Canon Camera
Neu

Spiegellose Systemkameras

Canon EOS R5

Du solltest überdenken, was du über spiegellose Kameras weißt. Die kompromisslose Leistung der EOS R5 revolutioniert das Fotografieren wie das Filmemachen.

Technische Daten

  • Notification Imagee

    45 Megapixel Auflösung

    Selbst kleinste Details deutlich wiedergeben

  • Notification Imagee

    20 Bilder pro Sekunde

    Flüchtige Augenblicke in sensationellen Bildern festhalten

  • Notification Imagee

    8K RAW-Video im Vollformat mit interner Aufzeichnung

    24/25/30p 12 Bit RAW-Video – so sieht das Leben aus

  • Notification Imagee

    4K/120p RAW-Video im Vollformat

    4:2:2 10 Bit Videos mit hoher Bildrate aufnehmen – ideal für kreative Produktionen

  • Notification Imagee

    Bildstabilisator für bis zu 8 Stufen*

    Aufnahmen aus der freien Hand, wie sie nie zuvor möglich waren.

  • Notification Imagee

    ISO 100-51.200

    Erstklassige Bildqualität – selbst bei wenig Licht

  • Notification Imagee

    Integriertes WLAN & Bluetooth

    Immer verbunden und Aufnahmen direkt vor Ort versenden

  • Notification Imagee

    5.940 Autofokus-Positionen

    Auf jedes Motiv präzise fokussieren

  • Notification Imagee

    CFexpress- und SD-Speicherkarten-Steckplätze

    Maximale Geschwindigkeit – maximale Kompatibilität

ENTDECKEN

Die Canon EOS R5

Entdecke die bahnbrechenden Technologien, die in der EOS R5 stecken, und wie sie deine Kreativität verändern werden.
Canon Camera
Canon Camera

Aufgenommen mit EOS R5

  • f/2.8
  • 1/320
  • 100

BILDQUALITÄT

Details wie nie zuvor sehen

Ein Vollbild-CMOS-Sensor der nächsten Generation mit 45 Megapixeln erfasst die Szene mit unglaublicher Klarheit, geringem Rauschen und großem Dynamikumfang: der perfekte Partner für unsere fortschrittlichen RF Objektive.

Canon Camera

Vollbild-CMOS-Sensor mit 45 Megapixeln und DIGIC X Bildprozessor

Für sensationell klare und detailreiche Aufnahmen – selbst bei wenig Licht bis ISO 51.200.

Canon Camera

Porträt-Aufhellung und Hintergrundklarheit

Mit Dual Pixel RAW kannst du bei einer Porträtaufnahme die Ausleuchtung des Gesichts optimieren, oder bei Landschaftsaufnahmen den Hintergrund klarer machen.

Immer gestochen scharf, immer im Fokus

Dual Pixel CMOS AF II fokussiert blitzschnell und die 5.940 wählbaren AF-Positionen decken praktisch den gesamten Bildausschnitt ab. Sich schnell bewegende Motive bleiben auch dann scharf, wenn

Bahnbrechender intelligenter AF

Der Autofokus der Kamera wurde per Deep-Learning KI programmiert – erstmals entwickelt für unsere bahnbrechende EOS-1D X Mark III. Damit kann die EOS R5 das Gesicht und die Augen einer Person mit einer ganz neuen Präzision erkennen und verfolgen – selbst wenn sie nur von der Seite zu sehen ist. Diese Fokusnachführung funktioniert auch beim Fotografieren von Hunden, Katzen oder Vögeln und hält die sich bewegenden Tiere präzise im Fokus – ganz neu bei einer EOS Kamera.

LEISTUNG

Ultimative Geschwindigkeit – ultimative Qualität. Ein vollkommen neues Leistungsniveau, das deiner Kreativität zu ganz neuen Höhen verhilft.

Keine andere Kamera kommt damit auch nur in die Nähe der EOS R5. Du kannst 45-Megapixel-Fotos im Vollformat mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde und vollem Autofokus lautlos aufnehmen. Und bei Bedarf steht ein mechanischer Verschluss zur Verfügung – für Spitzenleistungen mit bis zu 12 Bildern pro Sekunde.
MEHR ERFAHREN
Canon Camera

Aufgenommen von Martin Bissig

Canon Ambassador

Canon Camera

VIDEO

Neue Maßstäbe für Filmemacher setzen – wieder einmal

Als Pioniere für die Videoaufzeichnung mit einer DSLR und Entwickler der erfolgreichen Cinema EOS Kamera- und Objektivserie, haben wir bei den Videomöglichkeiten der EOS R5 alle Register gezogen. Du kannst erstklassige 8K-Videos intern in 12-Bit-RAW aufnehmen – oder mit 4K (4:2:2 10 Bit) mit Bildraten von bis zu 120p, um außergewöhnliche Zeitlupeneffekte zu erzielen. All dies erfolgt über die volle Breite des Vollformat-Sensors der Kamera für einen wahrhaft kinoreifen Look. Dual Pixel CMOS AF II mit Gesichts-/Augenerkennung sorgt für scharfe Bilder und ermöglicht beeindruckende Pull-Fokus-Übergänge in allen Videomodi.
MEHR ERFAHREN
Canon Camera

