Einige Zugriffspunkte (manchmal als Router oder Hub bezeichnet) verfügen über eine Taste zum automatischen Verbindungsaufbau, die mit „WPS“ (Wi-Fi Protected Setup) beschriftet ist.

Auf diese Weise können entsprechend ausgestattete Geräte wie Ihr PIXMA MX525 eine Verbindung mit dem Netzwerk herstellen, ohne dass ein Kennwort eingegeben werden muss. So können Sie Ihre Geräte einfach und schnell anschließen.

Diese Methode ist mit Abstand die einfachste Art, wie Sie Ihren PIXMA MX525 anschließen können. Wenn Ihr Zugriffspunkt also eine WPS-Taste aufweist, wählen Sie nachstehend die Registerkarte „WPS-Verbindungsmethode“ aus, um Anweisungen zum Herstellen einer Verbindung mit dieser Methode anzuzeigen.

Falls Ihr Router WPS nicht unterstützt, haben wir alternative Anweisungen bereitgestellt, damit Sie Ihren PIXMA MX525 anschließen können. Wählen Sie in diesem Fall nachstehend die Registerkarte „Standard-Verbindungsmethode“ aus.

WPS-Verbindungsmethode

Bevor wir beginnen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, damit die Methode mit der WPS-Taste verwendet werden kann:

Schritt 1

1. Drücken Sie die Taste [Menu] (Menü) (A) des Druckers.

Schritt 2

1. Verwenden Sie die Tasten [ ] (A), um [WLAN Setup] (WLAN-Einrichtung) auszuwählen, und drücken Sie die Taste [OK] (B).

Die (blaue) WLAN-Anzeige (C) leuchtet, wenn die Wireless-Verbindung aktiviert ist.

Der Drucker sucht jetzt automatisch nach Zugriffspunkten, die die WPS-Funktion unterstützen.

Schritt 3

Auf dem Display des Druckers sollte Folgendes angezeigt werden:

1. Halten Sie die Taste [WPS] des Zugriffspunkts ungefähr 5 Sekunden lang gedrückt, und lassen Sie sie dann los. Genaue Anweisungen zum Starten der WPS-Funktion des Zugriffspunkts finden Sie im Benutzerhandbuch des Geräts.

2. Drücken Sie innerhalb von 2 Minuten die Taste [OK] auf dem Drucker.

Die (blaue) WLAN-Anzeige am Drucker blinkt während der Suche nach dem Zugriffspunkt bzw. während der Herstellung der Verbindung zum Zugriffspunkt.

3. Wenn der folgende Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie die Taste [OK], um die Einrichtung abzuschließen.

Hiermit ist die WPS-Installation abgeschlossen.

Fahren Sie nun mit der Installation der Software fort, damit Sie optimale Ergebnisse mit dem PIXMA MX525 erzielen.
Falls Sie nicht über die Installations-CD verfügen, die im Lieferumfang des Geräts enthalten ist, können Sie die Handbücher und die Software durch Auswahl Ihres Geräts auf der Seite mit der PIXMA-Produktpalette herunterladen.

Wenn die Einrichtung der Wireless-Verbindung per WPS fehlschlägt, obwohl Sie diese Anleitung befolgt haben, kontaktieren Sie uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.


Standard-Verbindungsmethode

Schritt 1

1. Drücken Sie die Taste [Menu] (Menü) (A) des Druckers.

 

Schritt 2

1. Verwenden Sie die Tasten [] (A), um [WLAN Setup] (WLAN-Einrichtung) auszuwählen, und drücken Sie die Taste [OK] (B).

Die (blaue) WLAN-Anzeige (C) leuchtet, wenn die Wireless-Verbindung aktiviert ist.

 

Schritt 3

Auf dem Display des Druckers sollte Folgendes angezeigt werden:

1. Wenn Sie auf [Stop/Reset ] (Stopp/Zurücksetzen) drücken, wird der folgende Bildschirm angezeigt.

2. Drücken Sie auf [OK], und wählen Sie [Standard setup] (Standard-Einrichtung).

Der Drucker sucht jetzt nach allen verfügbaren drahtlosen Netzwerken in unmittelbarer Nähe.

3. Wählen Sie mit den Pfeiltasten den Namen (oder die SSID) des WLAN-Netzwerks aus, und drücken Sie auf [OK].

Wenn Sie den Namen Ihres drahtlosen Netzwerks nicht genau wissen, so ist dieser möglicherweise auf einem Aufkleber auf dem Zugriffspunkt aufgedruckt. Sie finden den Namen auch, wenn Sie das Netzwerk überprüfen, mit dem Ihr Computer verbunden ist.

Wenn Sie Ihr Netzwerk in der Liste nicht finden, wählen Sie mit den Pfeiltasten [Search again] (Erneut suchen), und drücken Sie die Taste [OK].

