HOCHZEIT

Ein Traumpaar: Die besten Canon Kameras für Hochzeitsvideos und -fotos

Entdecke die besten Canon Kameras für hochwertige Hochzeitsvideos sowie die Kameras, die sich am besten eignen, um sowohl Videos als auch Fotos vom großen Tag zu machen.
Ein junges Paar, fotografiert aus einem niedrigen Blickwinkel, steht in einem Garten und sieht sich an. Hinter dem Paar sind unscharfe Bäume und Büsche zu sehen.

Die Canon EOS R5 C ist die perfekte Kamera für Hochzeiten. Ganz egal, ob du reiner Videospezialist bist oder neben Videos auch Fotos aufnimmst. Aus der komplett ausgestatteten Cinema EOS Videokamera für 8K-RAW-Videos mit langen Aufnahmezeiten wird im Handumdrehen eine professionelle Fotokamera mit 45 MP-Sensor, der eine Bildfrequenz von bis zu 20 Bildern pro Sekunde ermöglicht. Aufgenommen mit einer Canon EOS R5 C mit einem Canon RF 35mm F1.8 Macro IS STM Objektiv, Verschlusszeit 1/50 Sek., Blende 1:1,8 und ISO 100. © Kevin Clerc

Ein Hochzeitsalbum reicht nicht mehr aus. Die technikbegeisterten Paare von heute wünschen sich digitale Fotos und Videos in höchster Qualität, die sie mit Familie und Freunden weltweit teilen können. Egal ob du dich hauptsächlich für Fotos interessierst oder Videoexperte bist, der einen Kino-Look schaffen möchte – oder ob du gar ein sog. „Hybrid-Shooter“ bist, der mit nur einer Kamera sowohl Fotos als auch Videos aufnehmen möchte: Es gibt eine Kamera, die für den großen Tag perfekt geeignet ist.

Wir haben mit professionellen Hochzeitsfotografen und technischen Experten von Canon gesprochen, um herauszufinden, welche die beste Kamera ist, wenn du dich hauptsächlich für die Aufnahme von Hochzeitsvideos bzw. von Hochzeitsvideos und -fotos interessierst.

Ein Blick über die Schulter des Fotografen auf das LCD-Display einer Canon EOS R5 C Kamera, auf dem eine Braut und ein Bräutigam zu sehen sind. Dasselbe Paar ist unscharf im Hintergrund zu sehen.

Die Canon EOS R5 C vereint 8K-RAW-Videos und 45-Megapixel-Fotos in einem unglaublich kompakten, aber dennoch robusten Gehäuse. Sie bietet sämtliche, hochwertige Cinema EOS Funktionen, zwei Kartensteckplätze sowie einen professionellen Autofotos. Dank des integrierten, aktiven Kühlsystems sind der Länge deiner 8K-Videoaufnahmen keine Grenzen gesetzt.

Die besten Canon Kameras für hochwertige Hochzeitsvideos

Die Cinema EOS von Canon eignet sich vor allem für professionelle, hochwertige Videoaufnahmen. Einige der neusten Modelle wie die EOS R5 C und die EOS C70 wurden entwickelt, damit sie mit der umfangreichen Produktpalette der großartigen RF-Objektive kompatibel sind. Für Hybrid-Shooter, die die speziellen Funktionen des Cinema EOS Systems nicht benötigen, aber dennoch sowohl Videos in professioneller Qualität als auch moderne Fotos aufnehmen möchten, ist die EOS R5 eine gute Wahl. Sie ermöglicht den nahtlosen Wechsel zwischen beiden Modi. Schau dir die besten Canon Kameras für Hochzeitsfotos und -videos an.

Canon EOS R5 C

„Die Canon EOS R5 C basiert auf der EOS R5“, erklärt Ram Sarup, Produktspezialist bei Canon Europe. „Beides sind Hybridkameras, die perfekt zum Aufnehmen von Fotos und Videos geeignet sind, dabei aber andere Ansätze verfolgen. Die EOS R5 ist eine hervorragende, leistungsfähige Fotokamera. Die EOS R5 C – aus der Cinema EOS Reihe von Canon – ist hingegen mehr auf Videos ausgerichtet, weshalb sie das perfekte Werkzeug für Aufnahmen in Kinoqualität ist.

