ARTIKEL

Von Berlin nach Peking: Film über eine epische Reise mit dem Canon XA55

Cinematographer Clemens Boecker films Joey and Luke Kelly in Red Square, Moscow, with a Canon XA55 camcorder.
Kameramann Clemens Boecker begleitete Abenteurer Joey Kelly auf einer Fahrt mit einem alten Wohnmobil von Berlin nach Peking. Für das deutsche Fernsehen dokumentierte er die Reise mit dem XA55, dem kompakten, professionellen Camcorder von Canon. Der Camcorder war perfekt dafür geeignet, hochwertige Aufnahmen zu liefern, ohne an den vielen Grenzübergängen und zum Teil heiklen Orten groß aufzufallen. © Thomas Stachelhaus

Von allen Funktionen des Canon XA55 Camcorders hätte der deutsche Kameramann Clemens Boecker während seines kürzlichen Auftrags nie gedacht, dass er den Infrarot-Modus benutzen würde. „Als wir dann an einer Tankstelle in Russland anhielten“, erinnert er sich, „kam jemand auf uns zu und sagte: ‚Da ist ein Bär. Wollen Sie ihn sehen?‘ Ich hatte zu diesem Zeitpunkt keine Beleuchtung an der Kamera, aber durch den Infrarot-Modus konnte ich das Beste aus dieser überraschenden Begegnung machen.“

Der Canon XA55 stellte sich während Boeckers kürzlicher Reise mit dem berühmten Abenteurer Joey Kelly mehrmals als die richtige Wahl heraus. Boecker filmte diese Reise zwischen zwei Kontinenten für eine zur Hauptsendezeit ausgestrahlte deutsche Fernsehshow. Joey Kelly wurde als Mitglied von „The Kelly Family“ bekannt, einer Familienband, die in den 1990er Jahren in Europa und darüber hinaus große Erfolge feierte. Unter anderem war sie bekannt dafür, in einem Doppeldeckerbus umherzufahren.

„Joey, der seine Karriere als Musiker mittlerweile beendet hat, ist mittlerweile vor allem als Ausdauersportler aktiv und hat an Triathlons und Ultramarathons teilgenommen“, erklärt Boecker. „Jetzt, wo er etwas älter ist, sucht er nach einer anderen Herausforderung. Deshalb kam er auf die Idee, in seinem alten VW T1 Wohnmobil von Berlin nach Peking zu fahren. Als wäre das nicht herausfordernd genug, wollte er die Reise antreten, ohne Geld mitzunehmen.“

Boecker hat alle bisherigen Abenteuer von Kelly dokumentiert. Sie reisten nach Afrika, durchquerten die USA und marschierten schon zweimal quer durch Deutschland. Die Reise von Berlin nach Peking stellte sich als besonders anstrengend heraus, da Kelly unterwegs so viele Hauptstädte wie möglich sehen wollte. Sie fuhren also mit einem über 60 Jahre alten Fahrzeug durch Deutschland, Polen, Litauen, Lettland, Estland, Finnland, Russland, Kasachstan, die Mongolei und China.

„Wir waren ungefähr 30 Tage auf der Straße unterwegs“, berichtet Boecker. „Es waren lange 16-Stunden-Tage, die meiste Zeit verbrachten wir ‚on the road‘. Letztlich haben wir mit diesem alten Auto rund 13.000 km zurückgelegt.“

Joey Kelly, Clemens Boecker and the rest of the team near the Brandenburg Gate in Berlin with their VW campervan.
Das Team trat seine Reise in Berlin an. Die Fahrt fand im Sommer 2019 statt, weshalb Boecker einen Vorteil aus dem integrierten ND-Filter des XA55 ziehen konnte, der es ihm ermöglichte, die Belichtungseinstellung für helle oder störende Lichtverhältnisse anzupassen. © Thomas Stachelhaus
Clemens Boecker films Joey Kelly and Mongolian nomads seated in the centre of a tent with red and white striped roof.
Der kompakte und unauffällige XA55 war bestens geeignet für Filmaufnahmen in mongolischen Nomadenzelten und an anderen intimen Schauplätzen, bei denen eine vollständige Kameraausrüstung zu einschüchternd gewesen wäre. © Thomas Stachelhaus

Ein professioneller Camcorder – wie gemacht für Reisen

Boecker ist seit 15 Jahren als freiberuflicher Kameramann tätig. Für seine Arbeit verwendet er häufig eine Canon EOS C300 (mittlerweile ersetzt durch das Nachfolgemodell Canon EOS C300 Mark III) als Hauptkamera und eine Canon EOS 5D Mark IV als Zweitkamera. Dieser Auftrag erforderte allerdings ein kleineres, leichteres und eigenständiges Gerät.

Canon Professional Services

Besitzt du eine Canon Ausrüstung?

