So sticht Ihr Unternehmen heraus: durch eine kundenorientierte digitale Transformationsstrategie

Besuchen Sie die Canon Modern Working Lounge zum Thema Customer Communications Management (CCM)

JETZT ANMELDEN

Der Weg des digitalen Wandels: Leitfaden zum Erfolg

Digitalisierung, Automatisierung und Optimierung fördern die Innovation im gesamten Unternehmen. Die richtige Mischung aus Agilität und progressiver Einstellung, die notwendig ist, um neue digitale Erlebnisse zu kreieren, bestimmt letztlich den Erfolg jedes einzelnen Schrittes.

70 % der digitalen Transformationsprojekte sind zum Scheitern verurteilt – erfahren Sie auf der Canon Modern Working Lounge, wie Ihres zu einer Erfolgsgeschichte wird.

Lassen Sie sich von modernen Kommunikationslösungen erfolgreicher österreichischer Unternehmen wie Drei, Internorm und SVD, dem Dienstleister für Sozialversicherungsträger, inspirieren.

Nach einer kompakten Präsentation steht eine Cocktailverkostung auf dem Programm. Tauchen Sie ein in die vielfältige Welt der Cocktails, lassen Sie Ihre Geschmacksknospen aufblühen und mixen Sie auf Wunsch Ihre eigene Kreation.

Austragungsort ist der neue Afterwork-Hot-Spot in der Wiener Innenstadt – das KLEINOD STADTPARK, rechts neben dem Kursalon Hübner, Johannesgasse 33, 1010 Wien.

Dienstag, 25. Juni 2019 im KLEINOD STADTPARK

15.00 Uhr Empfang
15.30 Uhr Präsentation „Erfolg durch CCM“ im Pavillon
16.00 Uhr Cocktailverkostung & Ausklang
 
Wir freuen uns auf Sie!

JETZT ANMELDEN
Winding mountain road lit up brightly

Besseres Kundenerlebnis

Hohe Kundenzufriedenheit ist die treibende Kraft jedes erfolgreichen Unternehmens. Laut einer aktuellen PwC-Studie sind 73 % der Verbraucher der Ansicht, dass Kundenzufriedenheit maßgeblich die Markentreue bestimmt. 65 % finden, dass sie mehr bewirkt als Werbung.

Wie können Unternehmen ihren Kunden ein positiveres Kundenerlebnis bieten? Werfen Sie einen Blick auf die nachfolgenden Anwendungsbeispiele.

Internorm: Digitaler Workflow optimiert Vertriebsaufgaben

Mit komplexen, aber sehr ausgefeilten Lösungen für den Fenster- und Türenhersteller Internorm zeigt der CCM-Anbieter Infinica, dass ein optimaler Dokumentworkflow auch die Effizienz von Vertriebstools klassischer Industrieunternehmen beträchtlich steigern kann.

Internorm nutzt zur Ergänzung des Haupt-Bestellprozesses mittels Produkt-Konfigurator zwei Tools, die auf Basis der Infinica-Plattform umgesetzt wurden. Es handelt sich dabei um die Erstellung des umfangreichen Serviceteilekatalogs sowie um die Abwicklung von Händleranfragen. Der Katalog enthält eine strukturierte Auflistung von insgesamt 3.700 Einzelteilen mit rund 2.200 Teileabbildungen und pro Einzelteil in Summe bis zu 15.000 Systemreferenzen je Werkstoffgruppe.

Damit ist es den Nutzern des Kataloges – den Händlern und Servicetechnikern – jederzeit möglich, zu ermitteln, welches Teil in welchem Produktsystem, in welcher Ausführung, in welchem Zeitraum verwendet wurde. Wird das gesuchte Teil nicht mehr hergestellt, erhält man Informationen zu alternativen Verfahren, wie das betreffende Produkt wieder Instand gesetzt werden kann.

SVD: Eine runde Kommunikationslösung

Die SVD Büromanagement GmbH als zentraler Dienstleister der Sozialversicherungsträger VAEB (Versicherungsanstalt für Eisenbahn und Bergbau), BVA (Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter), SVA (Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft) und SVB (Sozialversicherungsanstalt der Bauern) sah sich vor die Herausforderung gestellt, eine einheitliche Struktur und eine zentrale Plattform für die unterschiedlichen Kundenkommunikationssysteme der einzelnen Versicherungen zu entwickeln.

Die neue CCM Plattform wurde auf Basis von Canon Cosmos und den Infinica-Modulen Template Designer, Process Designer, Process Engine und Workplace aufgebaut.

Im Endausbau werden rund 2.500 Mitarbeiter der vier Sozialversicherungsträger mit dem System arbeiten und damit Zugriff auf über 5.000 verschiedene Vorlagen haben. Diese beachtliche Anzahl umfasst nicht nur Vorlagen für die betreffende Kommunikation mit den Versicherten, sondern auch mit Vertragspartnern (Ärzte), Dienstleistern und Zulieferern sowie Vorlagen für die interne Dienstgeberkommunikation.

Mit Canon und Infinica die Herausforderungen des digitalen Wandels angehen

Mehr erfahren