Landscape-Tide-Out-Sea-Groynes

Der sichtbare Unterschied mit einem speziellen Objektiv für Landschaftsfotografie

Egal mit welchem Objektiv Sie fotografieren - Sie können damit sicherlich einige großartige Landschaftsaufnahmen machen. Es kommt allerdings vor, dass Sie mit einem speziellen Objektiv besonders vorteilhaft bestimmte Szenen erfassen können.

Weitwinkelobjektive, oft auch als Landschaftsobjektive bezeichnet, haben dank ihrer kurzen Brennweite einen weiten Erfassungswinkel, mit dem Sie mehr von Ihrer Umgebung erfassen können. Das macht Ihre Bilder noch interessanter.

Werfen Sie einen Blick auf einige Beispiele: Die erste Aufnahme in jeder dieser Sequenzen wurde mit dem Standard-Kit-Objektiv wie dem EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM oder dem EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II (meist im Lieferumfang von Canon EOS Kits enthalten) bei der kürzest möglichen Brennweite von 18mm aufgenommen. Das zweite Bild wurde mit dem Canon EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM und der kürzest möglichen Brennweite von 10mm aufgenommen.

18 mm
10 mm

ISO 100, Blende 11, 1/400 Sek., aufgenommen mit 18mm

ISO 100, Blende 11, 1/400 Sek., aufgenommen mit 10mm



Die kürzere Brennweite zeigt mehr vom Wasser und verbessert die Proportionen zwischen Land und See. Das Weitwinkelobjektiv bezieht auch mehr Himmel ein, darunter helle Bildbereiche rund um die Sonne mit stark blau gesättigtem Himmel am Bildrand.

18 mm
10 mm

ISO 400, Blende 11, 1/400 Sek., aufgenommen mit 18mm

ISO 400, Blende 11, 1/400 Sek., aufgenommen mit 10mm



Mit dem Standardobjektiv war es im ersten Beispiel schwierig, eine gute Komposition zwischen den Pfählen und der untergehenden Sonne herzustellen.  Mit dem Weitwinkelobjektiv konnte die Bildkomposition verbessert werden – Sonne und Reflexionen des Wassers sind Teil des Bildes.

18 mm
10 mm

ISO 100, Blende 11, 1/125 Sek., aufgenommen mit 18mm

ISO 100, Blende 11, 1/125 Sek., aufgenommen mit 10mm



Mit dem Weitwinkelobjektiv konnte die Bildkomposition wesentlich flexibler erfolgen. Im ersten Bild wurde der Anleger auf der linken Seite des Bildes abgeschnitten. Dank der Verwendung des Weitwinkelobjektivs kann eine bessere Bildgestaltung erfolgen, wobei die Holzpfähle im Bild bleiben. 

In jedem dieser Beispiele sorgt das Weitwinkelobjektiv für mehr Kontext im Motiv. Ob das es eine komplettere Skyline ist, mehr Himmel, Vordergrunddetails oder Dinge, die dem Standardobjektiv verborgen bleiben: die Verwendung eines professionellen Weitwinkelobjektivs hat handfeste Vorteile, wenn man Landschaften fotografiert.

Finden Sie das richtige Objektiv für Landschaftsfotografie im Canon Online-Shop

Informiert bleiben

Demnächst: Die Welt ohne Sucher sehen

Den Newsletter abonnieren