Aufgenommen von Ivan D’Antonio

Canon Ambassador

Canon Camera

ANSCHLÜSSE

Kabellose Verbindungsoptionen, die deine Arbeitsweise von Grund auf verändern

Die EOS R5 bietet Bluetooth Low Energy für eine permanente Kopplung zum kompatiblen Mobilgerät. Einfach die Canon Camera Connect App auf dem Mobilgerät öffnen und die Kamera baut eine WLAN-Verbindung auf, über die du auf dem Mobilgerät die Aufnahmen von der Speicherkarte betrachten, sie bewerten und übertragen und die Kamera fernsteuern kannst.

Canon Camera

Dual-Band WLAN mit 2,4 GHz und 5 GHz

Mit Unterstützung für 802.11a, b, g, n und ac Standards

Canon Camera

Unterstützung für FTP und FTPS

Für eine schnelle und sichere Bildübertragung zum Kunden.

Canon Camera

Pixel effektiv (ca. MP)

45,0 Megapixel Vollformat

20,1 Megapixel Vollformat

30,3 Megapixel Vollformat

Kamerainterner Bildstabilisator

Ja, kamerainterner 5-Achsen-IS. Bis zu 8 Stufen bei Einsatz mit kompatiblen Objektiven 1

Ja, kamerainterner 5-Achsen-IS. 

Bis zu 8 Stufen bei Einsatz mit kompatiblen Objektiven 1

Nein, nur elektronischer und Objektiv-IS

Motiverkennung

Körper, Gesicht, Auge, Tier

Körper, Gesicht, Auge, Tier

Gesicht, Auge

Low-Light AF

Empfindlichkeit bis -6 EV 2

Sensitive to -6.5 EV 2

Empfindlichkeit bis -6 EV 2

Geschwindigkeit Reihenaufnahmen (B/s)

12 B/s mit Servo AF 

20 B/s mit elektronischem, leichtem Verschluss und Servo AF 3

12 B/s mit Servo AF 

20 B/s mit elektronischem, leichtem Verschluss und Servo AF 3

8 B/s mit festgelegtem AF 

5 B/s mit Servo AF

Videos

8K-Video mit bis zu 30 B/s 

4K-Video mit bis zu 120 B/s 

4K Zeitraffermodus Canon Log 1/HDR PQ 10 Bit 4:2:2 interne Aufnahme 

All-I / IPB-Komprimierung 10 Bit 4:2:2 unkomprimierte 4K Aufzeichnung mit 60 B/s auf externem Recorder

4K-Video mit bis zu 60 B/s 

4K-Zeitraffermodus 

Full HD-Video mit 120 B/s 

Canon Log 1 / HDR PQ 

Interne 10 Bit 4:2:2 Aufzeichnung 

IPB Kompression

4K-Video mit 25/24 B/s 

Full HD-Videos mit 60 B/s 

HD mit 120 B/s 

Canon Log 1 

Unkomprimiertes 4K mit 10 Bit und 4:2:2 auf externem Recorder aufzeichnen

Wahlräder

Hauptwahlrad 

Schnellwahlrad 1 

Schnellwahlrad 2 

AF Multi-Controller 

LC-Display oben auf der Kamera

Hauptwahlrad 

Schnellwahlrad 1 

Schnellwahlrad 2 

AF Multi-Controller

Multifunktions-Touch Bar 

Schnellwahlrad 

LC-Display oben auf der Kamera

Dreh- und schwenkbares Touchscreen-LCD

8 cm / 3,15 Zoll 

LCD-Touchscreen mit 2,1 Mio. Bildpunkten

7,5 cm / 3 Zoll 

LCD mit 1,62 Mio. Bildpunkten

8 cm / 3,15 Zoll 

LCD-Touchscreen mit 2,1 Mio. Bildpunkten

Elektronischer Sucher

0,5-Zoll-Typ 

OLED mit 5,76 Mio. Bildpunkten 

23 mm Austrittspupille / 0,76-fache Vergrößerung bis zu 120 Bilder pro Sekunde

0,5-Zoll-Typ 

OLED mit 3,69 Mio. Bildpunkten 

23-mm-Austrittspupille / 0,76-fache Vergrößerung 

Bis zu 120 B/s

0,5-Zoll-Typ 

OLED mit 3,69 Mio. Bildpunkten 

23-mm-Austrittspupille / 0,76-fache Vergrößerung

WLAN

5 GHz und 2,4 GHz WLAN und Bluetooth™; optional erhältlicher Wireless File Transmitter WFT-R10

2,4 GHz WLAN und Bluetooth™ 

Internes FTP

2,4 GHz WLAN und Bluetooth™ 

FTP mit WFT-E7 II Zubehör

Gehäusegewicht (einschließlich Akku und Speicherkarte)