Registriere deine Ausrüstung, um Zugriff auf kostenlose Expertentipps, Gerätewartung, inspirierende Veranstaltungen und exklusive Sonderangebote mit Canon Professional Services (CPS) zu erhalten.

„Wir waren ein 2er-Team, also nur der Produzent und ich. In einem Wohnmobil fuhren wir Joey hinterher“, verrät Boecker. „Normalerweise arbeite ich gemeinsam mit einem Tonmann, aber wir wollten alles klein und einfach halten. Das letzte, was wir wollten, war, wie ein professionelles Kamerateam auszusehen, besonders weil wir so viele Grenzen überquerten. An der russischen Grenze haben sie zum Beispiel das gesamte Auto untersucht, und wir wollten keine unangenehmen Fragen wegen unserer Kameraausrüstung beantworten. Deswegen wollten wir so überzeugend wie möglich wie normale Touristen aussehen und nahmen nur zwei kompakte Camcorder mit – einen Canon XA55 und einen XF100 [mittlerweile ersetzt durch das Nachfolgemodell XF200] und später einen XF405.“

Die kompakte Größe des Canon XA55 macht ihn zu einem idealen Camcorder für Aufnahmen in Fahrzeugen, und beim Filmen fremder Kulturen fällt er auch nicht so auf wie ein großer Camcorder. „Einmal waren wir im Zelt und haben mongolische Nomaden gefilmt. Sie waren sehr zurückhaltend, weshalb es äußerst nützlich war, nicht mit einer großen Kamera und einem Tonmann mit einem Auslegerarm vor ihnen zu stehen“, berichtet Boecker.

Durch 4K und einem Objektiv mit 15-fachem optischem Zoom bietet der Canon XA55 einen nützlichen Brennweitenbereich von 25,5 – 382,5 mm. „Das ultraweite Ende ist wirklich sehr gut für ein integriertes Objektiv“, sagt Boecker. „Der Camcorder ist sehr praktisch für Aufnahmen im engen Zelt, im Fahrzeug und in dem kleinen Bauernhaus, in das uns eine kasachische Familie einlud. Dank des integrierten Objektivs konnte ich schnell reagieren und musste keine Zeit mit dem Wechseln der Objektive verschwenden. Außerdem hatte ich keine Möglichkeit, alles erneut aufzuzeichnen. Ich musste im richtigen Moment reagieren.“

Clemens Boecker used a Canon XA55 camcorder to film Joey and Luke Kelly in front of their VW campervan.
„Die Menüs von Canon folgen einer gewissen Logik, und ich fand mich mit dem Layout des XA55 sofort zurecht, da es genauso wie meine anderen Kameras aufgebaut ist“, sagt Boecker, der seit 15 Jahren als professioneller Kameramann tätig ist.
The Canon XA55 professional camcorder.
Der Ton wurde über die beiden XLR-Line-Eingänge am Griff der Kamera aufgenommen. Boecker benutzt normalerweise ein Shotgun-Mikrofon, das auf der Kamera befestigt ist, für die erste Tonspur und ein kleines drahtloses Mikrofon für die zweite Tonspur.
Director of Photography Alfonso Parra with a Canon XF705 by the sea.

Sieben Möglichkeiten, wie der Canon XF705 deine Filmaufnahmen verbessern kann

Von seinem großen Sensor über den großen Dynamikumfang bis hin zum reaktionsschnellen Autofokus verrät Kameramann Alfonso Parra, wie der Canon XF705 auf seiner Dokumentarreise abgeschnitten hat.

Scharfe Aufnahmen auf den unebenen Straßen der Mongolei

Ein Highlight der Reise war für Boecker die Mongolei, ein Land, in dem er noch nie zuvor gewesen war. „Nachdem man die Grenze überquert hat, findet man innerhalb von wenigen Kilometern eine total veränderte Landschaft vor,“ erzählt er. „Wir fuhren um einen kleinen Berg und begegneten einer Herde Wildpferde, die bei einem Teich standen. Ich konnte mich ihnen nähern, ohne dass sie wegliefen – so etwas hatte ich noch nie erlebt.“

Die Straßen der Mongolei waren hingegen kein Highlight, aber der Canon XA55 mit Dual Pixel CMOS AF und die 5-achsige Bildstabilisierung erwiesen sich in dieser Situation als äußerst hilfreich. „Normalerweise fokussiere ich manuell. Allerdings war das auf einigen der wirklich unebenen Straßen unmöglich. Mit der Gesichtserkennung des XA55 musste ich mich nur auf die Bildkomposition konzentrieren und sicherstellen, dass sich die Objekte im Fokus befinden.