„Die EOS R5 C hat denselben 45-MP-Bildsensor wie die EOS R5, hat jedoch auch ein aktives Kühlsystem, was die Aufnahme von 8K-Videos über längere Zeit hinweg ermöglicht. Noch setzen nicht viele Kunden auf 8K-Videos. Wenn du deine Aufnahme jedoch in 8K machst, hat du bei der Nachbearbeitung mehr Freiheit beim Zuschneiden, Schwenken und Zoomen.“

Die Kamera Canon EOS R5 C.

Canon EOS R5 C

Die kleinste Cinema EOS Kamera von Canon nimmt 8K-Videos und 45-Megapixel-Fotos auf – damit bist zu allem bereit.

Neben 8K 30p in HEVC und 4K in XF-AVC mit Oversampling, beides überaus praktische Formate, die von Hochzeitsfilmern häufig verwendet werden, bietet die EOS R5 C auch zahlreiche 12-Bit-RAW-Aufnahmeoptionen für Videos. „Das gibt Videofilmern die größtmögliche Flexibilität“, erklärt Sarup. „Dank der verschiedenen RAW-Optionen sowie der XF-AVC- und MP4-Formate ist die EOS R5 C eine tolle Ergänzung zum Rest der Cinema EOS Reihe. Zudem wurde die maximale 8K-Bildfrequenz dank externer Stromversorgung von 30 Bildern pro Sekunde auf 60 Bilder pro Sekunde erhöht.

„Im Vergleich zur EOS R5 verfügt sie auch über andere spezifische Videofunktionen, einschließlich Waveform-Monitor, Falschfarben-Darstellung und Timecode-Anschluss. Dabei handelt es sich um besonders wichtige professionelle Hilfstools und Funktionen für hochwertige Videoaufnahmen. Obwohl die EOS R5 C die kleinste, leichteste Cinema EOS Kamera ist, erzeugt sie dennoch wunderschöne Aufnahmen. Die Steuerungen sind besonders gut konfigurierbar. Du kannst 13 Tasten verschiedene Funktionen zuweisen, damit du deine Aufnahmen so machen kannst, wie du möchtest.“

Der Filmemacher Kevin Clerc hat die EOS R5 C zum Filmen einer Hochzeit verwendet, die Teil eines Films über die Insel Madeira war. Er war beeindruckt von der Vielseitigkeit der Kamera. Seiner Meinung nach war die Augen- und Gesichtserkennung „besonders zuverlässig“, und er war total begeistert von der Funktion „Dual Pixel Focus Guide“, die dich beim manuellen Fokussieren unterstützt. „Eine wirklich professionelle Kamera in einem so kleinen Gehäuse!“ staunt er.

Letztendlich ist die EOS R5 C ideal für professionelle Fotografen, die auf der Suche nach einer kompakten, leichten Kamera für umfassende, hochwertige Hochzeitsvideos sind und gleichzeitig auch Fotos in unglaublicher Qualität von der gesamten Hochzeit machen möchten, ohne dass sie dabei die Kamera wechseln müssen.

Canon EOS C70

Die kompakte EOS C70 war die erste Cinema EOS Kamera mit RF-Bajonett von Canon, die mit der zunehmenden Anzahl an bahnbrechenden RF-Objektiven kompatibel war.

„Ein entscheidender Vorteil der EOS C70 ist ihr DGO-Sensor (Dual Gain Output)“, erklärt Sarup. „Damit werden die Bilddaten zweifach ausgegeben, wobei helle und dunkle Bereiche priorisiert werden. Danach kombiniert der Sensor die beiden Signale, wodurch der Dynamikumfang auf Sensorebene erweitert wird. So liefert der Super-35mm-Sensor Ergebnisse mit einem Dynamikumfang von mehr als 16 Stufen. Gleichzeitig haben die Aufnahmen eine hervorragende Detaildarstellung in hellen und dunklen Bereichen. Der Sensor eignet sich hervorragend für Hochzeitsvideos, bei denen du einfach alles, vom strahlenden Sonnenschein und von weißen Kleidern bis hin zu dunklen Smokings, festhalten möchtest.

