Canon Botschafter: Thorsten Milse

Das Botschafter-Programm von Canon Europa begründet sich auf einer Partnerschaft mit einigen der weltbesten Fotografen, die Meister ihres Handwerks sind und den gleichen Wunsch haben wie Canon: ihre Leidenschaft für kraftvolle Bilder weiterzugeben.

Thorsten Milse hat sich auf Landschafts- und Naturaufnahmen spezialisiert. Umweltschutz und bedrohte Tierarten liegen ihm dabei ganz besonders am Herzen. Ende 2011 veröffentlichte Thorsten „Polar World“, das Ergebnis von über sechs Jahren Arbeit in der Arktis und Antarktis. Wir trafen diesen Canon Botschafter dort, wo man ihn am ehesten erwarten würde; in der Arktis auf der WWF-Expedition „Sailing to Siku – Voyage to the Last Ice Area“ (Segeln nach Siku - eine Reise in die letzte Eisregion).

Wie kam es, dass Sie an der WWF Last Ice Area-Expedition teilnahmen, und warum ist das wichtig für Sie?
Ich habe früher bereits bei Naturschutzprojekten und mit bedrohten Tierarten gearbeitet, mit dem WWF direkt jedoch noch nicht. Als Conservation Imaging-Partner des WWF bat Canon mich, für beide Seiten auf dieser Expedition Fotos zu machen. Für mich persönlich steht die Betonung des Positiven im Vordergrund – es ist viel besser, dem Betrachter zu zeigen, was schützenswert ist, als ihm vorzuführen, was passiert, wenn nichts geschützt wird.

Picture_Ambassador-01_image-01.jpg
Morgenstimmung im Eisfjord
Früh am Morgen mit einer Nebeldecke fotografiert. Wir passierten die Bucht bei Qaanaaq, und es gab eine Menge Treibeis.
© Thorsten Milse. Canon Botschafter
Canon EOS-1D X, EF 16-35 mm 1:2,8 L II USM, in der Hand gehalten

Hat Sie diese spezielle Expedition als regelmäßiger Besucher der Polarregionen überrascht?
Es ist schwierig, Veränderungen wie die Ausdehnung des Packeises mit bloßem Auge zu erkennen. Orte, an denen ich vor vielen Jahren war, scheinen sich nicht verändert zu haben. Unser Bordwissenschaftler konnte jedoch Veränderungen mithilfe von Messungen einfacher feststellen.

Was werden Sie mit den auf dieser Expedition aufgenommenen Bildern machen? Ist eine spezielle WWF-Ausstellung geplant?
Canon verwendet einige Fotos – sie zeigten einige auf der photokina-Fotografiemesse, und andere wird man in Zeitschriftenartikeln und Interviews finden. Für das nächste Jahr habe ich einige Vorträge für den WWF geplant, auf denen ich Fotos zeigen und über die Expedition berichten werde.

1   2

spacer
					image
Weitere Artikel
Thorsten Milse