Lernprogramm: Jahreszeitliches Wetter

Regentage

Wenn es regnet, müssen Sie anders fotografieren. Nutzen Sie den Regen als Bildelement, anstatt sich vom Fotografieren abhalten zu lassen.

Picture_Tutorial_img2 
St. Pancras,You Connect-Mitglied Aurélien Guichard, Canon EOS 5D Mark II

Wenn Sie gerne Makro-Aufnahmen machen, bietet ein Regentag exzellente Gelegenheiten dazu. Ein Spinnennetz, sonst oft übersehen, tritt dramatisch hervor, wenn die feinen Netzlinien mit Regentropfen bedeckt sind. Fotografieren Sie wenn möglich ins Licht, sodass das Netz von hinten beleuchtet ist.

Im Herbst kann man auch wunderbare Nahaufnahmen von Blättern machen. Vom Baum gefallene Blätter geben auf dem Boden ein schönes Patchwork aus Farben ab, das bei Regen noch intensiver wird. Wenn es nicht regnet, können Sie die Blätter vor dem Fotografieren mit Wasser besprühen, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Regen bei Nacht
Regen belebt die Straßen einer Stadt bei Nacht. Die Bürgersteige werden nass und glänzen und reflektieren die Lichter der Geschäfte und die Leuchtreklamen. Wenn Sie die Straßenszenen eingefangen haben, gehen Sie mit der Kamera ganz nah an eine Pfütze heran, und fotografieren Sie eine Reflexion bildfüllend.

Wenn Sie Leute im Regen fotografieren, heben sie sich bei Regen kaum vom Hintergrund ab. Der Blitz ändert das. Stellen Sie den in der Kamera integrierten Blitz auf Langzeitsynchronisierung - der Blitz löst mit einer langen Verschlusszeit aus. So können Sie nachts fotografieren, wenn sich Personen im Vordergrund befinden und die Hintergrundbeleuchtung ebenfalls stimmt. Diese Einstellung ist beispielsweise in hell erleuchteten Stadtszenen äußerst wirkungsvoll.

Wenn Sie eine IXUS oder PowerShot mit dem HS System haben, können Sie auch den Aufnahmemodus für manuelle Nachtaufnahmen ohne Stativ verwenden. Damit werden mehrere Aufnahmen kombiniert, um die Verwackelung und das Rauschen zu reduzieren.

1  2  3  4

spacer
					image
Expertentipps
Porträtfotografie
Entdecken Sie Ihre Kamera
Fotografieren im Sommerlicht
Bildkomposition
Filmen
Wasser Fotografieren
Landschaftsfotografie
Schwarzweiss-Fotografie
Bewegungsfotografie