Die Kamera Canon EOS C70.

Canon EOS C70

Die Cinema EOS System Kamera der neuen Generation mit RF-Bajonett verfügt über den Canon 4K-Super-35-mm-DGO-Sensor.

„Integrierte ND-Filter machen die Kamera noch attraktiver. So kannst du eine große Blendenöffnung für eine geringe Schärfentiefe beibehalten, und das sogar bei hellem Licht“, ergänzt Sarup. „Eine spezielle Audiosteuerung sorgen für hochwertige Tonqualität. Außerdem können über die Mini-XLR-Buchse weitere, professionelle Audiogeräte angeschlossen werden. Dank des Mount Adapter EF-EOS R 0.71x kannst du außerdem eine Vielzahl von Canon EF-Objektiven nutzen, dabei bliebt der Vollformatbildwinkel erhalten und die Lichtübertragung wird um circa 1 Stufe erhöht.“

Sofia und Elena Costa, die gemeinsam „Costa Sisters Productions“ (eine Produktionsfirma für Hochzeitsvideos) leiten, haben ihren ganz eigenen Stil entwickelt. Dieser soll das Gefühl vermitteln, als würde man sich schnell bewegen. Ihre Aufnahmen machen sie mit der Canon EOS R5, die sie aufgrund ihrer Funktionen für 8K-Videoaufnahme und Bildstabilisierung lieben. Hauptsächlich nutzen sie jedoch eine EOS C70. „Eine der tollen Eigenschaften der EOS C70 ist die Gesichts- und Augenerkennung. Diese ist besonders auf Hochzeiten praktisch“, so Elena Costa. „Die 4K-Aufnahmefunktion der Kamera mit 120 Bildern pro Sekunde eignet sich auch hervorragend für Zeitlupenaufnahmen. Diese sind beispielsweise perfekt für den ersten Tanz, den ersten Kuss oder Aufnahmen mit Konfetti. Das verleiht dem Video einen echten Kino-Look.“

Canon EOS C200

Marco Abba lebt in Rimini, Italien, und filmt seit 2009 gemeinsam mit seiner Ehefrau Stefy Hochzeitsvideos.

„Die EOS C200 bietet viele Vorteile“, so Abba. „Die Kamera ist ergonomisch, die Akkus haben eine lange Lebensdauer, und dank der zwei SD-Kartensteckplätze können wir die Aufnahmen in Echtzeit sichern. Außerdem sind die Hauptfunktionen über die entsprechenden Tasten (z. B. WB, ND, Zebra und Wellenform) leicht zugänglich.

„Mit ND-Filtern erreichen wir immer einen Aufnahmewinkel von 180 Grad mit einer Bildfrequenz von 50 Bildern/s, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Wir müssen die Blende nicht schließen, um eine Überbelichtung unserer Bilder zu vermeiden, oder sogar eine zu hohe Verschlusszeit einstellen. Unsere Bilder wirken also immer sehr natürlich und weich.“

Die Kamera Canon EOS C200.

Canon EOS C200

Die EOS C200 ist eine kompakte, vielseitige und leistungsstarke Kamera für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten, die gestochen scharfe 4K 50p Bilder aufzeichnet.

Abba ergänzt, dass er nicht auf den zuverlässigen Autofokus der Kamera verzichten könne. „Ich bin mir immer sicher, dass das Motiv fokussiert ist, auch wenn ich das Display nicht gut sehe, weil ich bei vollem Sonnenlicht fotografiere“, sagt er. Ein anderer Extremfall betrifft den Gesichtserkennungs-AF, der sich selbst bei wenig Licht als unverzichtbar erwiesen hat. Beispielsweise dann, wenn er die Reden während des Hochzeitsempfangs filmt. Selbst wenn sich die Redner bewegen, bleibt das Bild dank des Autofokus weiterhin fokussiert.

Ein Paar, das vor einem leuchtend blauen/violetten Himmel herzförmige Luftballons in die Luft hält. Das Foto wurde so aufgenommen, dass nur der obere Teil ihrer Köpfe zu sehen ist.