„Die Bildstabilisierung war auch sehr hilfreich. Ich nahm im Auto hauptsächlich aus der freien Hand auf, und das Gerät war sehr gut darin, das Bild zu stabilisieren. Es funktionierte auch gut, wenn ich Joey bei der Erkundung von Orten hinterherlief. Ich musste immer schnell reagieren, da er oft an der Straßenseite stehen blieb, aus seinem Auto sprang und anfing, sich mit den Leuten zu unterhalten. Ich hatte keine Zeit, ein Stativ oder Soundausrüstung vorzubereiten. Ich konnte mir nur die Kamera schnappen und drauf halten.

Clemens Boecker uses a Canon XA55 to film as a number of people look into the engine bay of a VW campervan.
„Kellys VW T1 zog immer Aufmerksamkeit auf sich“, verrät Boecker. „Das Auto ist 60 Jahre alt und äußerst populär, aber in anderen Ländern sieht man so etwas nicht so häufig.“ Das 15-fache Zoomobjektiv des XA55 eignet sich für Aufnahmen von Menschenmengen und für Nahaufnahmen.
Clemens Boecker stands by the open tailgate of a VW campervan filming Joey Kelly cooking on a trestle table by a lakeside.
Da sie ohne Geld unterwegs waren, musste Kelly seine Fans in den sozialen Netzwerken bitten, ihn während seiner Reise zu unterstützen. Er bereitete die gespendeten Speisen dann unterwegs zu. „Letztlich war der Wohnwagen voll gestopft mit Lebensmitteln“, erzählt Boecker.

Hochwertige Full HD-Auflösung

Der Canon XA55 ist ein 4K UHD Camcorder. Boecker hingegen filmte in Full HD bei 50.000i, da es von dem TV-Sender, für den er arbeitete, verlangt wurde. Neben HD-Oversampling bietet der Canon XA55 erstklassige Full-HD-Videos durch den CMOS-Sensor vom Typ 1.0. „Obwohl Kamera und Sensor so klein sind, ist die Bildqualität erstaunlich gut“, erklärt er.

Boecker ist auch von der Akkulaufzeit des Canon XA55 begeistert. „Ich wusste schon von meiner Erfahrung mit Canon Camcordern, dass die Akkulaufzeit erstklassig ist. Das spielte eine wichtige Rolle, denn ich konnte den Akku nur während der Autofahrt aufladen.“

Four men standing around a dusty old green car, front doors open, with Clemens filming.
Boecker nahm im XF-AVC Modus auf. Diese Aufnahmemethode bietet eine fortlaufende Aufnahme, sodass der XA55 automatisch zur zweiten Karte wechselt, wenn die erste voll ist. Die Ausrüstung stellte sich als absolut zuverlässig heraus. Die Herausforderung bestand eher darin, was mit den unersetzlichen Aufnahmen zu tun ist. © Thomas Stachelhaus

Da wir die ganze Zeit gefahren sind, war es auch wichtig, eine zuverlässige Backup-Routine zu haben. „Wir hatten einen Laptop und drei Festplatten dabei. Jeden zweiten Tag erstellten wir ein Backup der Aufnahmen auf zwei Festplatten und lagerten sie in verschiedenen Fahrzeugen. Wir wollten einige von Moskau aus nach Hause schicken, aber uns wurde gesagt, dass Daten nicht von Russland aus verschickt werden dürfen. Also schickten wir eine Festplatte mit dem Auto zurück, das in Ulaanbaatar in der Mongolei von einem Fahrer abgeholt wurde.“

Es mag schwierig klingen, die wertvollen Aufnahmen zurück zur Produktionsfirma zu bringen. Doch die allergrößte Herausforderung war für Boecker die Müdigkeit. „Nachts auf den Straßen Russlands zu fahren, während man müde ist, war eine echte Herausforderung – und sehr gefährlich. Die Straßen waren überwiegend in einem schlechten Zustand und zudem auch noch ziemlich eng.“

Neben der Möglichkeit, an der Tankstelle einem Bären zu begegnen, sind die Vorteile eines kompakten und vielseitigen Camcorders eindeutig. Und Boecker möchte das auf keinen Fall ändern. Er plant schon seine nächste Reise mit Kelly und dem Canon XA55.

Verfasser Marcus Hawkins


Die Ausrüstung von Clemens Boecker

Die Ausrüstung, die Profis auf Reisen verwenden

Clemens Boecker filming with a Canon XA55, with large cruise ships in the background.

Kameras

Canon XA55

Ein kompakter 4K-Camcorder mit CMOS-Sensor vom Typ 1.0, Dual Pixel CMOS AF, 15-fachem optischem Zoon und 3G-SDI. „Obwohl Kamera und Sensor so klein sind, ist die Bildqualität erstaunlich gut.“, erklärt Boecker.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Holen Sie sich den Newsletter

Klicken Sie hier, um inspirierende Geschichten und interessante Neuigkeiten von Canon Europe Pro zu erhalten.

Jetzt registrieren