VLOGGING

Vorstellung der Canon PowerShot V10, der einfach bedienbaren 4K Vlogging-Kamera

Die optimale Vlogging-Kamera für Einsteiger ist da. Erfahre, wie die benutzerfreundliche, leichte 4K-Vlogging-Kamera von Canon dir den Einstieg ins Vloggen und Streamen erleichtert.
Eine Canon PowerShot V10 steht auf einer Küchenarbeitsplatte mit einem Schneidebrett im Hintergrund und der Hand des Vloggers vor ihr, die auf der Oberfläche ruht.

Wenn du deine Leidenschaft auf die einfache Art mit der Welt teilen willst, dann brauchst du eine unkomplizierte Vlogging-Lösung, die ganz ohne weiteres Zubehör auskommt. Wenn du dich dafür bisher auf dein Smartphone verlassen hast, dann solltest du dir einmal die PowerShot V10 genauer ansehen: die leichte All-in-One-Lösung für das Vlogging, die dir einen noch schnelleren und einfacheren Workflow ermöglicht.

Die PowerShot V10 wurde für alle entwickelt, die sich eine spezielle Vlogging-Kamera wünschen, die schnell und einfach zu steuern und zu bedienen ist – egal, ob du eine Städtereise oder dein Hobby dokumentieren möchtest.

Ein Koch platziert eine Auflaufform mit Speisen auf einer Matte vor einer Canon PowerShot V10, die auf dem integrierten Standfuß steht und in Richtung der Speisen geneigt ist.

Die kompakte PowerShot V10 ist extrem einfach zu bedienen: Selbst wenn du noch keine Erfahrung mit dem Vlogging hast, kannst du die Kamera mit dem integrierten verstellbaren Standfuß aufstellen, das Klappdisplay so ausrichten, dass du dich selbst sehen kannst, dann alles auf Automatik stellen und einfach auf Aufnahme tippen, wenn du soweit bist.

PowerShot V10 Design und Features

Mit nur ca. 211 g – das ist ungefähr halb so schwer wie die kompakte PowerShot G7 X Mark III – ist die PowerShot V10 die bisher kompakteste Vlogging-Kamera von Canon und damit ideal, wenn man unterwegs ganz spontan vloggen will.

Trotz ihrer geringen Größe verfügt die PowerShot V10 über ein großes Stereomikrofon, das eine deutlich bessere Tonqualität liefert als ein Smartphone. Das liegt daran, dass die Mikrofone in Smartphones für Telefongespräche optimiert sind, bei denen das Gerät nah am Gesicht gehalten wird. Das Mikrofon der PowerShot V10 ist jedoch so konzipiert, dass es Stereoton aus typischen Vlogging-Entfernungen aufnehmen kann. Es ist auf deine Stimme optimiert, fängt aber gleichzeitig die Atmosphäre der Umgebung ein – auch auf einem belebten Marktplatz oder einer Party. Wenn es bei deiner Aufnahme windig ist, kannst du den mitgelieferten Windschutz anbringen, um unerwünschte Windgeräusche zu reduzieren.

Solltest du deine Tonaufnahmen noch besser steuern wollen, bietet die PowerShot V10 auch einen 3,5-mm-Mikrofonanschluss an der Seite, an den du ein externes Stereo-Mikrofon anschließen kannst. Mit dem optionalen, separat erhältlichen Mini-Rig kannst du das externe Mikrofon dann ganz flexibel an der Kamera anbringen.

Einzigartig an der PowerShot V10 ist auch der integrierte Standfuß, mit dem du die Kamera für Aufnahmen aus verschiedenen Neigungswinkeln einrichten kannst: von -30° bis -10° für Aufnahmen aus einer erhöhten Position und 10° bis 30° für Aufnahmen aus einer niedrigeren Position. Der Standfuß lässt sich für eine kompaktere Aufbewahrung oder den Einsatz in der Hand ganz einfach einklappen. Für noch mehr Vielseitigkeit ist die PowerShot V10 mit einem Standard-Stativgewinde ausgestattet, so dass du die Möglichkeit hast, sie an einem beliebigen Stativ zu befestigen – z.B. am kompakten Canon Griffstativ HG-100TBR.

Eine Canon PowerShot V10, die auf ihrem integrierten Standfuß steht, nimmt einen Gamer auf, dessen Hände mit einem Game-Controller im Vordergrund zu sehen sind.

