Tutorials: Music Festival Photography

Drehen Sie einen Kurzfilm.

Aus einigen der größten Musikfestivals der Geschichte sind Filme entstanden. Sie sind vielleicht kein Profifilmer, aber Sie sind durchaus in der Lage, mit dem Filmmodus Ihrer Canon Kamera unvergessliche Filmaufnahmen zu machen.

Hier einige einfache Tipps:

  • Überlegen Sie sich vorher genau, was Sie filmen möchten.
  • Eine gute Daumenregel ist, die Sequenzen auf vier Sekunden zu beschränken. So lassen sie sich besser anschauen, und Sie können sie später zusammenfügen.
  • Versuchen Sie nicht, es professionellen Filmemachern gleichzutun und die Kamera über weitläufige Szenen wandern zu lassen oder den Fokus zu ändern – halten Sie die Kamera für jede kurze Sequenz möglichst still.
  • Filmen Sie im Querformat, nie im Hochformat, denn Sie werden das Ergebnis auf Geräten anzeigen, die das Querformat nutzen, wie z. B. Fernseher.
  • Experimentieren Sie mit dem Zoom.
  • Filmen Sie auch die Festivalbesucher – nicht zu vergessen natürlich Ihre Freunde
  • Am besten dabei nicht singen, sondern schön ruhig bleiben.

Fazit ...
Das Fotografieren sollte bei Ihrem Festivalbesuch eine ganz besondere Rolle spielen, denn so haben Sie schöne Erinnerungen für den Rest Ihres Lebens. Und sobald Sie zurück sind, wählen Sie die gelungensten Fotos aus, und laden Sie sie in Ihre You Connect Galerie.

 

Hinweis: Bei einigen Musikveranstaltungen ist das Fotografieren unter Umständen nur eingeschränkt erlaubt. Auf der Website zur Veranstaltung finden Sie sicher Informationen darüber.

1  2  3  4

spacer
					image

Lehrgänge

Schwarzweiß-Fotografie
Bewegungsfotografie
Weihnachtsporträt-Fotografie
Nachtaufnahmen
Herbstbilder
Stadtbilder