4. Eine der folgenden Abbildungen wird angezeigt, je nachdem, welche Sicherheitsmethode für das Netzwerk verwendet wird.

WEP WPA/WPA2

5. Geben Sie das Netzwerk-Kennwort (WEP-Schlüssel oder Passphrase) des WLAN-Netzwerks an. Bei der Zeicheneingabe wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
Wenn Sie das Kennwort für das drahtlose Netzwerk nicht genau wissen, so ist es möglicherweise auf einem Aufkleber auf dem Zugriffspunkt aufgedruckt.

Sie können Zeichen auf diesem Drucker eingeben, wenn die alphanumerischen Tasten (A) auf dem Bedienfeld leuchten. Befolgen Sie die unten beschriebenen Anweisungen.

Das Gerät verfügt über drei Eingabemodi: Modus für Großschreibung, Kleinbuchstaben und Ziffern. Drücken Sie die -Taste, um zum Modus für Großschreibung (A), Kleinbuchstaben (a) oder Ziffern (1) zu wechseln. (Der ausgewählte Modus wird rechts oben auf dem Bildschirm angezeigt)

Wenn Sie ein Symbol eingeben müssen, drücken Sie die Taste # wiederholt, bis das gewünschte Symbol angezeigt wird.
Zum Beispiel erhalten Sie im Modus für Großschreibung durch einmaliges Drücken der Taste  „A“, und durch zweimaliges Drücken der Taste  erhalten Sie „B“ usw.

Bei zwei innerhalb derselben Taste enthaltenen Zeichen drücken Sie die Pfeiltaste, um zum nächsten Zeichen zu wechseln.

Wenn Sie versehentlich einen Fehler machen, können Sie das Zeichen durch Drücken der mittleren Funktionstaste löschen.

6. Wenn Sie mit der Eingabe der Zeichen fertig sind, drücken Sie die Taste [OK].

7. Stellen Sie sicher, dass das eingegebene Netzwerkkennwort korrekt ist.

8. Wenn sie korrekt ist, drücken Sie auf die Taste [OK].
Wenn Sie einen Fehler gemacht haben und das Kennwort korrigieren müssen, drücken Sie die Taste [].

9. Wenn das Display (1) angezeigt wird, drücken Sie die Taste [OK].

10. Wenn der Bildschirm (2) angezeigt wird, drücken Sie die Taste [COPY] (Kopieren) (A), um zum Kopierbildschirm zurückzukehren.


Damit ist die Installation mit der Standard-Verbindungsmethode abgeschlossen.

Fahren Sie nun mit der Installation der Software fort, damit Sie optimale Ergebnisse mit dem PIXMA MX525 erzielen.
Falls Sie nicht über die Installations-CD verfügen, die im Lieferumfang des Geräts enthalten ist, können Sie die Handbücher und die Software durch
Auswahl Ihres Geräts auf der Seite mit der PIXMA-Produktpalette herunterladen.

Wenn die Einrichtung der Wireless-Verbindung fehlschlägt, obwohl Sie diese Anleitung befolgt haben, kontaktieren Sie uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.


Zurücksetzen der PIXMA MX525 Netzwerkeinstellungen auf die werkseitigen Standardeinstellungen

Wenn Sie die Netzwerkeinstellungen wieder auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen müssen, z. B. wenn Sie einen Zugriffspunkt wechseln, können Sie zu diesem Zweck folgende Schritte ausführen:

Schritt 1

1. Drücken Sie die Taste [Menu] (Menü) (A) des Druckers.

Schritt 2

1. Verwenden Sie die Tasten [ ] (A), um [Setup] (Einrichten) zu wählen.

2. Drücken Sie die Taste [OK] (B).

Schritt 3

1. Verwenden Sie die Taste [ ] (A), um [Device Settings] (Geräteeinstellungen) zu wählen, und drücken Sie [OK] (B).

Schritt 4

1. Verwenden Sie die Tasten [ ] (A), um [LAN setting] (LAN-Einstellungen) zu wählen, und drücken Sie [OK] (B).

Schritt 5

1. Verwenden Sie die Tasten [ ] (A), um [Reset LAN settings] (LAN-Einst. zurückset.) auszuwählen, und drücken Sie die Taste [OK] (B).

Schritt 6

1. Verwenden Sie die Tasten [ ], um [Yes] (Ja) zu wählen, und bestätigen Sie das Zurücksetzen durch Drücken auf die Taste [OK].

Schritt 7

1. Wenn auf dem Bildschirm die Meldung [Following is completed] (Folgendes ist abgeschlossen.) angezeigt wird, drücken Sie auf [OK], um das Zurücksetzen der LAN-Einstellungen abzuschließen.

Schritt 8

1. Wenn der nachfolgende Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie die Taste [COPY] (Kopieren) (A), um zum Kopierbildschirm zurückzukehren.

Die Wireless-Netzwerkeinstellungen wurden jetzt auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Wenn dieser Vorgang fehlschlägt, obwohl Sie diese Anleitung befolgt haben, kontaktieren Sie uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.