Der integrierte Standfuß der PowerShot V10 lässt sich für Aufnahmen aus einem hohen und einem niedrigen Blickwinkel einstellen, und das Klappdisplay kann so ausgerichtet werden, dass du alles im Blick hast.

Ein Schlüssel zum erfolgreichen Vlogging ist die perfekte Bildkomposition. Die PowerShot V10 macht dies mit ihrem LC-Klappdisplay ganz einfach: Klappst du es hoch, kannst du die perfekte Bildkomposition für Selbstaufnahmen festlegen. Oder du stellst es in dem Winkel ein, der dir den optimalen Blick auf das Kamerabild ermöglicht. Außerdem bietet es eine Touch-Steuerung des übersichtlichen Kameramenüs für alle Standard-Aufnahmefunktionen. Wenn du für eine Social Media Plattform aufnimmst, die ein bestimmtes Seitenverhältnis erfordert, kannst du optional Seitenverhältnis-Marker auf dem Display einblenden, um zu überprüfen, ob die wichtigsten Elemente beim späteren Zuschneiden gut im Bild sind.

Das 6,6mm-Objektiv (19mm äquivalent KB-Vollformat) bietet einen weiten Bildwinkel – ideal, um bei Selbstaufnahmen viel von der Umgebung einzufangen. Der große 1,0-Zoll-Typ Sensor fängt in Low-Light-Situationen mehr Licht ein, sodass du den ganzen Tag über natürlich wirkende Videos erhältst.

Die Hand eines Benutzers zieht eine Canon PowerShot V10 aus der Tasche eines gelben langärmeligen Sportoberteils.

Die PowerShot V10 ist klein und leicht genug, um sie in der Hosentasche zu tragen und bei Bedarf schnell zur Hand zu haben. Sie wurde entwickelt, um Vlogging und Live-Streaming schnell und einfach zu machen, und kann sogar 15,2-MP-Fotos aufnehmen – ideal für Titelbilder oder Thumbnails für deinen Vlog.

Zwei Personen filmen sich vor einem mit Lichtern geschmückten Baum mit einer Canon PowerShot V10, die einer von ihnen in Armlänge hält.

Die PowerShot V10 eignet sich hervorragend für Aufnahmen bei wenig Licht, und der weite Bildwinkel des Objektivs sorgt dafür, dass die Videos in besserer Qualität aufgenommen werden, als dies mit der Frontkamera der meisten Smartphones der Fall ist.

PowerShot V10 Movie-Modi und Kreativ-Optionen

Die PowerShot V10 nimmt 4K UHD-Videos mit 25/30 B/s und Full HD mit bis zu 50/60 B/s auf. Außerdem verfügt sie über einen Autofokus mit Gesichtserkennung – Personen, die sich im Bildbereich befinden, werden automatisch erkannt und fokussiert. Du kannst aber auch auf das Display tippen, um das zu fokussierende Motiv festzulegen.

Es gibt eine Reihe von Aufnahmemodi. Die Movie-Modi „Auto“ und „Glatte Haut“ bieten auf Knopfdruck perfekte Aufnahmen, wenn du deine Story einfach nur teilen und der Kamera das „Denken“ überlassen willst. Fortschrittliche integrierte Funktionen wie die automatische Belichtungsoptimierung, der automatische ND-Filter und der automatische Weißabgleich sorgen für großartige Ergebnisse. Wenn du mehr selbst steuern möchtest, kannst du im Movie-Modus „Manuelle Belichtung“ viele Einstellungen selbst vornehmen.

Ist Movie Digital IS aktiviert, wird das Bild stabilisiert, wenn du aus der Hand oder in der Bewegung aufnimmst. Alternativ kannst du Auto Level aktivieren, damit das das Bild während der Aufnahme waagerecht ausgerichtet bleibt.1

Wenn du einen bestimmten Look und eine bestimmte Atmosphäre erreichen willst, stehen dir 14 Farbfilter zur Verfügung (die im Movie-Modus sowohl mit automatischer als auch mit manueller Belichtung verfügbar sind) – ein Knopfdruck vor der Aufnahme genügt. Dazu gehören RetroGreen und Sepia, um einer Stadt oder einer Landschaft einen Retro-Look zu verleihen, TastyWarm für Clips mit appetitlichen warmen Speisen und vieles mehr. Es gibt auch Farbtoneinstellungen mit Schiebereglern, die du für weitere Anpassungen verwenden kannst – und die Kamera speichert alle Farbeinstellungen, so dass sie beim nächsten Einschalten gleich mit deinem eigenen einzigartigen Look aufnahmebereit ist.