Ca. 738 g

Ca. 680 g

Ca. 660 g

Speicherkarten-Slots

1 x CFexpress 

1 x UHS-II SD

2 x UHS-II SD

1 x UHS-II SD

Akkureichweite

LP-E6NH 

320 Aufnahmen (EVF im Stromsparmodus) 

490 Aufnahmen (LCD im Stromsparmodus) 

USB-Aufladung über PD-E1

LP-E6NH 

380 Aufnahmen (EVF im Stromsparmodus) 

510 Aufnahmen (LCD im Stromsparmodus) 

USB-Aufladung über PD-E1

LP-E6N 

430 Aufnahmen (EVF im Stromsparmodus) 

450 Aufnahmen (LCD im Stromsparmodus) 

USB-Aufladung über PD-E1

  1. 8 Stufen basierend auf CIPA-Standard mit RF 24-105mm F4 L IS USM bei 105mm.
  2. Mittlerer Messpunkt bei Verwendung mit 1:1,2-Objektiven (ausgenommen Objektive mit Defocus Smoothing), One-Shot-Modus
  3. Elektronischer Verschluss bis zu 20 B/s mit AF/AE Nachführung: Gilt für RF/EF Objektive mit vollkommen geöffneter Blende. Auf der Canon Webseite finden Sie die komplette Liste der kompatiblen Objektive. Die Geschwindigkeit von Reihenaufnahmen kann je nach Belichtungszeit, Blende, Motivbedingungen, Helligkeit (besonders in dunklen Umgebungen) und Objektivtyp variieren. Mechanischer Verschluss bis zu 12 B/s mit AF/AE Nachführung: Beim Einsatz von RF und ausgewählten EF Objektiven. Auf der Canon Webseite finden Sie die komplette Liste der kompatiblen Objektive. Die Geschwindigkeit von Reihenaufnahmen ist von einigen Faktoren abhängig: Akkutyp, Akkuladung, Anzahl der Akkus, Objektiv, Temperatur, WLAN-Funktion (ein/aus) sowie der Benutzung eines Akkugriffs, WFT, Gleichstromkupplers oder USB-Netzadapters Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren kann die maximale Dauer von Reihenaufnahmen aufgrund von Belichtungszeit, Blende, Blitzverwendung, Flacker-Erkennung, Motivbedingungen, Helligkeit (besonders an dunklen Orten) abnehmen.

EOS R SYSTEM

Das EOS R System erleben

Das EOS R System übernimmt sämtliche Vorteile des EOS Systems und bietet neben einer eigenen Objektivserie auch die volle Kompatibilität zu EF und EF-S Objektiven sowie den Speedlite Blitzgeräten und dem Zubehör.

Im Lieferumfang

  • EOS R5 Gehäuse

  • Kamera-Gehäusedeckel R-F-5

  • Tragegurt ER-EOS R5

  • Akkuladegerät LC-E6E

  • LP-E6NH

  • Abdeckung für Akkufach

  • Netzkabel

  • USB-Kabel IFC-100U + Kabelschutz

  • Handbuch

  1. 8 Stufen basierend auf CIPA-Standard mit RF 24-105mm F4 L IS USM bei 105mm. Elektronischer Verschluss bis zu 20 B/s mit AF/AE Nachführung: Gilt für RF/EF Objektive mit vollkommen geöffneter Blende. Auf der Canon Webseite finden Sie die komplette Liste der kompatiblen Objektive. Die Geschwindigkeit von Reihenaufnahmen kann je nach Belichtungszeit, Blende, Motivbedingungen, Helligkeit (besonders in dunklen Umgebungen) und Objektivtyp variieren. Mechanischer Verschluss bis zu 12 B/s mit AF/AE Nachführung: Beim Einsatz von RF und ausgewählten EF Objektiven. Auf der Canon Webseite finden Sie die komplette Liste der kompatiblen Objektive. Die Geschwindigkeit von Reihenaufnahmen ist von einigen Faktoren abhängig: Akkutyp, Akkuladung, Anzahl der Akkus, Objektiv, Temperatur, WLAN-Funktion (ein/aus) sowie der Benutzung eines Akkugriffs, WFT, Gleichstromkupplers oder USB-Netzadapters Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren kann die maximale Dauer von Reihenaufnahmen aufgrund von Belichtungszeit, Blende, Blitzverwendung, Flacker-Erkennung, Motivbedingungen, Helligkeit (besonders an dunklen Orten) abnehmen.