Tutorial: Fokus

Fokussierung im Live View

Alle aktuellen EOS-Kameras bieten eine Auswahl an Fokussiermodi im Live View.

Lesen Sie im Benutzerhandbuch (kann hier heruntergeladen werden) nach, über welche Fokussiermöglichkeiten Ihre EOS verfügt. Einer der Vorteile von Live View besteht darin, dass Sie die Schärfentiefe leichter erkennen können als mit dem optischen Sucher.

Picture_Tutorial_p4

Mit der Schärfentiefentaste (Foto oben) können Sie sehen, wie das Bild bei der gewählten Blende aussehen wird. Große Blenden wie 1:4 erzeugen eine geringe Schärfentiefe, sodass nur ein kleiner Bereich vor und hinter der fokussierten Bildebene scharf sein wird. Kleine Blenden wie 1:16 erzeugen breitere Schärfebereiche.

Used for boilerplate and CTA players

Wenn Sie bei der Schärfentiefevorschau die Größe der Blendenöffnung verringern, gelangt weniger Licht auf den Sensor. Dadurch wird das Bild, das durch den optischen Sucher sichtbar ist, verdunkelt. Die Ansicht auf dem LCD-Monitor an der Rückseite der Kamera wird jedoch nicht dunkler. Denn die Kamera verstärkt das Licht für die Live View-Ansicht auf dem Monitor. So lässt sich die Schärfentiefe viel leichter erkennen.

1  2  3  4  5