Wenn du deine Vlogging-Aufnahmen auf die nächste Stufe bringen möchtest, kannst du durch Drücken der Taste Q auf zusätzliche Optionen und Einstellungen zugreifen: z.B. auf die Auflösung, die Autofokusmethode, den Digitalzoom und mehr.

Ein Benutzer hält eine Canon PowerShot V10 in einer Hand und ein Smartphone mit der Canon Camera Connect App, die Dateien von der Kamera überträgt, in der anderen.

Installiere die kostenlose Canon Camera Connect App auf deinem Mobilgerät. Damit kannst du deine Videos übertragen und hochladen und sogar die PowerShot V10 fernbedienen.

Eine Gitarre spielende Frau blickt in eine Canon PowerShot V10, an der ein externes Mikrofon und das Canon Griffstativ HG-100TBR befestigt sind und die auf einem niedrigen Tisch vor ihr steht.

Wenn dein Ehrgeiz und dein Know-how wachsen, kann die PowerShot V10 locker mithalten. Sie verfügt über einen 3,5-mm-Mikrofonanschluss für ein externes Mikrofons (z.B. das Canon DM-E100 Stereo Mikrofon) ein Standard-Stativgewinde, an der du sie auf deinem bevorzugten Stativ in vertikaler Ausrichtung befestigen kannst (z.B. das kompakte Canon Griffstativ HG-100TBR) und einen HDMI Ausgang.

Mit der PowerShot V10 Verbinden und Teilen

Mit der PowerShot V10 kannst du deine Vlogs dank integrierter Bluetooth- und WLAN-Konnektivität auch schnell und einfach mit deinen Followern teilen. Installiere die kostenlose Canon Camera Connect App auf deinem Smartphone, und schon kannst du die Clips nahtlos auf dein Handy übertragen – die Kamera lässt sich über die App sogar fernsteuern. Videos können automatisch transkodiert werden, wenn sie von der Kamera an das Handy gesendet werden. So ist es einfacher denn je, Videos auf alle deine Social Media Plattformen zu übertragen.

Um den Speicher deines Handys nicht mit vielen großen Videodateien zu füllen, kannst du die Inhalte auf Wunsch automatisch in den Cloud-Dienst image.canon übertragen – auf Wunsch sogar ganz automatisch. Dort kannst du festlegen, dass sie an Google Drive™, YouTube, Frame.io oder andere Dienste weitergeleitet werden. In Frame.io gespeicherte Videos und Bilder können nahtlos in Videobearbeitungsprogramme wie Adobe Premiere Pro und Final Cut Pro importiert werden, wo du dein Material bearbeiten und optimieren kannst.

Mit der PowerShot V10 ist Livestreaming so einfach wie nie zuvor. Alles lässt sich mit ein paar Fingertipps auf dem LC-Display erledigen. Sobald du dein bevorzugtes Streaming-Ziel in der Camera Connect App eingerichtet hast (und vorausgesetzt, dein Social-Media-Konto erlaubt Streaming), wählst du einfach YouTube Live oder Facebook Live aus oder fügst einen RTMP-Link hinzu,2 und startest die Übertragung.3

Die PowerShot V10 lässt sich auch als Webcam verwenden. Die Kamera hat UVC- und UAC-Kompatibilität, sodass keine zusätzliche Software erforderlich ist. Einfach über USB (mit dem mitgelieferten Kabel) unter Windows oder macOS anschließen und die PowerShot V10 in Full HD mit 30 B/s mit gängigen Videokonferenz-Apps verwenden. Für das Streaming oder die Verwendung der Kamera als Webcam steht auch ein Digitalzoom zur Verfügung. Du stellst die Kamera einfach so ein, wie wie du es willst, und schon kann es losgehen. Dir stehen auch eine Reihe anderer Kameravoreinstellungen zur Verfügung, darunter die Movie-Modi „Glatte Haut“ und „Auto“, Gesichtserkennung und -nachführung AF oder Bereichs-AF, Farbfilter und vieles mehr.1

PowerShot V10 – die einfach bedienbare Vlogging-Lösung

Was auch immer deine Leidenschaft oder dein Zielpublikum ist, die PowerShot V10 hilft dir, ohne komplizierte Einstellungen oder eine Tasche voller Zubehör eine Verbindung herzustellen. Dank des integrierten Standfußes lässt sich die Kamera ganz einfach positionieren und fast überall verwenden – egal ob du über Kochen oder Gaming vloggst. Die intuitiven Bedienelemente, das kompakte Design und die automatischen Modi ermöglichen dir den Einstieg ins Vloggen, ohne dass du über spezielles Know-how verfügen musst. Darüber hinaus stehen zahlreiche Optionen und erweiterte Funktionen bereit, mit denen du selbst die Steuerung übernehmen kannst.

