Digitaldruck als Remake

A helping hand onto the ‘digital press ladder’

Fabrikneu oder gebraucht? Das Beste aus beiden Welten vereint das neue digitale Vollfarbborgendrucksystem Canon imagePRESS C7000VPe. Das Prinzip dahinter: zurückgenommene imagePRESSModelle der vergangenen Jahre werden (in einem der Canon Werke) bis in ihre Einzelteile zerlegt und nach allen Regeln der Kunst wiederaufbereitet.

Grundsätzlich ausgetauscht werden die wichtigsten beweglichen Teile, nach Möglichkeit wiederverwertet – nach gründlicher Prüfung und Reinigung – die übrigen Baugruppen. Das Ergebnis? Ein flotter „Remake“, der mit allen von Canon bekannten Stärken aufwartet.Auch wenn sich eine Investition in Digitaldruck in aller Regel verblüffend schnell amortisiert: zunächst einmal will sie finanziert sein.

Genau hier kommt die imagePRESS C7000VPe ins Spiel. Kleinen grafischen Betrieben und internen Druckzentren erschließt sie die Qualität und Produktivität, die den Namen von Canon gemacht haben – bei noch einmal deutlich geringerer Kapitalbindung. Hinzu kommt eine imponierende Ökobilanz: Um nahezu 80 % geringer als bei Maschinen mit nur einer Nutzungsphase sind die CO2-Emissionen über den Lebenszyklus der imagePRESS C7000VPe. Hauptgrund ist der drastisch reduzierte Bedarf an Rohstoffen.

Die Verfügbarkeit der Canon imagePRESS C7000VPe ist begrenzt und richtet sich nach der Anzahl von zurückgenommenen Altsystemen. Sprechen Sie Ihren Canon Berater an.

So bekommen Sie Ihr Exemplar!

Einfach hier eintragen, und schon erhalten Sie Ihr gedrucktes oder digitales Exemplar von Think Digital.