„Systemkameras haben mir eine ganz neue Art des Fotografierens ermöglicht“, so Fabio Mirulla, der dieses witzige Foto mit einer Canon EOS R5 mit einem Canon RF 50mm F1.2L USM Objektiv, Verschlusszeit 1/160 Sek., Blende 1:6,3 und ISO 320 aufgenommen hat. © Fabio Mirulla

Die besten Canon Kameras für Hochzeitsfotos und -videos

Wie bereits erwähnt, ist die EOS R5 C eine vollwertige Cinema EOS Videokamera, mit der du auch Fotos mit 45 MP aufnehmen kannst. Wenn du die Cinema EOS Benutzeroberfläche und die speziellen professionellen Videoausgabeoptionen der EOS R5 C nicht benötigst, kannst du dich für eine der professionellen EOS Kameras entscheiden. Sie alle wurden gezielt sowohl für Fotos als auch für Videos entwickelt. Diese Hybrideigenschaften erweitern deine Möglichkeiten zum Erzählen von Geschichten, und dazu benötigst du weder zusätzliche Ausrüstung, noch musst du weitere Foto- oder Videografen anstellen.

Canon EOS R5

„Die EOS R5 ist eine hervorragende Hybridkamera, deren Schwerpunkt etwas weniger auf Videos liegt als bei der EOS R5 C“, konstatiert Sarup. „Dennoch nimmt sie professionelle Videos auf und bietet verschiedene Vorteile. Für Nutzer, die keine langen 8K-Videos filmen müssen, dafür aber während der Aufnahme spontan zwischen Videos und Fotos wechseln möchten, ist die EOS R5 die perfekte Wahl.“

„Die separate Taste zum Aufnehmen von Video an der EOS R5 ist eine großartige Hybridfunktion“, ergänzt Senior Produktspezialist bei Canon Europe Mike Burnhill. „Das bedeutet, dass du Fotos aufnehmen kannst und dann einfach durch Drücken der Video-Taste mit der Aufnahme von Videos mit ganz anderen Filmeinstellungen beginnen kannst. Dabei kannst du weiterhin durch den Sucher blicken und musst nicht erst in irgendein Menü gehen. Das ist perfekt für Momente, die nicht wiederholt werden können, wie das Werfen des Brautstraußes. Und in Situationen wie diesen, wenn die Wahl zwischen Video und Foto schwierig ist, kannst du einfach Videos in 8K aufnehmen und daraus 33-MP-Fotos extrahieren.“

Die Kamera Canon EOS R5.

Canon EOS R5

Die kompromisslose Leistung der EOS R5 revolutioniert das Fotografieren und Filmemachen.

Der als „internationaler Hochzeitsfotograf des Jahres 2021“ ausgezeichnete Canon Botschafter Fabio Mirulla macht seine Fotos mit einer Canon EOS R5 und einer EOS R6. „Die Augenerkennung ist einfach fantastisch. Die Fokussierung ist jedes Mal genial, selbst dann, wenn sich die Menschen bewegen oder Konfetti durch die Luft fliegt“, sagt er. „Ich überlasse das Fokussieren jetzt einfach der Kamera und konzentriere mich auf Komposition und Timing.“

„Dank der Gesichts- und Augenerkennung/-nachführung musst du Komposition und AF-Messfelder nicht mehr länger unter einen Hut bringen – die Kamera erledigt das alles für dich“, ergänzt Burnhill. „Selbst bei lichtstarken 1:1,2-Objektiven mit einer knappen Schärfentiefe kannst du dich darauf verlassen, dass der Fokus immer an der richtigen Stelle liegt. Das bietet dir ganz neues Selbstvertrauen, wodurch du mehr Risiken eingehst und noch kreativer werden kannst.“

Die hohe Auflösung der EOS R5 hat sich für Mirulla als sehr nützlich erwiesen. „An mehreren wichtigen Momenten während der Hochzeit“, sagt er, „wie während der Zeremonie selbst oder während der Reden, machst du deine Aufnahmen von einer festen Position aus und hast nicht die Zeit, das Objektiv zu wechseln. Dank der Auflösung von 45 MP kannst du die Bilder erheblich zuschneiden und erhältst dennoch tolle Ergebnisse.“

