWAY-Dienst vorgenommen, und Sie sollten sich bei Ihrem CANON iMAGE GATEWAY-Benutzerkonto so bald wie möglich anmelden, damit die Änderungen wirksam werden.

    Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden, wird automatisch ein neues, Sonderkonto speziell für alle Dienste, die sich auf CANON iMAGE GATEWAY beziehen, wie z. B. Online-Fotoalbum (OPA), Einrichtung der WLAN-fähigen Kamera und Canon OPA Smartphone-App, erstellt. Ihr aktuelles Canon ID-Benutzerkonto (das Sie bisher unter dem Namen „My Canon“ oder „You Connect“ kannten) wird weiterhin Ihre alten Daten enthalten und nicht von den Veränderungen betroffen sein.      

    Bitte befolgen Sie die zwei einfachen, unten beschriebenen Schritte zum Erstellen Ihres Sonderkontos. Es sollte nur wenige Minuten in Anspruch nehmen, und wir empfehlen Ihnen, so bald wie möglich zu handeln:- 

    1. Melden Sie sich bei dem neuen CANON iMAGE GATEWAY mit Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse und dem Kennwort an.

    2. Befolgen Sie die kurzen Schritte zum Lesen und Akzeptieren der Geschäftsbedingungen & Datenschutzerklärung des CANON iMAGE GATEWAY-Dienstes. 

    Das ist alles – Ihr CANON iMAGE GATEWAY-Sonderkonto ist nun erstellt. Ab diesem Zeitpunkt verfügen Sie über zwei separate Benutzerkonten, wie nachfolgend beschrieben. Ihre Zugangsdaten für beide Benutzerkonten werden anfangs gleich sein, aber alle weiteren Änderungen, die Sie an einem Benutzerkonto vornehmen, werden keine Auswirkungen auf das andere Benutzerkonto haben.-

    • Ihre CANON iMAGE GATEWAY-Anmeldung

    • Ihre bestehenden Canon ID-Anmeldeinformationen werden für weitere Canon Dienste, wie z. B. den Onlineshop und die Verwaltung Ihres Canon Profils für die Produktregistrierung oder Newsletter, verwendet.  

    Wenn Sie sich nicht innerhalb von 365 Tagen anmelden, gehen wir davon aus, dass Sie Ihr CANON iMAGE GATEWAY-Benutzerkonto nicht mehr benötigen. Das Benutzerkonto wird gelöscht, was bedeutet, dass Sie alle Ihre gespeicherten Bilder verlieren.

    Als Nächstes müssen Sie erneut die Verbindung zwischen CANON iMAGE GATEWAY und Ihren Webservices aufbauen, damit Sie weiterhin Ihre Bilder direkt von Ihrer Kamera oder Ihrem Camcorder hochladen können. Machen Sie sich keine Gedanken – alle Freigabeeinstellungen für diese Dienste werden beibehalten. 

    Wenn Sie „Bild-Sync“ oder „Senden über Server“ konfiguriert haben, muss diese Verbindung auch erneut aufgebaut werden. 

    Bitte wählen Sie eine der folgenden Registerkarten aus, um die Anweisungen zum Abschließen dieses Vorgangs anzuzeigen.

    Wenn eine der nachfolgenden Fehlermeldungen auf Ihrer Kamera angezeigt wird, folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um die Verbindung zwischen Ihrer WLAN-fähigen Kamera und den Webservices erneut aufzubauen. Auch wenn die Fehlermeldung auf der Kamera „Stellen Sie eine Verbindung mit einem Computer her, und verwenden Sie die mitgelieferte Software zum Zurücksetzen“ lautet, muss die Kamera nicht mit dem Rechner verbunden werden, da dieses Problem direkt über die Website behoben werden kann  - 

    [MASTER] Picture_Error-Message-1[MASTER] Picture_Error-Message-2
                            [Cannot log in to Web service] (Keine Verbind. zu Webservice) 
    [Connect to a computer, use the supplied
     software to reset] (PC verbind., mit Soft- ware zurücksetzen)
           
     
    1. Rufen Sie die CANON iMAGE GATEWAY Seite auf, und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an.

          [MASTER] Picture_Web-Services-1 

    2. Wählen Sie die WLAN-fähige Kamera, die Sie mit Webservices nutzen möchten, aus.

          [MASTER] Picture_Web-Services-2
       
    3. Wählen Sie [Web Service Settings] (Webservice-Einstellungen) aus dem Menü aus, das sich links auf der Seite befindet.

          [MASTER] Picture_Web-Services-3 

    4. Wählen Sie [Settings] (Einstell.) aus, um den Webservice, mit dem die Verbindung hergestellt werden soll, aufzurufen. In diesem Beispiel wurde Facebook verwendet.
      Wenn Sie jedoch nur Bilder von Ihrer Kamera via E-Mail oder CANON iMAGE GATEWAY teilen möchten, wird dazu automatisch durch einen Besuch auf dieser Seite erneut eine Verbindung aufgebaut. Mehr müssen Sie nicht tun.  

          [MASTER] Picture_Web-Services-4 

    5. Auf dem Einstellungsbildschirm für den Webservice wählen Sie die Schaltfläche aus, um auf Ihren gewünschten Webservice z. B. [To Facebook] (Mit Facebook)

          [MASTER] Picture_Web-Services-5 

      zuzugreifen
    6. Melden Sie sich beim Webservice an, um Ihr Benutzerkonto zu authentifizieren.

          [MASTER] Picture_Web-Services-6 

    7. Wenn Sie Ihr Benutzerkonto authentifiziert haben, ist die Verbindung zwischen Ihrer WLAN-fähigen Kamera und dem Webservice abgeschlossen. Alle Einstellungen, die Sie zuvor registriert hatten, werden wiederhergestellt.

          [MASTER] Picture_Web-Services-7 


    Dieser Vorgang muss für jeden einzelnen Webservice, mit dem die Verbindung hergestellt werden soll, wiederholt werden.

    Sollten weiterhin Probleme mit der Verbindung zwischen Ihrer WLAN-fähigen Kamera und dem Webservice auftreten, wenden Sie sich bitte an uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.

    Wenn die folgende Fehlermeldung auf Ihrer Kamera angezeigt wird, folgen Sie bitte den nachstehenden Anweisungen, um erneut eine Verbindung zu „Bild-Sync“ oder „Senden über Server“ aufzubauen  –


    [MASTER] Picture_Error-Message-3

    [For Image Sync, download the dedicated
    software to your computer and set up] (Um Bild-Sync zu nutzen, laden Sie die Software herunter und richten sie ein)



    1. Rufen Sie die Bild-Sync-Einstellungen über das Symbol „Image Transfer Utility“ auf der Taskleiste Ihres Computers auf, und wählen Sie [Add new Kamera…] (Neue Kamera hinzufügen...).
      Bevor Sie diesen Dienst erstmals einrichten, müssen Sie „Image Transfer Utility“ auf Ihrem Computer installieren.

           [MASTER] Picture_Image-Sync-1 

    2. Melden Sie sich bei CANON iMAGE GATEWAY mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an.

          [MASTER] Picture_Image-Sync-2 

    3. Wählen Sie die Kamera aus, die Sie für „Bild-Sync“ oder „Senden über Server“ konfigurieren möchten, und wählen Sie [OK], um den Vorgang abzuschließen.

          [MASTER] Picture_Image-Sync-3 


    Wenn weiterhin Probleme bei der Konfiguration von „Bild-Sync“ oder „Senden über Server“ auftreten, wenden Sie sich bitte an uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.