Geschrieben von Jeff Meyer & Alex Summersby

  1. Aufgrund ihrer Funktionsweise können die verschiedenen Modi nicht miteinander kombiniert werden. So kann z.B. der Movie Digital IS nicht gleichzeitig mit Auto Level, einer automatischen Ausrichtfunktion, verwendet werden; der Digitalzoom kann nicht zusammen mit dem IS verwendet werden und Auto Level kann nicht im Movie-Modus „Glatte Haut“ verwendet werden. Weitere Informationen sind in den vollständigen technischen Daten der Kamera zu finden.
  2. Wir bitten zu beachten, dass Live-Streaming-Plattformen ihren Service jederzeit und ohne Vorankündigung ändern, einstellen oder beenden können. Bitte informiere dich bei den Live-Streaming-Plattformen über die aktuellen Anforderungen. Canon gibt keine Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf Produkte oder Dienstleistungen von Dritten, einschließlich Live-Streaming.
  3. Für optimale Ergebnisse wird eine stabile WLAN-Verbindung in einem weniger überfüllten 2,4-GHz-Funkbereich mit hoher Upload-Geschwindigkeit empfohlen.

    Adobe, Adobe Premiere und Frame.io sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Adobe in den USA und/oder anderen Ländern. Google, Google Drive und YouTube sind Marken von Google LLC. Diese Website wird weder von Google unterstützt, noch ist sie in irgendeiner Weise mit Google verbunden. Final Cut Pro und macOS ist eine Marke von Apple Inc., die in den USA und anderen Ländern und Regionen eingetragen ist.

Verwandte Produkte

  • Digitale Kompaktkameras

    PowerShot V10 (Black)

    Mit der überaus kompakten Canon 4K-Vlogging-Kamera kannst du ganz diskret aufnehmen und deine Online-Inhalte deutlich von der Masse abheben.
  • Digitale Kompaktkameras

    PowerShot G7 X Mark III

    Eine gut vernetzte Kamera für erstklassige Fotos und Videos, die deine Follower lieben werden.
  • Spiegellose Systemkameras

    EOS R50

    Mit dieser EOS R Systemkamera erstellst du die besten Social-Media-Inhalte – von scharfen Fotos bis hin zu 4K-Filmen und Live-Streams. Alles in einem einzigen Gerät.
  • Stativ

    Tripod Grip HG-100TBR

    Einzigartiges Griffstativ mit abnehmbarer Fernbedienung für längere Aufnahmen mit mehr Stabilität und kreativer Flexibilität.
  • Audio

    Stereo-Mikrofon DM-E100

    Dieses kleine Stereo-Mikrofon ist immer aufnahmebereit und lässt sich dank Plug-and-Play ganz einfach für erstklassige Tonaufnahmen verwenden.
  • Ähnliche Artikel

  • PowerShot V10

    VLOGGING

    Die besten Canon Kameras und Objektive für das Vlogging

    Canon stellt eine Reihe von Kameras und Objektiven her, die sich ideal für die Erstellung von Inhalten eignen. Dieser Leitfaden hilft dir bei der Suche nach der passenden Ausrüstung.

  • Eine Frau hält eine Kamera auf einem Stativ in Armeslänge, die auf sie selbst gerichtet ist, während eine Terrasse mit bunten Gebäuden am Flussufer hinter ihr unscharf ist.

    VLOGGING

    So wird man zum Vlogger

    Lege los und produziere hochwertige Vlogs mit unseren Vlogging-Tipps für Einsteiger.

  • Eine Canon EOS R50 auf einem Stativ, das auf einem Tisch positioniert ist, um eine Frau in einem rosafarbenen Overall, umgeben von Handwerkszeug, aufzunehmen.

    VIDEOS

    Tipps zur Verbesserung deiner Social-Media-Videos

    Vier Content Creator diskutieren darüber, was gute Inhalte ausmacht und wie man sich online von anderen abheben kann.

  • Die vegane Food- und Lifestyle-Vloggerin Madeleine Olivia filmt sich und ihren Hund mit einer Canon PowerShot V10.

    VLOGGING

    Vlogging unterwegs

    Die Canon PowerShot V10 wird von vier Top-Influencern auf Herz und Nieren geprüft.