Lehrgang: Himmlische Motive

Aufnahmen, die früh morgens oder spät am Tag gemacht werden, haben einen weiteren Vorteil: Durch den flachen Winkel der Sonne zum Boden werden die Schatten länger und können einem Motiv so einen interessanten Charakter geben.

Manchmal liegt durch den Sonnenwinkel das Motiv komplett im Schatten. Zum Glück ändert sich die Position der Sonne im Lauf des Tages. Sie geht etwa im Osten auf und im Westen unter. Wenn Sie also Zeit haben und den ganzen Tag an einem Ort bleiben, warten Sie auf den passenden Moment mit perfekten Lichtverhältnissen.

Leider hat man nicht immer Zeit oder Lust, die optimalen Rahmenbedingungen abzuwarten.

Den Himmel fotografieren
Das Bild, das wir mit der Kamera aufnehmen, entspricht häufig nicht ganz dem Bild, dass wir mit unseren Augen sehen. Der Begriff "dynamischer Bereich" beschreibt die verschiedenen Helligkeitsstufen von hell nach dunkel in einem Motiv. An einem wolkigen Tag ist der dynamische Bereich klein, während er an einem sonnigen Tag groß ist.

Wenn Sie sich die Landschaftsaufnahmen anschauen, die Sie mit Ihrer Kamera aufgenommen haben, sieht der Himmel vielleicht blass aus, auch wenn er zur Zeit der Aufnahme blau war. Die Kamera hat so belichtet, dass Einzelheiten bei den dunkleren Tönen am Boden sichtbar werden, und dabei die hellen Töne des Himmels überbelichtet.

Digitale Kamerasensoren haben nicht den gleichen dynamischen Bereich wie das menschliche Auge. Viele aktuelle PowerShot- und IXUS -Modelle verfügen über die Funktion „Intelligent Contrast Correction“ (i-Contrast), die den dynamischen Bereich automatisch vergrößert.

Wenn Ihre Kamera nicht über i-Contrast verfügt, könnten Sie den Belichtungsausgleich anwenden. Dadurch würde zwar der Himmel korrekt belichtet werden, nicht jedoch der Boden.

Es gibt zum Glück mehrere Lösungen für dieses Problem. Eine wurde bereits vorgestellt: Warten. Wenn Sie jedoch ungeduldig sind und schnell ein Foto machen wollen, gibt es folgende Alternativen.

1  2  3  4

spacer
					image

Lehrgänge

Schwarzweiß-Fotografie
Bewegungsfotografie
Weihnachtsporträt-Fotografie
Nachtaufnahmen
Herbstbilder
Stadtbilder