„Die Live-Belichtungsvorschau ist eine weitere großartige Funktion. Ich experimentiere gerne mit Licht und Schatten, und die Möglichkeit, das Bild zu sehen, bevor ich es überhaupt aufgenommen habe, ist einfach unglaublich. Die integrierte Bildstabilisierung ist ein weiteres starkes Argument für mich. Wenn ich Aufnahmen mache, bewege ich mich sehr viel. Und da ich kein Drei- oder Einbeinstativ benötige, eröffnen sich mir ganz neue kreative Möglichkeiten.“

Ein Paar, das sich umarmt und dabei in einem Garten im Innenhof steht, während eine Gruppe von Tänzern rote Stoffstreifen um sie herumwirbelt.

Die optimierte AF-Nachführung der EOS R3 sorgt dafür, dass die Motive in deinen Fotos und Videos immer im Fokus bleiben, ganz egal, was sich um sie herum abspielt. Egal ob es Konfetti regnet oder etwas Ausgefalleneres passiert, wie in diesem Bild von Lifstyle Hochzeitsspezialistin Vanessa Joy.

Canon EOS R3

„Die Canon EOS R3 ist eine hervorragende Hybridkamera für die Hochzeitsfotografie“, sagt Burnhill. „Natürlich verfügt sie über eine integrierte Bildstabilisierung, die Gesichts- und Augenerkennung der EOS R5 und der EOS R6 sowie eine Taste zur sofortigen Videoaufzeichnung wie die EOS R5. So kannst du direkt in den Videomodus wechseln, ohne dass du in das Menü gehen oder irgendwelche Einstellungen ändern musst. Mithilfe des elektronischen Verschlusses kannst du mit der EOS R3 Fotos mit einer unglaublichen Bildfrequenz von 30 Bildern pro Sekunde Fotos aufnehmen. Du kannst dich also darauf verlassen, dass du damit die entscheidenden Momente und flüchtigen Augenblicke festhalten kannst. Dank des elektronischen Verschlusses kannst du deine Aufnahmen während der Zeremonie lautlos machen. Und anders als bei anderen Systemkameras gelingen dir auch mit Blitz ungestellte Bilder. So musst du für unterschiedliche Aufnahmen mit und ohne Blitz nicht zwischen unterschiedlichen Verschlussmodi wechseln.

Die Kamera Canon EOS R3.

Canon EOS R3

Die flüchtigen Momente mit der Kamera auf eine Art und Weise festhalten, die du nie für möglich gehalten hättest. Willkommen in der Zukunft der digitalen Fotografie.

„Mithilfe der benutzerdefinierten Funktionen kannst du den Foto-/Videoschalter so programmieren, dass damit automatisch in den Modus „Leise Aufnahme“ gewechselt wird. So musst du deine Kamera einfach nur in die Hand nehmen und die Stellung des Schalters überprüfen, um herauszufinden, ob sich die Kamera im mechanischen oder elektronischen Verschlussmodus befindet. Es ist kinderleicht.

„Eine weitere fantastische Eigenschaft für Hochzeitfotos ist, dass du eine Funktionstaste verwenden kannst, um das Geräusch für den elektronischen Verschluss festzulegen und dabei sogar die Lautstärke anpassen kannst“, fährt Burnhill fort. „Das ist nützlich, wenn du formelle Porträts oder Gruppenfotos machst, da die Menschen dann wissen, dass du das Foto gemacht hast. Ansonsten würden sie in einer Pose ausharren und sich unbehaglich fühlen.

„Mit der EOS R3 kannst du 6K-RAW intern mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf einer CFexpress-Karte oder 4K-Videos mit Oversampling aufnehmen. So erhältst du hochwertige Videos im Kino-Look. Canon Log 3 bietet einen größeren Dynamikumfang und Möglichkeiten zur Farbkorrektur.“

Schwarz-Weiß-Foto von Braut und Bräutigam beim ersten Tanz. Überall um sie herum machen Menschen Fotos.

