ARTIKEL

Fahren bei Nacht: Die Geschichte hinter dem seltenen Formel-1-Foto von Frits van Eldik

Frits van Eldik nutzte schlechtes Wetter und das wenige vorhandene Licht zu seinem Vorteil, um am 28. Februar 2018 nachts dieses atmosphärische Bild eines von Fernando Alonso in Barcelona (Spanien) gefahrenen Formel-1-Autos aufzunehmen. Aufgenommen mit einer Canon EOS-1D X Mark II mit einem Canon EF 300mm f/2.8L IS II USM Objektiv mit einer Verschlusszeit von 1/500 Sek., Blende 1:2,8 und ISO 1000. © Frits van Eldik

Frits van Eldik ist einer der weltweit erfolgreichsten Motorsportfotografen. In den letzten 20 Jahren hat der Niederländer Bilder von Rennen in Le Mans, bei der MotoGP und bei der Formel 1 aufgenommen – und „alles andere, was sich schnell bewegt“. Er hat schon alles gesehen. Aber der Motorsport ist noch immer für die ein oder andere Überraschung gut, wie die Geschichte hinter seinem düster stimmungsvollen Bild des Rennautos von Fernando Alonso zeigt. „Das Bild ist etwas Besonderes“, meint Frits, „weil Formel-1-Fahrzeuge normalerweise nicht im Dunkeln fahren.“

Frits besuchte den in Barcelona stattfindenden Wintertest der Formel 1, um Bilder für ANP aufzunehmen, die größte Nachrichtenagentur in den Niederlanden. Bei dem viertägigen Ereignis möchten die Formel-1-Teams die Performance ihrer Fahrzeuge vor dem Saisonstart Ende März testen. ANP hatte eigentlich Bilder des niederländischen Fahrers Max Verstappen gewollt, aber aufgrund des schlechten Wetters konnte Frits keine Aufnahmen machen.

Canon Professional Services

Begeben Sie sich in sichere Hände

Zugriff auf kostenlose Expertentipps, Gerätewartung, inspirierende Veranstaltungen und exklusive Sonderangebote mit Canon Professional Services (CPS).

Der Motorsportfotograf arbeitet immer sehr gerne in Barcelona, weil er das Licht mag, insbesondere bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Aber während des Tests im Februar 2018 regnete und schneite es ohne Unterbrechung. Die Tage waren kalt und grau, und Frits bekam nicht die Bilder, die er brauchte. Als es am Ende des ersten Testtages dunkel wurde, sah er eine passende Gelegenheit.

„Wir sind es nicht gewöhnt, Formel-1-Fahrzeuge bei derartiger Dunkelheit fahren zu sehen“, meinte er. „Zwar gibt es Nachtrennen mit künstlicher Beleuchtung, aber in diesem Fall war es wirklich richtig dunkel. Dann haben sie die roten Lichter eingeschaltet, und die Situation wurde noch spannender. Eine ungewöhnliche Situation. Also habe ich versucht, ein ungewöhnliches Foto aufzunehmen.“

Für die Aufnahme des McLaren-Fahrers Fernando Alonso verwendete Frits seine Canon EOS-1D X Mark II. „Es ist die perfekte Kamera für Actionfotografie, weil die Autofokusgeschwindigkeit und die Bildfrequenz sehr hoch sind. Darüber hinaus gelingt es mit der Kamera sehr gut, den Augenblick bei schlechten Lichtverhältnissen einzufangen, genau wie in diesem Bild.“

Die schnellsten Rennwagen können mit weit über 300 km/h an den Fotografen vorbeifahren. Die Herausforderung bestand also darin, die Fokussierung der Kamera aufrechtzuerhalten, als Alonsos Auto mit hoher Geschwindigkeit herannahte, vorbeifuhr und sich wieder entfernte. An dieser Stelle wurden das erweiterte AF-Messfeld und die AF-Nachführung der Kamera wichtig, da mit der EOS-1D X Mark II 14 gestochen scharfe Bilder pro Sekunde mit voller AF/AE-Schärfenachführung aufgenommen werden können. Frits stellte die Schärfe auf das Auto ein, und die Fokussierung wurde kontinuierlich nachgeführt.

Frits verwendete ein Canon EF 300mm f/2.8L IS II USM Objektiv, auch wenn er über Objektive mit Brennweiten von 8 mm bis 800 mm verfügt. Damit ist er für alle Fälle gerüstet – von Nahaufnahmen der Action bis hin zu atmosphärischen Panorama-Aufnahmen. Ein atmosphärischeres Bild als diese Aufnahme des Autos im Dunkeln mit den roten Lichtern, die sich auf der Rennstrecke spiegeln, ist kaum vorstellbar.

„Es gibt keine zweite Chance“, sagt Frits. „Du versuchst immer, ein völlig neues, anderes Bild aufzunehmen, aber das ist in der Formel 1 nicht einfach, da das Niveau der Fotografen sehr hoch ist. Der Rest ist Glück. Ich konzentrierte mich auf die ungewöhnliche Situation mit der Dunkelheit und dem roten Licht hinten am Auto. Das rote Licht der Ampeln hatte ich nicht erwartet. Aber als sie dann eingeschaltet wurden, entstand eine magische Atmosphäre.“

Verfasst von Gary Evans


Frits van Eldiks Ausrüstung

Die Ausrüstung, die Profis für ihre Fotos verwenden

Sports photographer Frits van Eldik lying prone on a racetrack with a Canon EOS-1D X Mark II camera and telephoto lens.

Kameras

Canon EOS-1D X Mark II

Auch im Hinblick auf Highspeed-Aufnahmen setzt diese Spiegelreflexkamera ganz neue Maßstäbe: Bis zu 14 Bilder/Sek. sind bei voller AF/AE-Schärfenachführung möglich und bis zu16 Bilder/Sek. im Livebild-Modus. Dies ist der Highspeed-Bildverarbeitung der DIGIC 6+ Prozessoren und dem neuen Spiegelantriebssystem zu verdanken.

Canon EOS 5D Mark IV

Diese Vollformat-DSLR mit 30,4 MP erfasst unglaubliche Details selbst bei extremem Kontrast. Reihenaufnahmen mit 7 Bildern/Sekunde helfen dabei, den perfekten Moment abzupassen, während 4K-Video hochauflösendes Filmmaterial im DCI-Standard (4096 x 2160) liefert.

Objektive

Canon EF 300mm 1:2,8L IS II USM

Leistungsstarkes Superteleobjektiv der professionellen Canon L Serie mit Bildstabilisator für bis zu 4 Stufen längere Verschlusszeiten und 3 Modi – ideal für die Sport- und Actionfotografie. Das EF 300mm f/2.8L IS II USM überzeugt mit einer ausgezeichneten Abbildungsleistung und der robusten und leichten Bauweise.

Canon EF 16-35mm f/2.8L III USM

Dieses Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv der L-Serie verfügt über eine hervorragende Bildqualität bis zum Rand, eine robuste Bauweise und eine hervorragende Wetterversiegelung. Die hohe Lichtstärke von 1:2,8 sorgt für gestochen scharfe Ergebnisse bei allen Lichtverhältnissen.

Zubehör

Canon Extender EF 2x III

Dieser Extender verdoppelt die Brennweite von Canon Tele- oder Telezoomobjektiven der L-Serie und sorgt für eine höhere AF-Genauigkeit und eine verbesserte Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv.

Holen Sie sich den Newsletter

Klicken Sie hier, um inspirierende Geschichten und interessante Neuigkeiten von Canon Europe Pro zu erhalten.

Jetzt registrieren