Anwenderbericht

Jedes Bauprojekt beginnt mit Ausdrucken

Wie wählt man ein komplettes Drucksystem für ein Projekt aus? Moderne technische Plotter der Serie ColorWave 3000 bei Lafrentz Polen.

Es gibt Fälle, bei denen die gesamte Projektdokumentation das Fassungsvermögen eines Transporters einnimmt.

Michał Schmidt, Lafrentz Polen

Druckzeiten verringern

In den letzten Jahren hat sich die Rolle des Konstrukteurs stark verändert. In der Vergangenheit bestand die Hauptaufgabe darin, das Projekt mit Bleistift auf Pauspapier zu skizzieren. Heute wird die Arbeit des Planungsbüros durch digitale Systeme unterstützt. So kann der Konstrukteur alle erforderlichen technischen Unterlagen selbst erstellen und drucken. Das bedeutet jedoch nicht, dass alle Hindernisse und Schwierigkeiten bei seiner Arbeit verschwunden sind. Neben dem Zeichnen sind Konstrukteure heute auch an der Einholung aller notwendigen Entscheidungen, Genehmigungen und Vereinbarungen beteiligt.

Dadurch ist die Zahl der für die Durchführung des Projekts erforderlichen Dokumente erheblich gestiegen. – Es gibt Fälle, bei denen die gesamte Projektdokumentation das Fassungsvermögen eines Transporters einnimmt – sagt Michał Schmidt.

Der Schlüssel des Erfolgs liegt daher in der Minimierung des Zeitaufwands für den Druck und die Erstellung der technischen Dokumentation. Hier kommt die moderne Technik ins Spiel. Wie man das effizient macht, zeigt die Zusammenarbeit zwischen Lafrentz Polen – einem der führenden polnischen Unternehmen der Bau- und Maschinenbauindustrie – und Canon.

Druckzeiten verringern

Der perfekte Plotter

Bei Lafrentz in Posen arbeiten Konstrukteure seit Jahren mit Canon Plottern, die sie dabei unterstützen, die Arbeit zu vereinfachen und zu beschleunigen. Der Druck ist für das Konstruktionsbüro kein Selbstzweck, sondern nur eines der Mittel, um das Ziel zu erreichen. Der ideale Plotter für Konstrukteure sollte daher vor allem schnell und intuitiv sein. Deshalb ist es kein Zufall, dass sich Lafrentz für die ColorWave 3000 Serie entschieden hat. Es handelt sich um ein modernes Vier-Rollen-System für den Druck von technischen Dokumenten, das es ermöglicht, viele Dateien gleichzeitig effizient zu drucken. Die bewährte CrystalPoint-Technologie sorgt dafür, dass die in jeder technischen Dokumentation so wichtigen Details erhalten bleiben, und die Ausdrucke sind sofort trocken. Dies verhindert versehentliches Verschmieren und ermöglicht eine problemlose und schnelle Verteilung der Drucke.

Darüber hinaus steht ColorWave, als Flaggschiff unter den technischen Farbplottern von Canon, für Intuitivität und Sicherheit. Die hochmoderne SMARTshield-Sicherheitssuite ermöglicht die sichere Übertragung von Dateien auf das System und sorgt für eine ordnungsgemäße Aufbewahrung, so dass wichtige Dokumente vor Diebstahl oder versehentlichem Verlusten geschützt sind. Weitere Sicherheitssysteme auf neuestem Stand beschränken den Zugang zu vertraulichen Dateien und minimieren das Risiko eines unbefugten Zugriffs.

Der perfekte Plotter

Druck unter voller Kontrolle

Damit ein Plotter die effektive Lösung für die täglichen Herausforderungen eines Projekts bieten kann, muss auch der Druckprozess automatisierbar sein. Im Fall der ColorWave Serie steuert die intelligente Software Publisher Select den gesamten Workflow. Dateien werden im Handumdrehen geladen. Mehrere hundert PDF-Dateien können gedruckt werden, ohne sie vorher öffnen und vorbereiten zu müssen. Der Plotter öffnet die Dateien automatisch, passt die Druckrolle an das Format der Dokumente an und sorgt dann für ein hochwertiges Druckergebnis. Publisher Select bietet auch eine Vorschau vor dem Druck. Der Bediener hat die volle Kontrolle über die Form und das Material, auf dem die Dateien gedruckt werden. Außerdem kann eine Bibliothek mit Vorlagen erstellt werden, die zur eigenen Verwendung genutzt werden können. So können für bestimmte Arten von Dokumentationen separate Druckvorlagen erstellt werden.

Aufgrund dieser Funktionsfülle war der durch Publisher Select gesteuerte Plotter die perfekte Lösung für Lafrentz Polen. „Bei der Druckeffizienz geht es nicht nur darum, eine bestimmte Anzahl von Quadratmetern pro Stunde zu drucken. Es geht auch um eine einfache Dateivorbereitung, die Vermeidung von Abfall, die volle Kontrolle über den gesamten Druckprozess und die Möglichkeit, einzelne Ausdrucke leicht zu identifizieren. Und genau das ist es, was Publisher Select bietet", sagt Rafał Osiekowicz, Marketing Manager bei Canon Production Printing.

Druck unter voller Kontrolle

Bereit für jede Herausforderung

LafProject, die für technische Projekte zuständige Abteilung von Lafrentz, arbeitet tagtäglich mit dem Plotter. Manchmal wird das Gerät aber auch von anderen Abteilungen genutzt, z. B. von denen, die sich mit Entwicklungsdienstleistungen befassen. Vielseitigkeit ist ein weiteres Merkmal, auf das die Designer von Lafrentz bei der Auswahl des neuen Plotters geachtet haben.

Die Konstrukteure bei Lafrentz betonen heute, dass sie mit dem ColorWave für jede gestalterische Herausforderung gerüstet sind. Ob es die Trasse einer neuen Autobahn, der Plan eines Wolkenkratzers oder das Konzept für eine Wohnungsrenovierung ist – sie alle wissen genau, was sie erwarten können. „Wir empfehlen allen Konstruktionsbüros und Institutionen, die schnelle und qualitativ hochwertige Ausdrucke benötigen, die Zusammenarbeit mit Canon“, resümiert Michał Schmidt von Lafrentz Polen.

Hier mehr erfahren

Möchten Sie Ihr Geschäft mit unseren Lösungen ausbauen?