Für Hochzeitsfeierlichkeiten nach Einbruch der Dunkelheit verwendet Mirulla die EOS R6 mit ihren herausragenden Low-Light-Eigenschaften. Aufgenommen mit einer Canon EOS R6 mit einem Canon RF 85mm F1.2L USM Objektiv, Verschlusszeit 1/200 Sek., Blende 1:1,4 und ISO 5000. © Fabio Mirulla

Canon EOS R6

Die Canon EOS R6 ist eine weitere, hervorragende Hybridkamera für Fotos und Videos, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen. Mirulla sagt: „In der Zeit, in der auf der Hochzeit getanzt wird, verwende ich am liebsten die EOS R6. Auch wenn es fast dunkel ist, ist der Autofokus der EOS R6 immer noch unglaublich schnell und genau. Auch das schwenkbare Display eignet sich hervorragend für Aufnahmen beim Tanzen. Ich kann mich dabei nämlich auf den Autofokus der Kamera verlassen und kann diese hoch in die Luft halten, um Aufnahmen über die Köpfe der Leute hinweg zu machen. Wenn ich einen hohen ISO-Wert verwenden muss, um Bewegungen einzufrieren, bleibt die Bildqualität dennoch unglaublich detailreich und rauschfrei. Normalerweise verwende ich nach dem Anschneiden der Hochzeitstorte die EOS R6.“

Die Kamera Canon EOS R6.

Canon EOS R6

Egal, was du aufnimmst und wie du aufnimmst – die EOS R6 eröffnet dir kreative Wege, die du nie für möglich gehalten hättest.

Burnhill ergänzt: „Die EOS R6 ist besonders kompakt und erschwinglich. Dennoch hat sie dieselben Autofokusfunktionen wie die EOS R5 und bietet mit einigen RF-Objektiven dieselbe integrierte Bildstabilisierung – nämlich bis zu 8 Stufen. Das ist für Fotos vielleicht nicht so wichtig, da du hierfür häufig eine kurze Verschlusszeit verwenden musst, um Bewegungen einzufrieren. Es ist jedoch toll zum Filmen von Videos, da du dich freier bewegen kannst. Die Kamera bietet verschiedene Optionen, etwa die interne 10-Bit 4:2:2: Aufzeichnung, Canon Log 3 und HDR PQ, mit denen Videografen einen größeren Dynamikumfang einfangen können. Damit ist die Kamera für alle Herausforderungen einer Hochzeit gerüstet.

„Dank der schnellen Bildfrequenz für Fotos mit 20 Bildern pro Sekunde kannst du ‚den Moment einfangen‘, wenn beispielsweise Konfetti oder der Brautstrauß in die Luft geworfen werden.“

Canon EOS R

Die Canon Botschafter Julia Blumenthal und Gil Gropengießer aus Leipzig sind Reisehochzeitsfotografen und Videofilmer, die gerne auf natürliche und spontane Weise arbeiten.

„Die geringere Größe der EOS R ist für uns entscheidend“, so Gropengießer, „denn je größer die Kamera, desto einschüchternder wirkt sie für die Menschen vor uns.

„Wir haben ein Video mit der EOS R [oben] bei einem Shooting vor der Hochzeit in Barcelona gedreht und dabei viele verschiedene Beleuchtungssituationen ausprobiert, von rauem Licht bis zu Schattenlicht sowie in Innen- und Außenbereichen. Wir waren vom Autofokus begeistert. An einem Punkt rannte ich mit der EOS R, und das Paar, das wir filmten, rannte auf mich zu. Außerdem fiel die Sonne direkt auf das Objektiv. Aber der Autofokus klebte regelrecht an dem Paar.

Die Kamera Canon EOS R.

Canon EOS R

Ein 30,3-MP-Vollformatsensor mit beeindruckender Detaildarstellung, hoher ISO-Empfindlichkeit und Dual Pixel CMOS AF.

„Das Filmmaterial ist auch in der Bearbeitungsphase leicht zu handhaben“, ergänzt Gropengießer. „Die Farben waren wunderschön – ich liebe die Hauttöne – und uns blieb viel Flexibilität bei der Farbkorrektur. Die EOS R bietet uns alles, was wir brauchen, um die Dinge zu schaffen, die wir lieben.“

Verfasst von David Clark and Matthew Richards


Ähnliche Artikel

Holen Sie sich den Newsletter

Klicken Sie hier, um inspirierende Geschichten und interessante Neuigkeiten von Canon Europe Pro zu erhalten.