Canon SELPHY Square QX10
Technische Daten

Operational Environment

5 - 40 °C, 20 - 80 % relative Luftfeuchtigkeit

Abmessungen

Ca. Ca. 102,2 x 143,3 x 31,0 mm (ohne überstehende Teile)

Gewicht

Ca. 445 g (ausgenommen Tinte und Papier)

Technische Daten

Dye Sublimation Printing

Thermosublimationsdruck

Für lebendig wirkende, farbenfrohe und gleichmäßige Fotoprints

XS-20L Square Photo Paper

XS-20L Quadratisches Fotopapier

Quadratische Fotodrucke und Fotosticker drucken, die am Rand beschrieben werden können

100 Year Print

Bis zu 100 Jahre Farbstabilität

Die Fotoprints behalten ihre hohe Qualität für bis zu 100 Jahre

Wi-Fi printing

WLAN

Einfache Verbindung des Druckers mit dem Smartphone

USB Charging

Über USB laden

Praktisches Laden über USB

SELPHY Photo Layout app

SELPHY Photo Layout App

Fotos mit Stempeln, Filtern, Rahmen, Text und mehr versehen

Alle anzeigen

Technische Spezifikationen im Detail

Druck System

Methode

Thermosublimationsdruck

Maximale Auflösung

287 x 287 dpi

Farbwiedergabe

Farbband mit 3 Farben (Gelb, Cyan, Magenta) mit Schutzschicht
256 Stufen pro Farbe (Farbtiefe 24 Bit)

Druckmedien und Tinte

Stickerpapier

72 x 85 mm, bis 68 x 68 mm bedruckbarer Bereich

Tintenpatrone

Zusammen mit dem Papier in einem Set enthalten

Farbstabilität

Bis zu 100 Jahre1

Druckgeschwindigkeiten

Stickerpapier

Ca. 43 Sek. 2

Drucken

Druckmodi & Einstellungen

Gesteuert mit der SELPHY Photo Layout App

Druckverfahren

Direktdruck von Mobilgeräten

Kompatible iOS und Android Mobilgeräte per WLAN, mit der SELPHY Photo Layout App

Stromversorgung

Netzteil

Nicht unterstützt

Akku

Integriert; Druck von bis zu 20 Blatt mit einer vollen Akkuladung

Stromverbrauch

3 W oder weniger (Standby), 62 W oder weniger (Druck)

Zubehör

Materialien

Farbtinten-/Etikettenset XS-20L

Sonstiges

USB Micro B auf USB Typ-A Kabel zum Laden (im Lieferumfang)

Alle Daten beruhen auf Canon Standard-Prüf- und -Messnormen.

Änderungen der technischen Daten vorbehalten.

  1. Canon verwendet zum Messen der Farbstabilität von im Album aufbewahrten Fotoprints ein beschleunigtes Testverfahren, das der Messung der Farbstabilität eines an einem dunklen Ort gelagerten Silberhalogenid-Fotopapier ähnelt. Die Probedrucke werden mit einer optischen Dichte von 1,0 (jeweils für Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb) gedruckt. Anschließend werden sie an einem Ort mit hoher Temperatur und ca. 50 % relativer Luftfeuchtigkeit aufbewahrt. Gemessen wird die Abnahme der optischen Dichte sowie die Verblassung der gelben Farbe. Diese Ergebnisse werden anschließend auf den entsprechenden Zeitraum umgerechnet, wenn der Fotoprint bei 23 °C und 50 % Luftfeuchtigkeit aufbewahrt wird. <Kriterien für die Bewertung der Farbstabilität> Der Punkt, an dem die optische Dichte (monochromatisch-reflektierend) einen Verlust von 30 % aufweist (ausgehend von einer Dichte 1,0).
  2. Die Druckgeschwindigkeit ist abhängig von der Dateigröße, vom Druckmodus und den Druck-Finish-Einstellungen Die Messung beginnt, nachdem das Druckpapier positioniert wurde.